Schlagwort-Archive: Yunitski

SkyWay. Swanseas Gespür für Innovationen

SkyWay. Swanseas Gespür für Innovationen
SkyWay. Swanseas Gespür für Innovationen

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Ich beginne heute mit einer Frage: Wenn SkyWay eine Revolution für den Verkehr bedeutet – was meinst Du, wo wird sie zuerst vollzogen?

Wenn Du Dich mit dem Wesen der Technologie von SkyWay befasst hast, dann kennst Du sein Potential: Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit, geringe Kosten – das alles charakterisiert SkyWay als ein innovatives Verkehrssystem der Zukunft.

Heute schlägt SkyWay Dir vor, einen anderen Aspekt der Einführung des schienengebundenen Seil-Verkehrs in Betracht zu ziehen. Wir versetzen uns dazu gedanklich in den damals noch kleinen Ort Swansea an der Küste des Bristolkanals. Man schrieb gerade das Jahr 1806.

SkyWay. Swanseas Gespür für Innovationen weiterlesen

SkyWay. Anatoli Yunitski ist eine ehrenwerte Person

SkyWay. Anatoli Yunitski ist eine ehrenwerte Person
SkyWay. Anatoli Yunitski ist eine ehrenwerte Person

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

das Weißrussischen Wirtschaftsmagazins „Delo“ („Business“) widmet die letzte Ausgabe des Jahres 2017 einem Mann:  Anatoli Yunitski, dem Generalkonstrukteur und Vorsitzenden des Vorstands der Unternehmens-Gruppe SkyWay.

Wer hier zu Wort kommt, wem gar eine ganzes Heft gewidnet wird, ist eine honorige, eine ehrenwerte Person des Landes bzw. der Belarussischen Gesellschaft und gehört zu den wichtigsten Experten der belarussischen Wirtschaft.

Zu den Rednern gehörten u.a. Nikolai Luzgin, Vorstandsvorsitzender der „Bank BelVeb“, Fionna Gibb, britische Botschafterin in Belarus, Sergey Mikhnevich, Vorsitzender des belarussischen Automobilverbandes.

SkyWay. Anatoli Yunitski ist eine ehrenwerte Person weiterlesen

SkyWay. Auf den Messen 2018

SkyWay. Auf den Messen 2018
SkyWay. Auf den Messen 2018

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

SkyWay auf den Messen 2018 bedeutet:
Nachhaltigkeit, Innovation und Zufriedenheit.

Die SkyWay Group of Companies wird auch weiterhin konsequent auf den größten Transportmessen der Welt vertreten sein. Heute veröffentlichen wir eine vorläufige Liste internationaler Messen, auf denen der innovative SkyWay-Transport gezeigt wird.

Thailand’s Eastern Economic Corridor Infrastructure Development Project Conference
(Thailands Östlicher Wirtschaftskorridor Infrastrukturentwicklung Projektkonferenz)
Bangkok, Thailand, 30. bis 31. Januar 2018

Mit der Teilnahme an wichtigen Messen in Asien (Smart Cities India, RailwayTech) und dem Interesse an Indien und Indonesien werden die Präsentationen der Technologie in Asien fortgesetzt. Nach dem Thailand Investment Forum gibt es nun eine Wende für die Konferenz. Sie wird sich auf den Östlichen Wirtschaftskorridor konzentrieren und zwei Tage lang stattfinden. Gesprächsthemen sind unter anderem Thailand 4.0, das Projekt der Untergrundstädte in Malaysia, Thailands Zusammenarbeit mit der Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) und andere.

Der asiatische Markt bleibt eine Priorität für SkyWay und die Veranstaltung wird nicht die letzte in diesem Trend sein.

SkyWay. Auf den Messen 2018 weiterlesen

SkyWay. Gipfeltreffen im Dezember 2017

SkyWay. Gipfeltreffen im Dezember 2017
SkyWay. Gipfeltreffen im Dezember 2017

Am 11. Dezember 2017 besuchten die Vorstands-Mitglieder von SkyWay Capital das Minsker Büro der Projektierungs-Organisation von SkyWay. Sie trafen dort auf Anatoli Yunitski, den Chefkonstrukteur und Vorsitzenden des Vorstands der Unternehmens-Gruppe SkyWay.

Im Mittelpunkt des Besuchs stand eine detaillierte Bekanntmachung mit dem Fortgang der Realisierung der Technologie des schienengebundenen Seil-Verkehrs und die Auswertung der Ergebnisse des Jahres 2017, sowie die Besprechung der Schwerpunkte der weiteren Zusammenarbeit bei der Entwicklung von SkyWay für das kommende Jahr.

SkyWay. Gipfeltreffen im Dezember 2017 weiterlesen

Skyway. Warum nicht?

Skyway. Warum nicht?
Skyway. Warum nicht?

Laut Finanzdienst Bloomberg soll Amazon Chef Jeff Bezos momentan der reichste Mann der Erde sein. Mehr als 100.000.000.000 Dollar schwer. 1999 hatte als Erster Microsoft Gründer Bill Gates die 100 Milliarden Grenze überschritten, dessen momentanes Vermögen Bloomberg nach massiven Spenden von Gates mit 89,1 Milliarden Dollar beziffert. Jetzt also Bezos.

Warum schreibe ich das hier auf? Nun, vor einigen Wochen hatte ich ein Buch über den Werdegang von Jeff Bezos gelesen, das ich ziemlich spannend fand. Wie hat es dieser Mann geschafft, zu dem zu werden, was er heute ist? Und da erinnerte ich mich plötzlich wieder an seine Worte:

„The common question that gets asked in business is, „Why?“. That’s a good question, but an equally valid question is, „Why not?“

Die am häufigsten gestellte Frage im Geschäft ist, „Warum?“ Das ist eine gute Frage, aber eine ebenso gute Frage ist, „Warum nicht?“

Skyway. Warum nicht? weiterlesen

SkyWay. Jetzt Mitglied der Weißrussischen IHK

SkyWay. Jetzt Mitglied der Weißrussischen IHK
SkyWay. Jetzt Mitglied der Weißrussischen IHK

SkyWay ist durch seine Projektorganisation SAO „Strunnije Technologiji“ jetzt Mitglied der Weißrussischen Industrie- und Handelskammer / Russisch: Белорусская торгово-промышленная палата (ТПП) / Englisch: Belarusian Chamber of Commerce and Industry (BelCCI) geworden.

Um die Bedeutung dieses Schrittes zu verstehen, sollten wir uns zunächst einige Aufgaben der Kammer ansehen. Auf ihrer Website heißt es:

Für eine erfolgreiche Durchdringung des belarussischen Marktes, für gewinnbringende Kapitalinvestitionen, ist es notwendig, dass einige zwischengeschaltete Organisationen zu diesem Ziel beitragen und einem ausländischen Partner die notwendige organisatorische, beratende und informative Hilfe leisten. Eine solche Organisation ist die Belarussische Industrie- und Handelskammer – die älteste Außenwirtschaftsstruktur der Republik.

SkyWay. Jetzt Mitglied der Weißrussischen IHK weiterlesen

SkyWay. Über eine innovative Transporttechnologie

SkyWay. Über eine innovative Transporttechnologie
SkyWay. Über eine innovative Transporttechnologie

Professor Dr. Anatoli Yunitski, Chefkonstrukteur von SkyWay, äußerte sich vor wenigen Tagen über die Bedeutung von SkyWay als innovative Transporttechnologie:

„Der effektive Betrieb der Transportindustrie hängt von der Gesundheit der Gesellschaft insgesamt, dem Wachstum der Wirtschaft, dem Wohlergehen der Menschen und ihrer Umwelt ab.

Es ist offensichtlich, dass die aktuellen Lösungen im Bereich des Verkehrs mehr Probleme als Lösungen schaffen. Wir, das SkyWay-Team, korrigieren die aktuelle Situation und bieten Lösungen an, die es uns ermöglichen, den Fracht- und Passagiertransport auf ein qualitativ neues Niveau zu bringen.

SkyWay. Über eine innovative Transporttechnologie weiterlesen