Schlagwort-Archive: Verkehrsinfrastruktur

SkyWay. Zerifizierung… Zertifizierung?!

SkyWay. Zerifizierung... Zertifizierung?!
SkyWay. Zerifizierung… Zertifizierung?!

Bekanntlich ist von einem Eisberg nur seine Spitze sichtbar. Der Unterwasseranteil aber beträgt 90 Prozent seiner Größe und bleibt den meisten Menschen verborgen.

Ebenso verhält es sich mit der Arbeit, die die Spezialisten von SkyWay im Hintergrund leisten. Der EcoTechnoPark bei Minsk ist nur die sichtbare Spitze dieses Eisbergs. Was Wissenschaftler, Designer, Konstrukteure, Monteure und sonstiges Fachpersonal alles geleistet haben, tritt erst in den Vordergrund, wenn staatliche Prüfungen und Zertifizierungen angesagt sind.

SkyWay. Zerifizierung… Zertifizierung?! weiterlesen

„Wenn wir einen Gewinn erzielen, werden wir die Börse betreten und Tausende Aktionäre des Unternehmens werden Dollar-Millionäre“ (Anatoli Yunitski, Generalkonstrukteur von SkyWay)

"Wenn wir einen Gewinn erzielen, werden wir die Börse betreten und Tausende Aktionäre des Unternehmens werden Dollar-Millionäre" (Anatoli Yunitski, Generalkonstrukteur von SkyWay)
„Wenn wir einen Gewinn erzielen, werden wir die Börse betreten und Tausende Aktionäre des Unternehmens werden Dollar-Millionäre“ (Anatoli Yunitski, Generalkonstrukteur von SkyWay)

Anatoli Yunitski, Generalkonstrukteur von SkyWay, erklärt die aktuelle Situation wie folgt:

Im Jahr 2014 startete SkyWay zum ersten Mal eine Großkapitalisierung über Crowdinvesting (Crowdfunding). Zu diesem Zweck wurde das in den letzten 38 Jahren entwickelte geistige Eigentum und Know-how ordnungsgemäß „verpackt“ und in die britische Gerichtsbarkeit überliefert.

„Wenn wir einen Gewinn erzielen, werden wir die Börse betreten und Tausende Aktionäre des Unternehmens werden Dollar-Millionäre“ (Anatoli Yunitski, Generalkonstrukteur von SkyWay) weiterlesen