Schlagwort-Archive: Schienengebundener Seiltransport

SkyWay. Zwei auf der Suche nach einem Stück Geschichte

 

SkyWay. Zwei auf der Suche nach einem Stück Geschichte
SkyWay. Zwei auf der Suche nach einem Stück Geschichte

Auf dieses Fahrzeug ist man bei SkyWay besonders stolz. Warum? Ich erzähle Dir die Geschichte.

Während des EcoFests im Sommer 2017 war für die Gäste des SkyWay EcoTechnoPark das Museum für schienengebundene Seil-Technologien der beliebteste Ort. Das Markenzeichen des Museums ist heute zweifellos  der SIL-131, ein Lastwagen, der 2001 zum Grundbestand einer ersten Versuchsanlage für schienengebundene Seil-Technologien in Osjory, einem Moskauer Vorort, gehörte.

Dieser legendäre LKW auf dem Testgelände in Osjory bildete 2001 den Ausgangspunkt für alle späteren SkyWay Transportmodule.

Der Verbleib dieses historisch wichtigen Teils von SkyWay blieb lange Zeit unbekannt: Anfang der 2000er Jahre wurde das Versuchsfeld des schienengebundenen Seil-Transports demontiert und der legendäre SIL verschwand damit.

Jewgeni Kudryaschow und Sergej Sibirjakow versuchten, diesen Teil des technologischen Erbes SkyWay zurückzugeben. Im Dezember 2016 machten sie sich auf den Weg nach Osjory, um das Schicksal des legendären Fahrzeugs aufzuklären und  wenn möglich an das SkyWay-Museum in die Heimat seines Schöpfers Anatoli Yunitski zu überführen.

SkyWay. Zwei auf der Suche nach einem Stück Geschichte weiterlesen

SkyWay. So steht’s in der „Komsomolskaja prawda“

SkyWay. So steht's in der Komsomolskaja prawda
SkyWay. So steht’s in der Komsomolskaja prawda

Am 19. November erschien in der weißrussischen  „Komsomolskaja prawda“ ein Artikel, der sich mit der Frage beschäftigt, wie der Verkehr der Zukunft aussehen wird und wie die weißrussischen Ingenieure auf die Entwicklungen von Tesla reagieren können.

Hier einige Gedanken daraus:

Im August präsentierte die Nationale Akademie der Wissenschaften das erste belarussische Elektrofahrzeug. Interessanterweise sind die Autos, die mit Elektrizität arbeiten, keineswegs ein Novum, wie viele dies vielleicht vermuten. Die erste Probe eines solchen Transports wurde 1884 von dem Briten Thomas Parker geschaffen.

Zur gleichen Zeit, am Ende des 19. Jahrhunderts, gingen Elektrofahrzeuge über die experimentellen Standorte hinaus und gingen in den Verkauf. Lange Zeit hatten sie einen bedeutenden Anteil am Automobilmarkt. Aber aus einer Reihe von Gründen, darunter die bescheidene Vielfalt der Modellpalette, die langsame Ladung der Akkus und der damit begrenzte autonome Betrieb, verloren Elektrofahrzeuge den Kampf um die Straßen der Städte der Welt. Aber haben sie deshalb den Krieg verloren?

SkyWay. So steht’s in der „Komsomolskaja prawda“ weiterlesen

SkyWay. Der EcoTechnoPark. Eine ökologische Komponente

SkyWay. Der EcoTechnoPark. Eine ökologische Komponente
SkyWay. Der EcoTechnoPark. Eine ökologische Komponente

SkyWay ist mehr als ein Hochbahnsystem. Entsprechend den Ideen und Vorstellungen seines Gründers hat der schienengebundene Seil-Transport von Yunitski eine besonders starke ökologische Komponente.

Hier ein Interview mit dem stellvertretenden Generaldirektor für Agrar- und Biotechnologie bei SkyWay Technologies, Vasily Pavlovskiy, in welchem er über die Arbeit seiner Abteilung spricht.

Die Erzeugung von Humus aus belorussischen Torf und Kohle, die Begrünung von Dächern, erhöhte Saatbeete und vieles mehr soll künftig die Möglichkeit einer umfassenden Rekultivierung und Erschließung von Territorien während der Verlegung von SkyWay-Transportwegen sicherstellen. Ziel ist es, immer einen gesunden, fruchtbaren Boden, ökologisch saubere Lebensmittel und saubere Luft an SkyWay-Standorten zu hinterlassen.

SkyWay. Der EcoTechnoPark. Eine ökologische Komponente weiterlesen

SkyWay. So gewinnen alle

SkyWay. So gewinnen alle
SkyWay. So gewinnen alle

Heute erkläre ich Dir, warum es für Dich so vorteilhaft ist, wenn Du Dich noch 2017 an SkyWay, dem schienengebundenen Seiltransport von Yunitski, beteiligst.

Ich gehe davon aus, dass Du Dich schon mit SkyWay vertraut gemacht oder zumindest davon gehört hast. Wenn nicht, dann bekommst Du hier oder hier einen groben Überblick, was SkyWay für den Passagier- und Frachttransport, für unsere Umwelt und die Natur, für den Schutz von Menschen und Tieren und für nachfolgende Generationen auf unserem Planeten Erde bedeutet.

Kurz gesagt, da das SkyWay Transportsystem keine Straßen oder Bahngleise zu ebener Erde nutzt,  schützt es Tausende Menschen und Millionen Tiere jährlich, Opfer unserer Mobilität zu werden. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als um die Rettung unserer Zivilisation vor der Zerstörung.

SkyWay. So gewinnen alle weiterlesen

SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region

SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region
SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region

SkyWay ist ein Verkehrsmittel, das die wichtigsten Voraussetzungen für die Entwicklung der arktischen Region erfüllt.

Das Informationsportal „Sonar 2050“ veröffentlichte am 03. November 2017 einen Artikel in russischer Sprache, in dem der Leiter des Labors für Demonstrationstechnologien des staatlichen wissenschaftlichen Zentrums „Arctic and Antarctic Research Institute“ Ivan Sidelnikov, eine Bewertung der unmittelbaren Aussichten für die Entwicklung der Arktis-Region gab.

Die einzigartige geographische Lage der Region und die riesigen Mineralvorkommen, die sich auf diesem Territorium konzentrieren, verursachen eine Kollision der nationalen Interessen der weltweit führenden Länder, der traditionellen „Arctic Five“: ​​Russland, Kanada, USA, Dänemark und Norwegen. Wachsendes Interesse an der Arktis erleben aber auch die Europäer, vor allem Deutschland und Finnland, sowie die asiatische „Tiger“ und „Drachen“ aus China, Südkorea und Japan.

SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region weiterlesen

SkyWay Seaport. Die Vorteile

SkyWay Seaport
SkyWay Seaport

SkyWay verfügt mit dem schienengebundenen Seiltransport zu den Seehäfen über enorme Wettbewerbsvorteile:

Die Durchführung des Umstiegs der Fahrgäste auf die Fahrgastschiffe direkt vor der Küste.

SkyWay Seaport. Die Vorteile weiterlesen