Schlagwort-Archive: SAO „Strunnije Technologiji“

SkyWay. Wie das Yuni-Mobil entstand

SkyWay. Wie das Yuni-Mobil entstand
SkyWay. Wie das Yuni-Mobil entstand

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Am gestrigen Tag hatte ich über die äußere Erscheinung und die technischen Besonderheiten des von SkyWay entwickelten Yuni-Mobils geschrieben, einem Verkehrsmittel für Menschen mit Behinderungen.

Im heutigen Video-Beitrag von SkyWay berichten Anton Wassanski und Alexander Sinkewitsch, zwei ausgewiesene Fachleute der SAO „Strunnije Technologiji“, wie es dazu gekommen ist, dass SkyWay ein solches Verkehrsmittel entwickelt hat.

Anton Wassanski ist selbst nach einem Unfall auf einen Rollstuhl angewiesen und kann somit bestens beurteilen, welche technischen Anforderungen Menschen mit Handicap an ein behindertengerechtes Fahrzeug stellen. Alexander Sinkewitsch, ist Leiter des technologischen Büros für Sonderkonstruktionen der Pilotproduktionsstätte bei SkyWay und bezeichnet sich selbst als „Vater des Yuni-Mobils“.

SkyWay. Wie das Yuni-Mobil entstand weiterlesen

SkyWay. Besucher der InnoTrans 2018 über den Schienengebundenen Seilverkehr

SkyWay. Besucher der InnoTrans 2018 über den Schienengebundenen Seilverkehr
SkyWay. Besucher der InnoTrans 2018 über den Schienengebundenen Seilverkehr

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Wie bereits vor zwei Jahren zog SkyWay die Aufmerksamkeit des Publikums der InnoTrans 2018 nicht nur mit einem schönen Design und einzigartigen Lösungen der komplizierten Technik an, sondern bekam für seine Verkehrstechnik auch höchste Anerkennung.

Vertreter der Verkehrsbranche, Unternehmer und Interessenten aus 30 Ländern der Welt besuchten den Messestand der SAO „Strunnije Technologiji“, auf dem sie den Yuni-Bus für hohe Geschwindigkeit, eine Neuentwicklung von SkyWay, sehen konnten.

Über die Emotionen der Messebesucher sprach Michail Kirichenko  mit Messegästen. Hier einige Meinungen:

SkyWay. Besucher der InnoTrans 2018 über den Schienengebundenen Seilverkehr weiterlesen

SkyWay. Generaldirektorin über Heimat, Innovationen und Perspektiven

SkyWay. Generaldirektorin über Heimat, Innovationen und Perspektiven
SkyWay. Generaldirektorin über Heimat, Innovationen und Perspektiven (hier anlässlich des EcoFest 2018)

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Das Wirtschaftsmagazin OfficeLife veröffentlichte ein Interview mit Nadeschda Kosarewa, der Generaldirektorin der Projektierungs-Organisation SAO „Strunnije Technologiji“. Im Mittelpunkt des Artikels standen die Trends der Verkehrsentwicklung und des Arbeitsmarktes, die Besonderheiten von Start-up-Unternehmen in Belarus und die Perspektiven der SkyWay-Technologie in der Welt.

Im Gespräch über die kulturelle und wirtschaftliche Situation wies Nadeschda Kosarewa auf das derzeitige spezifische Ungleichgewicht zwischen Informationstechnologie und Realwirtschaft, den Mangel an Designern und Ingenieuren hin.

SkyWay. Generaldirektorin über Heimat, Innovationen und Perspektiven weiterlesen

SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards

SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards
SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Rostislaw Koschel, der Vertreter der regionalen Niederlassung des australischen Unternehmens SAI Global, hat die Projektorganisation von SkyWay Capital besucht. Diese Gesellschaft hat der SAO „Strunnije Technologiji“ im Oktober 2017 ein Zertifikat über die Übereinstimmung ihres Umweltmanagementsystems mit der internationalen Norm ISO 14001:2015 ausgestellt.

Zweck des jetzigen Besuchs war eine geplante Inspektion der wichtigsten Aspekte der Umweltpolitik des Unternehmens bei der Entwicklung des innovativen Schienengebundenen Seilverkehr (String Transport), die im EcoTechnoPark vorgestellt werden.

SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards weiterlesen

SkyWay. „Jetzt ist der beste Moment für eine Investition“

SkyWay. "Jetzt ist der beste Moment für eine Investition"
SkyWay. „Jetzt ist der beste Moment für eine Investition“

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

„Jetzt ist es der beste Moment für eine Investition in SkyWay“ sagt ein SkyWay-Unterstützer über seine Erfahrungen mit dem Schienengebundenen Seilverkehr (String Transport) von SkyWay.

Das Portal pamminvest.ru hat einen Artikel des Investors Oleg Smyk veröffentlicht, in dem er über das SkyWay-Projekt berichtet, basierend auf seinen eigenen Erfahrungen, einschließlich seines Besuchs auf dem EcoFest 2018:

„Ich persönlich habe 2014 in das Unternehmen investiert, als die größten Risiken auftraten. Damals wurde absolut nichts gebaut, aber natürlich habe ich zuvor die Geschichte von Yunitski studiert und erkannt, dass dies ein Mann der Tat ist.

Ich habe mit eigenen Augen die Ergebnisse der Aktivität der SAO „Strunnije Technologiji“ auf dem EcoFest 2018 in Belarus gesehen. Tatsächlich wurde alles, was angekündigt wurde, gebaut und noch mehr.“

SkyWay. „Jetzt ist der beste Moment für eine Investition“ weiterlesen

SkyWay. Aus der leichten Gewichtsklasse in die halbschwere

SkyWay. Aus der leichten Gewichtsklasse in die halbschwere
SkyWay. Aus der leichten Gewichtsklasse in die halbschwere

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Bekanntlich ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft des Jahres 2018 bereits in der Vorrunde als Gruppenletzter ausgeschieden. Einer meiner Bekannten brachte es auf den Punkt: „Man hat die Jungs gewogen und für zu leicht für solch ein Turnier befunden…“

In einer Nachricht zum schienengebundenen Seilverkehr (String Transport) schreibt SkyWay:

„Nein, wir wollen nicht vom Sport profitieren, der heute alle Menschen bewegt. Aber wie kann man sonst den Übergang aus einer leichten Gewichtsklasse in eine schwere beschreiben?

SkyWay. Aus der leichten Gewichtsklasse in die halbschwere weiterlesen

SkyWay. Neue Ausrüstung für das Testen auf Prüfständen

SkyWay. Neue Ausrüstung für das Testen auf Prüfständen
SkyWay. Neue Ausrüstung für das Testen auf Prüfständen

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Es ist Testzeit bei SkyWay. Vorbei die Phasen der Projektentwicklung, in der die Skeptiker von der Machbarkeit, der Umweltfreundlichkeit, der wirtschaftlichen Attraktivität und sogar dem wissenschaftlichem Charakter überzeugt werden mussten.

Jetzt ist es an der Zeit, die Elemente der SkyWay-Technologie in Vorbereitung auf den Praxisbetrieb zu testen. Unter Laborbedingungen werden die typischerweise zu erwartenden äußeren Einflüsse simuliert, die den Bedingungen für den praktischen Betrieb des schienengebundenen Seilverkehrs (String Transport),  einschließlich der zyklischen Belastungen und der Funktion der Konstruktionselemente, entsprechen.

SkyWay. Neue Ausrüstung für das Testen auf Prüfständen weiterlesen