Schlagwort-Archive: San Marino

Mama Mia – SkyWay!

Mama Mia - SkyWay!
Mama Mia – SkyWay!

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Allen, die SkyWay lieben, stelle ich heute zwei großartige Interviews vor.

In früheren Blogbeiträgen hast Du bereits erfahren, dass am 14. und 15. März 2018  eine repräsentative Delegation aus Politik und Wirtschaft aus San Marino und Italien unter der Leitung des Staatssekretärs der Republik San Marino  und Minister für Umwelt, Territorien und Tourismus, Augusto Michelotti, SkyWay und den EcoTechnoPark in Marjina Gorka besucht hat.

Vom 25. bis 27. April 2018 kam die Delegation, in die nun bereits technische Spezialisten für eine detailliertere Studie über den Aufbau des Verkehrssystems in diesem Land einbezogen wurden, erneut zu Besuch.

Mama Mia – SkyWay! weiterlesen

SkyWay und San Marino

SkyWay und San Marino
SkyWay und San Marino

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Diese Rückkehr ist ein gutes Zeichen. Der Staatssekretär der Republik San Marino und Minister für Territorium, Umweltschutz und Tourismus von San Marino, Augusto Michelotti, besuchte erneut die Firma des schienengebundenen Seiltransports. Der erste Informationsbesuch der Delegation aus einer kleinen Republik, erinnern wir uns, fand im März statt. Jetzt haben die Parteien ihre Beziehungen gestärkt.

Der Besuch dient dem Ziel, die Umsetzung des schienengebundenen Seiltransports in San Marino weiter zu untersuchen. Die Gäste interessierten sich hauptsächlich für den Lärmpegel und die Ergonomie der Fahrzeuge, was für ihr Land mit einer dichten und komplexen Bebauung besonders wichtig ist.

SkyWay und San Marino weiterlesen

SkyWay in San Marino?

SkyWay in San Marino
SkyWay in San Marino

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

am 14 und 15. März 2018 besuchte eine repräsentative Delegation von Politikern und Wirtschaftvertretern von San Marino und Italien die SAO „Strunnije Technologiji“ in Marjina Gorka, nahe der weißrussischen Hauptstadt Minsk.

Die Delegation stand unter Leitung des Staatssekretärs der Republik San Marino, des Ministers für Territorium, Umweltschutz und Tourismus, Augusto Michelotti.

Die hohen Gäste führten Verhandlungen mit dem Chefkonstrukteur der Gesellschaft SkyWay Technologies Co., Anatoli Yunitski. Auf dem Treffen bekräftigte man den Wunsch, eine Trasse zu bauen, die dicht besiedelte Regionen mit Service-Bereichen wie Krankenhäuser, die Universität u. ä. und neueTerritorien verbindet.

Für die weitere Perspektive plant man eine Verbindung der Republik mit dem Flughafen und der nächsten italienischen Stadt Rimini. Beide Seiten vereinbarten Besuche von technischen Fachleuten für die nächsten Monate. Das alles wurde in einem Protokoll festgehalten, das die Herren Michelotti und Yunitski unterschrieben.

SkyWay in San Marino? weiterlesen