Schlagwort-Archive: Marjina Gorka

SkyWay. Konferenz auf dem Wellenkamm des EcoFest

SkyWay. Konferenz auf dem Wellenkamm des EcoFest
SkyWay. Konferenz auf dem Wellenkamm des EcoFest

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Weniger als ein Monat bleibt bis zum EcoFest 2018, der für alle Partner und Freunde von SkyWay wohl beliebtesten Veranstaltung des Jahres. Das EcoFest findet am 4. August 2018 auf dem Gelände des EcoTechnoParks in Marjina Gorka bei Minsk, Weißrussland, statt.

Das EcoFest bedeutet, wie die Praxis zeigt, einen Sturm der Emotionen, Meinungen und Eindrücke für alle Teilnehmer. Deshalb hat SkyWay beschlossen, allen Partnern die Möglichkeit einzuräumen, gleich nach dem EcoFest ihre frischen Eindrücke mit anderen teilen. Auch die anderen Teilnehmer und Veranstalter sollen erfahren, woran sich jeder einzelne Teilnehmer später gerne erinnern wird.

SkyWay. Konferenz auf dem Wellenkamm des EcoFest weiterlesen

SkyWay. Ein Wettbewerbsprojekt junger Ökologen in Kaluga

SkyWay. Ein Wettbewerbsprojekt junger Ökologen in Kaluga
SkyWay. Ein Wettbewerbsprojekt junger Ökologen in Kaluga

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

wir haben auf dem örtlichen Telekanal Nika TV ein Interview zweier junger Frauen aus Russland gefunden, die zu Ergebnissen eines ökologischen Wettbewerbs des Jugendzentrums  im Gebiet Kaluga berichten.

Kaluga ist eine russische Stadt mit rund 325.000 Einwohnern an der Oka, etwa 190 km südwestlich von Moskau. Bekanntester Sohn der Stadt ist zweifellos Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski (1857–1935), Wissenschaftler, Theoretiker zu Weltall-Erforschung und -Reisen, Begründer der modernen Kosmonautik.

Heute engagieren sich in der Stadt vor allem junge Leute im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes. Sie sind sehr aktiv und nehmen an verschiedenen ökologischen Wettbewerben teil.

SkyWay. Ein Wettbewerbsprojekt junger Ökologen in Kaluga weiterlesen

SkyWay. Die Abnahmeprüfung des neuen Yuni-Cars beginnt

SkyWay. Die Abnahmeprüfung des neuen Yuni-Cars beginnt
SkyWay. Die Abnahmeprüfung des neuen Yuni-Cars beginnt

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Es gibt Neuigkeiten aus dem EcoTechnoPark von SkyWay in Marjina Gorka bei Minsk, Weißrussland:

Hier startete jetzt die Abnahmeprüfung eines neuen Industriemusters des Rollmaterials für den schienengebundenen Seilverkehr (String Transport) von SkyWay – des Yuni-Cars.

Das neue Modell hat folgende Charakteristika:

SkyWay. Die Abnahmeprüfung des neuen Yuni-Cars beginnt weiterlesen

SkyWay. Alle Wege führen nach… Marjina Gorka

SkyWay. Alle Wege führen nach Marjina Gorka

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Unlängst fand im sizilianischen Modica eine Konferenz zu ökologischen Fragen statt. Ihr ist eine spezielle Ausgabe eines Fernsehjournals des Kanals TG74 unter dem Titel „Ökologie ist nicht nur Theorie. Die Zukunft steht vor der Tür“ gewidmet.

An der Konferenz nahmen Experten, Manager und technische Fachleute teil, die den Studenten des Instituts, benannt nach dem großen griechischen Wissenschaftler Archimedes, der in Sizilien lebte, erklärten, was getan werden muss, um eine bessere Zukunft sowohl für die Bewohner der Region als auch für die gesamte Menschheit zu sichern.

SkyWay. Alle Wege führen nach… Marjina Gorka weiterlesen

SkyWay. Crowdinvesting – ein Finanzinstrument der Zukunft

SkyWay. Crowdinvesting - ein Finanzinstrument der Zukunft
SkyWay. Crowdinvesting – ein Finanzinstrument der Zukunft

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Crowdinvesting ist den SkyWay-Investoren ein Begriff. Dieses alternative Finanzinstrument, das Unternehmen helfen soll, das notwendige Kapital für die Umsetzung von Ideen zu sammeln, hat viele offensichtliche Vorteile.

Über diese Vorteile, sowie über die Entwicklung von Kryptowährungen, alternativen Standorten für die Finanzierung und Dezentralisierung der Wirtschaft wurde kürzlich auch laut gesprochen. Der Staat zeigt Interesse am Thema. Sowohl im Ausland, als auch in Russland und Weißrussland suchen Gesetzgeber nach Ansätzen, um eine völlig neue unerforschte Richtung zu regulieren.

Warum SkyWay Crowdinvesting betreiben muss und warum es ein Finanzinstrument der Zukunft ist lesen Sie in einem Artikel des belarussischen Finanzportals Myfin.

Hier eine gekürzte Zusammenfassung dieses Artikels in Deutsch:

SkyWay. Crowdinvesting – ein Finanzinstrument der Zukunft weiterlesen

SkyWay. Yunitski beantragt Eintragung in das Verkehrs-Gesetz

SkyWay. Yunitski beantragt Eintragung in das Verkehrs-Gesetz
SkyWay. Yunitski beantragt Eintragung in das Verkehrs-Gesetz

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

In einem Schreiben vom 23. Mai 2018 an Igor Schunewitsch, den Innenminister der Republik Weißrussland, stellte Anatoli Yunitski, der Autor des Konzepts des schienengebundenen Seil-Verkehrs (String-Verkehr) und Chefkonstrukteur der SAO „Strunnije Technologiji“ den Antrag , den schienengebundenen Seil-Verkehr in das Gesetz über den Straßenverkehr der Republik Belarus einzutragen.

Anatoli Yunitski stellte darin fest, dass das System des schienengebundenen Seil-Verkehrs bereits existiert und die ersten Muster des Rollmaterials, der Yuni-Bus und das Yuni-Bike, schon zertifiziert und einsatzbereit sind, um im Verkehrssystem des Landes genutzt zu werden.

SkyWay stellte den russischen Text allen Interessenten im Internet zur Verfügung, aus denen ich im Folgenden zitiere:

SkyWay. Yunitski beantragt Eintragung in das Verkehrs-Gesetz weiterlesen

SkyWay. Das EcoFest beginnt heute: Ein Wettbewerb der guten Taten

SkyWay. Das EcoFest beginnt heute: Ein Wettbewerb der guten Taten
SkyWay. Das EcoFest beginnt heute: Ein Wettbewerb der guten Taten

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Sieh Dir bitte das folgende Video an. Mit ihm startet SkyWay anlässlich des diesjährigen EcoFests am 04. August 2018 im EcoTechnoPark von Marjina Gorka bei Minsk in Weißrussland einen Wettbewerb der guten Taten.

SkyWay. Das EcoFest beginnt heute: Ein Wettbewerb der guten Taten weiterlesen