Schlagwort-Archive: Indien

SkyWay. Interview mit Viktor Baburin

SkyWay. Interview mit Viktor Baburin
SkyWay. Interview mit Viktor Baburin

Zum Thema SkyWay in Indien spricht Viktor Baburin, der stellvertretenden Generaldirektor für Entwicklung der SAO „Strunnije Technologiji“.

In seinem Interview geht Viktor Igorewitsch Baburin ausführlich auf den Ausbau der Zusammenarbeit der Projektierungs-Organisation SkyWay mit indischen Partnern ein.

Er weist auf die vorteilhafte Anwendung des schienengebundenen Seil-Verkehrs und der dazugehörigen Infrastruktur auf dem Territorium von Indien hin. Dies gilt besonders im Vergleich mit marktüblichen Verkehrslösungen. Seine Ausführungen betreffen auch die Perspektiven der Technologie von SkyWay für den Markt des Güterverkehrs.

SkyWay. Interview mit Viktor Baburin weiterlesen

SkyWay. Puzzle in Indien

SkyWay. Puzzle in Indien
SkyWay. Puzzle in Indien

SkyWay-Projekt in Indien: Suche nach Lösung für ein trilaterales Puzzle.

Indien, Staat Jharkhand, 79.722 km², etwa 33 Millionen Einwohner.

Hinter den Kulissen wurden jetzt mehrere Monate Arbeit mit einem indischen Industriekonzern erfolgreich abgeschlossen.

Die Kooperation begann im September letzten Jahres nach der InnoTrans 2016. Die Beteiligung der SkyWay-Unternehmensgruppe an einer der weltweit größten Verkehrsmessen stieß bei Vertretern Indiens auf großes Interesse.

SkyWay. Puzzle in Indien weiterlesen

SkyWay feiert mit. Der 70. Jahrestag der Unabhängigkeit Indiens

SkyWay feiert 70. Jahrestag der Unabhängigkeit Indiens mit
SkyWay feiert 70. Jahrestag der Unabhängigkeit Indiens mit

Indien feierte am 15. August den 70. Jahrestag seiner Unabhängigkeit. Der gewaltfreie Widerstand gegen die britische Kolonialherrschaft, vor allem unter Mohandas Karamchand Gandhi und Jawaharlal Nehru, führte Indien 1947 zur Unabhängigkeit.

Auf Einladung seiner Exzellenz, Herrn Pankadscha Saksen, dem Botschafter der Republik Indien in der Republik Weißrussland, nahmen Vertreter von SkyWay an einem feierlichen Empfang teil.

Der 15. August ist ein wichtiger Feiertag für die Staatsbürger des Landes, aber auch für alle Menschen, die an den reichen Traditionen der indischen Kultur, an seiner Religion und Kunst Anteil nehmen. Er ist wichtig auch für diejenigen, die geschäftlich mit Indien verbunden sind, mit einem der Länder, deren Wirtschaft am schnellsten wächst.

SkyWay feiert mit. Der 70. Jahrestag der Unabhängigkeit Indiens weiterlesen

SkyWay eröffnet Büros in Indien und in Indonesien

SkyWay. Frachttransport
SkyWay. Frachttransport

Viktor Baburin, der stellvertretende Generaldirektor der SAO „Strunnije Technologiji“ für Entwicklung, gab der Informations-Agentur „RSchD-Partner.ru“ eine exklusive Einschätzung:

Die Pläne für die Schaffung von SkyWay-Transportsystemen der Zukunft orientieren sich nun am Osten:

SkyWay nahm jüngst an zwei Großausstellungen teil – im April in Jakarta an der RailwayTech 2017 und  im Mai in Delhi an der Smart Cities. Dort wurde die Nachfrage nach Verkehrs-Innovationen aus vielen Ländern des asiatischen Raumes offensichtlich.

Es ist nicht zufällig, dass die Entwickler für neue Verkehrs-Systeme aus der ganzen Welt (Tesla, Hyperloop, Metrino und skyTran) vor allem nach Indien streben. Sie sehen in diesem Land die Perspektiven eines praktisch unbegrenzten Markts für Passagier- und Güterbeförderung.

SkyWay ist hierbei keine Ausnahme. Aber im Unterschied zu den Entwicklern der genannten Technologien, bietet SkyWay komplexe Lösungen gleichzeitig für mehrere problematische Branchen der Region: Im Grunde genommen geht es um spezielle Frachtkorridore für Seehäfen, Flugplätze, Industriegebiete und große Agrarmärkte.

SkyWay eröffnet Büros in Indien und in Indonesien weiterlesen

SkyWays Weg in Indien

Viktor Baburin zu SkyWays Weg in Indien
Viktor Baburin zu SkyWays Weg in Indien

Viktor Baburin, der stellvertretenden Direktor für Entwicklung bei der SAO „Strunnije Technologiji“ informierte in einem großartigen Interview über die Entwicklung der Projekte der Unternehmensgruppe SkyWay in Indien.

Eine Delegation der SAO „Strunnije Technologiji“ besuchte vor kurzem die große Ausstellung „Smart Cities India“ in Delhi. Mit ihrer Teilnahme an der Ausstellung setzte sie in logischer Folge die Projektierungsarbeit von SkyWay in zwei indischen Bundesstaaten fort. Die nächste Zeit wird zeigen, ob es nun richtigerweise heißt: „bereits in zwei Bundesstaaten“ oder „nur in zwei Bundesstaaten“.

SkyWays Weg in Indien weiterlesen

Dharamsala rühmt sich des weltweit ersten „SkyWay“

Zauberhaftes Indien
Zauberhaftes Indien

Die Zeitung „Financial Express“ berichtete am 10. Mai 2017, dass sich Dharamsala, eine Stadt im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh im Distrikt Kangra, des weltweit ersten „SkyWay“ der Welt rühmt. Innerhalb von nur 3 Jahren wird er in Betrieb gehen. Die Arbeiten beginnen innerhalb der nächsten zwei bis drei Monate, wie der zuständige Minister berichtete. Zudem wird die Machbarkeit einer SkyWay Highspeed Strecke zwischen Dharasala und der Landeshauptstadt Shimla untersucht.
Dharamsala rühmt sich des weltweit ersten „SkyWay“ weiterlesen

SkyWay Interview mit Sudhir Scharma, Minister für Entwicklung der Stadt Dharmsala in Indien

SkyWay Interview mit Sudhir Scharma (rechts), Minister für Entwicklung der Stadt Dharmsala in Indien
SkyWay Interview mit Sudhir Scharma (rechts im Bild), Minister für Entwicklung der Stadt Dharmsala in Indien

SkyWay veröffentlichte am 11. Mai 2017 das folgende Interview (gekürzt):

Vom 26. bis 28. April 2017 besuchte eine Delegation der Stadtverwaltung von Dharmsala unter der Leitung von Sudhir Scharma, dem Minister für die Entwicklung der Stadt, aus dem indischen Staat Himachal-Pradesh, die Projektierungs-Organisation, die Produktion und das Demonstrations-Zentrum von SkyWay.

SkyWay Interview mit Sudhir Scharma, Minister für Entwicklung der Stadt Dharmsala in Indien weiterlesen