Schlagwort-Archive: Hyperloop

SkyWay ist zertifiziert. Was gibt es Neues von SkyTran und Hyperloop

SkyWay ist zertifiziert. Was gibt es Neues von SkyTran und Hyperloop
SkyWay ist zertifiziert. Was gibt es Neues von SkyTran und Hyperloop

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

das Jahr 2018 ist erst wenige Tage alt und es gibt einen Grund, einen Blick auf die wichtigsten „Konkurrenten“ von SkyWay zu werfen. Die Fahrzeuge von SkyWay haben gerade erst die Zertifizierung bestandenn. Wir haben uns mit trockenen Fakten auf einen Überblick über die geleistete Arbeit beschränkt, sodass jeder aus eigener Kraft Schlussfolgerungen ziehen kann.

SkyTran
Die israelischen Firma SkyTran entwickelte mit Unterstützung der Raumfahrtagentur NASA (USA) eine Technologie des Personenverkehrs mit Fahrzeugen auf Magnetkissen-Basis. Wegen ihres Namens wird diese Technologie oft mit dem SkyWay-Transport von Yunitski verwechselt.

SkyWay ist zertifiziert. Was gibt es Neues von SkyTran und Hyperloop weiterlesen

SkyWay. Internationale Konferenz in Bologna, Italien

SkyWay. Internationale Konferenz in Bologna, Italien
SkyWay. Internationale Konferenz in Bologna, Italien

Am 16. Sptember 2017 veranstaltete SkyWay eine internationala Konferenz in Bologna. Es war bereits die zweite derartige Konferenz in Italien und das ist tatsächlich ungewöhnlich, denn in dem Land gibt es bislang gerade mal 1.000 SkyWay Partner.

Grund genug, uns das einmal etwas näher anzusehen. Eine Teilnehmerin an der Veranstaltung in der siebent größten italienischen Universitätsstadt berichtete darüber.

Neben italienischen Partnern nahm an der Veranstaltung auch der neben Chefkonstrukteur Anatoli Yunitski zweitgrößte Aktionär und Mitglied des Direktorenrats, Sergei Sibiryakov teil.

SkyWay. Internationale Konferenz in Bologna, Italien weiterlesen

Anatoli Yunitski, Generalkonstrukteur und Präsident von SkyWay über „Hyperloop und Elon Musk“

Anatoli Yunitski, Generalkonstrukteur SkyWay über Hyperloop und Elon Musk
Anatoli Yunitski, Generalkonstrukteur SkyWay über Hyperloop und Elon Musk

Anatoli Yunitski beantwortete auf dem EcoFest 2017 die Fragen eines Teilnehmers, ob SkyWay eine Demonstrationsanlage in Weißrussland oder einem anderen Land bauen will, auf der Geschwindigkeiten über 1.000 km/h möglich sind und ob er die Absicht habe, mit Elon Musk zu kooperieren oder ein gemeinsames Projekt zu betreuen.

Yunitski erklärte, er beginne seine Antwort mit dem letzten Teil der Frage. Er sagte, dass Elon Musk etwas verwirklichen wolle, was vor 100 Jahren in Russland erfunden wurde: Die Vakuumröhre, die ein Fahrzeug durch die Gravitation beschleunigt. Das sei kein Geheimnis. Doch dann bremst die Gravitation. So kam er selbst auf die Idee eines hängenden Fahrzeugs in einer Schienenstruktur.

Yunitski sagte, er habe sich lange bevor Musk geboren wurde schon mit der Vakuumröhre beschäftigt. Das könne man in seiner Monographie nachlesen, einem wissenschaftlichen Buch, welches er vor 30 Jahren geschrieben habe. Darin finde sich alles, was Elon Musk heute betreibt, sogar mit Illustrationen.

Anatoli Yunitski, Generalkonstrukteur und Präsident von SkyWay über „Hyperloop und Elon Musk“ weiterlesen