Schlagwort-Archive: EcoTechnoPark

SkyWay. Eine Trassenstruktur, leichter als das Leichtgewicht

SkyWay. Eine Trassenstruktur, leichter als das Leichtgewicht
SkyWay. Eine Trassenstruktur, leichter als das Leichtgewicht

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Das SkyWay-Projekt baut seine Modellpalette weiter aus. Dabei geht es nicht nur um Transportmodule, sondern auch um die Streckenstruktur:

Vor kurzem hat SkyWay damit begonnen, eine neue, superleichte Version von SkyWay-Tracks im EcoTechnoPark zu testen. Und die hat es in sich.

SkyWay. Eine Trassenstruktur, leichter als das Leichtgewicht weiterlesen

Angenehme Ferien mit Blick auf den EcoTechnoPark von SkyWay

Angenehme Ferien mit Blick auf den SkyWay EcoTechnoPark
Angenehme Ferien mit Blick auf den SkyWay EcoTechnoPark

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

mehr zufällig bin ich neulich auf die Website  „Angeln auf der Farm von Yunitski“ mit Blick auf den EcoTechnoPark, gestoßen, die ich den Angelfreunden unter Euch nicht vorenthalten möchte.

„Alles was du brauchst, ist der Wunsch zu angeln. Um den Rest werden wir uns kümmern!“ ist der Leitspruch der Website.

Nadeschda (russisch Надежда, in anderen Transkriptionsvarianten Nadjeschda, Nadeshda, Nadezhda, Nadežda) ist ein weiblicher russischer Vorname, der wörtlich so viel wie „Hoffnung“ bedeutet.

Nadeschda ist auch der Vorname von Anatoli Yunitskis Ehefrau Nadeschda Kosareva.

Der See „Nadeschda“ – See der Hoffnung – befindet sich auf dem Territorium der Stadt Marjina Gorka bei Minsk in Weißrussland und grenzt an die Agro-Stadt „Novoselki“.

Angenehme Ferien mit Blick auf den EcoTechnoPark von SkyWay weiterlesen

SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards

SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards
SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Rostislaw Koschel, der Vertreter der regionalen Niederlassung des australischen Unternehmens SAI Global, hat die Projektorganisation von SkyWay Capital besucht. Diese Gesellschaft hat der SAO „Strunnije Technologiji“ im Oktober 2017 ein Zertifikat über die Übereinstimmung ihres Umweltmanagementsystems mit der internationalen Norm ISO 14001:2015 ausgestellt.

Zweck des jetzigen Besuchs war eine geplante Inspektion der wichtigsten Aspekte der Umweltpolitik des Unternehmens bei der Entwicklung des innovativen Schienengebundenen Seilverkehr (String Transport), die im EcoTechnoPark vorgestellt werden.

SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards weiterlesen

Was ist die SkyWay EcoFest 2018 String Bridge

Was ist die SkyWay EcoFest 2018 String Bridge
Was ist die SkyWay EcoFest 2018 String Bridge

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Die Seilschienen-Brücke (String Bridge) ist für viele ein neues Thema.

Anatoli Yunitski, der Autor von SkyWay, wiederholte mehrmals, dass die Seilschienen-Brücke im Grunde genommen eine Hängebrücke ist. Die Seilschienen-Brücke ist unter anderem deswegen einzigartig, weil alle ihre Elemente vorgespannt sind. Die Fahrbahn einer solchen Brücke besteht aus gewickelten Rohren, die zwischen den Masten gespannt sind.

Flexible und durchgehende Rohre werden in der Regel bei technologischen sowie Reparatur- und Sanierungsarbeiten eingesetzt, die in der Regel an Gas-, Öl- oder Gaskondensatbohrungen durchgeführt werden.

Was ist die SkyWay EcoFest 2018 String Bridge weiterlesen

SkyWay. Neues vom Frachtkomplex

SkyWay. Neues vom Frachtkomplex
SkyWay. Neues vom Frachtkomplex

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Auf dem Gelände des Zentrums für Erprobungen und Vorführungen des Schienengebundenen Seilverkehrs (String Transport) von SkyWay, dem EcoTechnoPark in Marjina Gorka bei Minsk, Weißrussland, wurde auf dem EcoFest 2018 ein einzigartiger Frachtkomplex vorgestellt.

Der Frachtkomplex von SkyWay kann alle Güter befördern, Erze, Erdöl, Haushaltsmüll und gefährliche Chemikalien.

Dank der hohen Qualität der Materialien kann man die Infrastruktur des Frachtkomplexes in jedem Gelände errichten und das ganze Jahr über unter verschiedenen klimatischen Bedingungen betreiben.

Der Frachtkomplex ist eine Hochbahntrasse in drei Abschnitten:

SkyWay. Neues vom Frachtkomplex weiterlesen

SkyWay. Über die Entwicklung der Unternehmensgruppe und die Pläne für die Zukunft

SkyWay. Über die Entwicklung der Unternehmensgruppe und die Pläne für die Zukunft
SkyWay. Über die Entwicklung der Unternehmensgruppe und die Pläne für die Zukunft

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Auf dem EcoFest 2018 im EcoTechnoPark von SkyWay beantwortete der Generalkonstrukteur und Präsident der SkyWay Group, Anatoli Yunitski viele Fragen der Besucher, Partner und Investoren von SkyWay.

In dem von SkyWay bereitgestellten Video geht es diesmal um Frage, wie die Entwicklung der Unternehmensgruppe SkyWay künftig verlaufen soll, also welche Pläne es für die Zukunft gibt.

Hier die Ausführungen im Video für den, der lesen will:

SkyWay. Über die Entwicklung der Unternehmensgruppe und die Pläne für die Zukunft weiterlesen

SkyWay. Swetlana Ignatjewa, Lettland: „Ein hinreißendes Erlebnis!“

SkyWay. Swetlana Ignatjewa, Lettland:. "Ein hinreißendes Erlebnis!"
SkyWay. Swetlana Ignatjewa, Lettland:. „Ein hinreißendes Erlebnis!“

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Rückblickend auf das EcoFest 2018 im EcoTechnoPark von SkyWay in Marjina Gorka bei Minsk in Weißrussland stellt uns der Informationsdienst von SkyWay hier noch einmal ein sehr emotionales Video zur Verfügung.

Swetlana Ignatjewa aus Lettland war an diesem Tag gemeinsam mit ihrem Enkelsohn Richard zu Besuch im Testgelände von SkyWay.

Voller Begeisterung berichtet sie der Reporterin was sie bewogen hat, die Reise hierher anzutreten, welche Erwartungen sie hatte und was sie hier alles gesehen und erlebt hat.

SkyWay. Swetlana Ignatjewa, Lettland: „Ein hinreißendes Erlebnis!“ weiterlesen