Schlagwort-Archive: EcoTechnoPark

SkyWay. Was ist der EcoTechnoPark?

SkyWay. Was ist der EcoTechnoPark?
SkyWay. Was ist der EcoTechnoPark?

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Im nachfolgenden kurzen Video erklärt Anatoli Yunitski, der Generalkonstrukteur und Präsident der SkyWay Group, den EcoTechnoPark in Marjina Gorka bei Minsk in Weißrussland.

Der EcoTechnoPark ist ein Zentrum für die Realisierung der innovativen Technologien von SkyWay, für ihre Prüfung und Zertifizierung.

Von hier aus wird SkyWay den Weltmarkt erreichen und ein globales Verkehrs- und Infrastruktur-System gestalten, das sich auf die Natur ausrichtet.

Das Video ist 3:30 min lang. Schau es Dir hier an.

SkyWay. Was ist der EcoTechnoPark? weiterlesen

SkyWay. Vertreter kasachischer Behörden und Unternehmen besuchen EcoTechnoPark

SkyWay. Vertreter kasachischer Behörden und Unternehmen besuchen EcoTechnoPark
SkyWay. Vertreter kasachischer Behörden und Unternehmen besuchen EcoTechnoPark

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

SkyWay berichtet über den Besuch einer Delegation aus Almaty, Kasachstan, die  vom 12. bis 14. März 2018 zu Besuch bei der SAO „Strunnije Technologiji“ in Marjina Gorka, Weißrussland war.

Almaty ist mit rund 1,7 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kasachstans. Sie liegt im Südosten des zentralasiatischen Staates unweit der Grenze zu Kirgisistan. Almaty ist neben der Hauptstadt Astana noch immer das kulturelle, wissenschaftliche und wirtschaftliche Zentrum des Landes.

Zur Delegation gehörten Vertreter staatlicher Behörden und privater Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit mit SkyWay interessiert sind. Vertreten waren das Amt für Personenverkehr und Autobahnen der Stadt, die „Transportniy Holding“ GmbH, die „Almatyelektrotrans“ GmbH und die „Innovative Transport QAZAQSTAN“ GmbH.

SkyWay. Vertreter kasachischer Behörden und Unternehmen besuchen EcoTechnoPark weiterlesen

SkyWay. Der Staat registriert die Objekte des EcoTechnoPark

SkyWay. Der Staat registriert die Objekte des EcoTechnoPark
SkyWay. Der Staat registriert die Objekte des EcoTechnoPark

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Weißrussland, März 2018. Der EcoTechnoPark (ETP) in Marjina Gorka bei Minsk, Belarus, wächst und erweitert seine Vorführ- und Versuchsanlagen. Jetzt sind eine Reihe der Objekte des EcoTechnoParks von SkyWay registriert worden.

In das einheitliche staatliche Register für Immobilien und Rechte sind sieben Objekte des Versuchszentrums des schienengebundenen Seil-Verkehrs eingetragen und die dazugehörigen Dokumente erstellt worden.

Zu den eingetragenen Objekten gehören die Verkehrsanlagen, die Wirtschaftsgebäude und die Ausstellungs-Muster der Kommunikations-Systeme des schienengebundenen Seil-Verkehrs.

Alle neuen Objekte wurden im einheitlichen Register von Weißrussland registriert.

SkyWay. Der Staat registriert die Objekte des EcoTechnoPark weiterlesen

SkyWay. Abnahme des Yuni-Truck

SkyWay. Abnahme des Yuni-Truck
SkyWay. Abnahme des Yuni-Truck

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

In den Experimentier- und Produktions-Hallen begannen die Abnahme-Arbeiten für den Yuni-Truck. Die Fachleute der Projektierungs-Organisation von SkyWay prüfen, wie weit die technischen Parameter des Fahrzeugs mit den projektierten übereinstimmen, dazu gehört die Prüfung seiner Hauptsysteme.

Nach dem Abschluss der werkseitigen Prüfungen liefert man den Yuni-Truck zum EcoTechnoPark für die Probefahrten auf der Schienenstruktur.

Bisher hatte man den Yuni-Truck bereits im Sommer und im Herbst 2017 im EcoTechnoPark getestet. Die damals festgestellten Ergebnisse legte man den weiteren Arbeiten zugrunde.

Dmitri Skridlewsky, ein führender Fachmann für Qualitätskontrolle und Metrologie der Verwaltung für technische Aufsicht und Qualitätskontrolle bei der SAO „Strunnije Technologiji“, kommentiert den Verlauf der Prüfungen.

SkyWay. Abnahme des Yuni-Truck weiterlesen

SkyWay. Rush hour im Yunibus

SkyWay. Rush hour im Yunibus
SkyWay. Rush hour im Yunibus

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

In der Pilotanlage der SAO „Strunnije Technologiji“ im EcoTechnoPark in Marjina Gorka in der Nähe von Minsk, Belarus,  wurden die Tests für die Kapazität des Zweischienen-Unibusses im Maßstab 1:1 durchgeführt.

Die errechnete Höchstkapazität wurde überprüft und umfasste, wie vorgesehen, 24 Personen.

Die Ingenieure identifizierten in der Praxis auch die grundlegenden Systeme des Ein- und Aussteigens von Passagieren an verschiedenen Haltestellen.

Andrey Saizew, der Leiter der Abteilung für Rollmaterial bei der SAO „Strunnije Technologiji“ teilt im folgenden Video weitere Einzelheiten über die Tests mit.

SkyWay. Rush hour im Yunibus weiterlesen

SkyWay. EcoFest-2017 unter Events des Jahres

SkyWay. EcoFest-2017 unter Events des Jahres
SkyWay. EcoFest-2017 unter Events des Jahres

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Das EcoFest 2017 zählt zu den besten Veranstaltungen des Jahres. Ein weiterer Anlass, stolz zu sein.

In Moskau wurden die Veranstalter des Global Event Awards 2017 mit einer Prämie ausgezeichnet. Den dritten Platz bei der Nominierung „Das beste Event für eine Marke“ belegte die weißrussische Gesellschaft Terra Marketing Group, die gemeinsam mit SkyWay das EcoFest 2017 veranstaltete.

Das EcoFest 2017 datierte auf den 01. Juli 2017 im EcoTechnoPark von SkyWay in Marjina Gorka bei Minsk, Weißrussland. Dazu versammelten sich Tausende Gleichgesinnte aus verschiedenen Ländern der Welt, vereint in einer Idee – die Umwelt zum Besseren zu verändern mit dem Geschenk eines schnellen, sicheren und umweltfreundlichen Verkehrs. Lasst uns daran gemeinsam mit den Teilnehmern der Veranstaltung erinnern, wie das Event verlief:

SkyWay. EcoFest-2017 unter Events des Jahres weiterlesen

SkyWay. Bauarbeiten an der Güter-Trasse im EcoTechnoPark bei Minsk

SkyWay. Bauarbeiten an der Frachtroute im EcoTechnoPark bei Minsk
SkyWay. Bauarbeiten an der Frachtroute im EcoTechnoPark bei Minsk

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

wir werfen heute einen Blick auf die SkyWay-Frachtroute:
Im EcoTechnoPark in Marjina Gorka bei Minsk geht der Zusammenbau der Elemente der ersten Wendeschleife im Abschnitt der Güter-Trasse weiter.

Derzeit sind bereits ca. 60% der gesamten Metallkonstruktionen für die Gleisstruktur der ersten Kehrschleife montiert.

Auf dem Abschnitt der zweiten Kehrschleife der Güter-Trasse laufen die Vorbereitungsarbeiten. Die Isolierung gegen Feuchtigkeit ist abgeschlossen. Die Verfüllung erfolgt mit einer schichtweisen Verdichtung des Bodens am Be-/Entladeterminals.

Sergey Viktorowitsch Sajko, Bauleiter der SAO „Strunnije Technologiji“, kommentiert die laufenden Arbeiten.

SkyWay. Bauarbeiten an der Güter-Trasse im EcoTechnoPark bei Minsk weiterlesen