Schlagwort-Archive: autonomes Fahren

SkyWay und der Hype um autonomes Fahren

SkyWay und der Hype um autonomes Fahren
SkyWay und der Hype um autonomes Fahren

Jeden Tag gibt es neue Informationen in den Medien zum Thema autonomes Fahren. Der Hype ist groß. Gestern fragte mich sogar ein Bekannter, ob ich wüßte, ob man solche Autos schon vorbestellen kann. Sarkastisch habe ich ihm geantwortet: „Wer weiß, ob Du dann noch lebst, wenn 100 Prozent selbstfahrende Autos auf den Markt kommen“.

Fakt ist, es geht nicht nur um die Entwicklung notwendiger Software und Sensoren, es geht vor allem um juristische Fragen, um eine gesellschaftliche Akzeptanz, um ethisch-moralische Probleme.

Und es geht um Haftungsfragen. Wer wird bei einem Unfall in Regress genommen? Wird ein Computer einem menschlichen Fahrer gleichgestellt? Haftet im Unfall-Fall der Hersteller oder gar der Staat, der das autonome Fahren zugelassen hat? Muss ich als Geschädigter dann den Staat oder einen milliardenschweren Automobilkonzern verklagen? Habe ich gegen die jeweiligen Rechtsabteilungen überhaupt eine Chance?

SkyWay und der Hype um autonomes Fahren weiterlesen

SkyWay. Der Zeit voraus

SkyWay. Der Zeit voraus
SkyWay. Der Zeit voraus

Ist SkyWay seiner Zeit voraus? Ich meine ja, zumindest wenn es um unfallfreies Fahren mit den Yuni-Bikes und Yuni-Cars von SkyWay geht.

Sicherheit wird bei SkyWay groß geschrieben. Durch die automatische Steuerung beträgt der gefahrlose Mindestabstand zwischen den Zügen nur 2 Sekunden.

Für Millionen Kilometer ungefährdete Verkehrswege, für die Sicherheit, die Stromversorgung und die Kommunikation sorgt eine vollautomatische Steuerung.

SkyWay schreibt: „Die Konstruktion schließt das Entgleisen aus. Entsprechend ist die Wahrscheinlichkeit einer Kollision gleich Null.“

SkyWay. Der Zeit voraus weiterlesen

SkyWay und der Reiter ohne Kopf

Über SkyWay und den Reiter ohne Kopf
Über SkyWay und den Reiter ohne Kopf

Die Holdings schenken dem autonomen Fahren kein Vertrauen. Die Firma Ford hält einen Übergang der Autoindustrie zum autonomen Fahren für unmöglich. Ein autonomes Fahrzeug ist wie ein Reiter ohne Kopf.

Ja, roboterbetriebene Fahrzeuge interessieren die Menschen, aber nicht so stark, wie Autos mit einem intelligenten Programm. Mit dieser Erklärung ernüchterte James Hackett, der neue CEO der Ford Motor Company, die Romantiker im jüngsten Interview der Zeitschrift The Chronicle. Die Erklärung machte viel Lärm!

SkyWay und der Reiter ohne Kopf weiterlesen