SkyWay. Technologie als Garant für die Eroberung der Weltmärkte

Die SkyWay Technologie als Garant für die Eroberung der Weltmärkte
Die SkyWay Technologie als Garant für die Eroberung der Weltmärkte

Die Vorteile der SkyWay-Technologie beruhen auf Erfahrungen und Errungenschaften der ganzen Menschheit in den Bereichen Straßen- und Maschinenbau. SkyWay schafft das sicherste, kostengünstigste, umweltfreundlichste und zugleich zuverlässigste Transportsystem, das es je gegeben hat. SkyWay hat das Beste von seinen Vorgängern übernommen und aus deren Fehlern gelernt.

SkyWay. Technologie als Garant für die Eroberung der Weltmärkte weiterlesen

SkyWay. Städte der Zukunft

SkyWay. Städte der Zukunft
SkyWay. Städte der Zukunft

„Moderne Städte sind oft unzureichend konzipiert… sind nicht ausreichend intelligent, sondern stattdessen grau und langweilig, deshalb haben sie keine Zukunft…“ Diese „Diagnose“ geht auf Steven C.  Rose zurück. Rose ist ein New-Yorker Schriftsteller, Philosoph und Bürgerrechtler.

Und er nennt Ursachen: Der Straßenraum dient überproportional dem PKW, Fußgänger kommen zu kurz. Zu große Bevölkerungsdichte in den Städten mit daraus resultierender Umweltbelastung und schlechter Lebensqualität. Schlechte Verkehrsanbindungen. Freizeit- und Erholungsflächen liegen oft sehr weit entfernt. Und vieles mehr.

Als einzige Lösung wird nur die Errichtung neuer Siedlungen gesehen, da die Ordnung der Städte nur schwer korrigiert werden kann. Intelligente Städte sollen entstehen. Städte, die vor allem den Fußgängern dienen. Diese Meinung vertritt auch der Generalkonstrukteur von SkyWay, Anatoli Yunitski.

SkyWay. Städte der Zukunft weiterlesen

SkyWays Weg in Indien

Viktor Baburin zu SkyWays Weg in Indien
Viktor Baburin zu SkyWays Weg in Indien

Viktor Baburin, der stellvertretenden Direktor für Entwicklung bei der SAO „Strunnije Technologiji“ informierte in einem großartigen Interview über die Entwicklung der Projekte der Unternehmensgruppe SkyWay in Indien.

Eine Delegation der SAO „Strunnije Technologiji“ besuchte vor kurzem die große Ausstellung „Smart Cities India“ in Delhi. Mit ihrer Teilnahme an der Ausstellung setzte sie in logischer Folge die Projektierungsarbeit von SkyWay in zwei indischen Bundesstaaten fort. Die nächste Zeit wird zeigen, ob es nun richtigerweise heißt: „bereits in zwei Bundesstaaten“ oder „nur in zwei Bundesstaaten“.

SkyWays Weg in Indien weiterlesen

SkyWay. Persönlicher Account jetzt auch in Rumänisch, Niederländisch und Griechisch

SkyWay Backoffice jetzt auch in Rumänisch, Niederländisch und Griechisch
SkyWay Backoffice jetzt auch in Rumänisch, Niederländisch und Griechisch

SkyWay bietet seinen Investoren ab sofort persönliche Accounts auch in den Sprachen Rumänisch, Niederländisch und Griechisch an. Als SkyWay-Partner kannst Du darüber sehr bequem Deine ausländischen Freunde und Bekannten einladen. So kann sich SkyWay weiter in der Welt verbreiten.

SkyWay. Persönlicher Account jetzt auch in Rumänisch, Niederländisch und Griechisch weiterlesen

SkyWay. FAQ 1

SkyWay FAQ 1
SkyWay FAQ 1

Heute Teil 1 der „Häufig gestellten Fragen“ zu SkyWay:

Wann kommt SkyWay auf den Markt?
Die Markterschließung beginnt nach dem Bau der Test-Anlage im EcoTechnoPark bei Minsk. Die Kommerzialisierung ist gemäß dem Entwicklungsplan von SkyWay Capital für 2017 geplant.

Wann bekomme ich meinen ersten Gewinn?
Du kannst Deinen Gewinn realisieren durch den Verkauf der Aktien nach der Markterschließung oder Du kannst am SkyWay-Partnerprogramm teilnehmen und verdienst schon heute. Nimm also teil an der Verbreitung einer neuen Transport-Art zum Nutzen der Ökologie unseres Planeten und für das menschliche Leben und verdiene jetzt sofort.

SkyWay. FAQ 1 weiterlesen

SkyWay. Lebenslange Dividende

SkyWay - Lebenslange Dividende
SkyWay – Lebenslange Dividende

Überlege bitte: Wenn Du SkyWay-Aktien kaufst, bist Du beteiligt an der zukünftig wahrscheinlich größten Transportfirma der Welt. Du wirst von jedem verwirklichten Projekt gemäß Deinem Aktienbestand Deinen Anteil bekommen. Diese Dividende wirst Du nach Börsengang ein Leben lang erhalten und zwar so lange, wie Du die Aktien in Deinem Bestand hast.

SkyWay hat eine hohe Rentabilität. Die Investitionen für den EcoTechnoPark sollen insgesamt 300 Millionen US-Dollar betragen. Wenn SkyWay auf dem Weltmarkt angekommen ist, werden die Investoren mit über 1000 % Rendite rechnen können.

SkyWay. Lebenslange Dividende weiterlesen

SkyWay. Crowdinvesting

SkyWay Null-Kilometerstein in Marjina Gorka
SkyWay Null-Kilometerstein in Marjina Gorka

Mehrfach hat Dr. Anatoli Yunitski, Weißrussischer Ingenieur, Autor von mehr als 140 Erfindungen und Generalkonstrukteur von SkyWay, in den vergangenen 30 Jahren Anlauf genommen, seine neuartige, innovative, schienengebundene Seil-Transport-Technologie im Weltmaßstab zu vermarkten.

Die Situation ist auf der Website nachzulesen. „Die meisten Venture-Fonds, große Investoren und Monopolisten der Transport-Branche stehen dem neuen Verkehr skeptisch gegenüber: Mancher sieht sich als Konkurrent, andere scheuen unbekannte Risiken – z.B. im Blick auf die Wirtschaftlichkeit. So setzen westliche Wissenschaftler auf Elektro-Mobilität, entwickeln Satelliten, schicken Touristen in den Weltraum – russischen Entwicklungen verstauben in den Regalen, weil Beamte oder Investoren so entschieden haben.

Wir haben unsere Investitions-Firma Sky Way Capital gegründet. So betreiben wir seit 2015 Crowdinvesting zur Finanzierung durch das Volk: Jeder kann sich mit seinem Geld an Sky Way beteiligen, an der Firma und ihrem geistigen Eigentum.

SkyWay. Crowdinvesting weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: