SkyWay. Bauarbeiten an der Gütertrasse im EcoTechnoPark

SkyWay. Bauarbeiten an der Gütertrasse im EcoTechnoPark
SkyWay. Bauarbeiten an der Gütertrasse im EcoTechnoPark

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

SkyWay führt zurzeit auf dem Abschnitt der Güter-Transport-Anlage die Montage von Metallkonstruktionen an der Kehrschleife durch. Man betoniert das Gehäuse für das Be- und Entladeterminal und arbeitet am Feuchtigkeitsschutz..

Sergey Saiko, Leiter der Bauorganisation der SAO „Strunnije Technologiji“, kommentierte im Gespräch mit Michail Kirichenko, dem Leiter des Informationsdienstes von SkyWay, den Verlauf der Arbeit auf dem Abschnitt der Gütertrasse. Er informierte über die Einzelheiten der Kooperation mit Auftragnehmern und sprach über die Pläne zum weiteren Bau und dem Betrieb.

SkyWay. Bauarbeiten an der Gütertrasse im EcoTechnoPark weiterlesen

SkyWay. Hacker und Verkehr

SkyWay. Hacker und Verkehr
SkyWay. Hacker und Verkehr

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

„Du bist nicht allein“ sang 1965 Roy Black und hatte dabei ganz gewiß nicht geahnt, wie aktuell und beängstigend seine Worte mehr als 50 Jahre später in ganz anderem Sinne sein würden. Cyberangriffe beschäftigen heutzutage nicht nur Privatpersonen, ganze Industriezweige sind betroffen. Das Internet der Dinge birgt große Chancen, aber auch viele Gefahren.

Industrieunternehmen und Einrichtungen des Gemeinwesens  sind kritische Infrastrukturen, anfällig für Angriffe aus dem Netz: Energieversorgung, Telekommunikation, Informationstechnik, Gesundheitswesen und natürlich Transport und Verkehr, einschließlich Luftverkehr.

Praktisch alle modernen Fahrzeuge sind heute mit Computertechnik ausgerüstet und vielfach mit dem Internet verbunden. Wenn es Hackern gelingt, in diese Systeme einzudringen, können sie wichtige Fahrfunktionen übernehmen oder manipulieren. Gefährdet wären nicht nur einzelne Fahrzeuge, sondern ganze Baureihen. Unternehmen werden damit zugleich erpressungsanfällig.

SkyWay. Hacker und Verkehr weiterlesen

SkyWay. Neue Technologien

SkyWay. Neue Technologien
SkyWay. Neue Technologien

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Ende des vergangenen Jahres veranstaltete die Gesellschaft Dassault Systèmes ein Presse-Lunch. Das führte dazu, dass die Marke SkyWay wiederholt auf den Seiten der Business-Medien erwähnt wurde.

Dort wurde über die Zusammenarbeit der Projektierungs-Organisation mit der Gesellschaft Dassault Systèmes, die als Lieferant für hochtechnologische Software tätig wird, berichtet.

Folgende Medien nahmen u.a. am Presse-Lunch teil:
„Intelligente Produktion“, ein Journal für Eigentümer und Top-Manager hochtechnologischer Firmen;
„Momentum“, Technik für Ingenieure;
„IT-Text“, eine Nachrichtenquelle

SkyWay. Neue Technologien weiterlesen

SkyWay. Auf welchen Schienen wird der Norden erschlossen?

SkyWay. Auf welchenSchienen wird der Norden erschlossen?
SkyWay. Auf welchenSchienen wird der Norden erschlossen?

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

das belarussische Unternehmen SkyWay bietet seine Transportlösungen auch für die Arktis an.

Bei der Entwicklung der Arktis und der arktischen Regionen diskutieren Experten, worauf man sich konzentrieren sollte. Die Einen kritisieren die bislang unrentable Ölförderung. Andere sagen, dass es sich in Zukunft auszahlen wird. Wieder andere Experten sprechen über die Entwicklung der Nördlichen See Route, der Nord-Ost-Passage. Die Vierten diskutieren, wie realistisch Landwirtschaft in der Tundra ist. Und jemand führt bereits Experimente in dieser Richtung durch.

Aber all das ist nicht aktuell, solange das alte Problem nicht gelöst ist: Die Errichtung einer sicheren geländegängigen Verkehrsanbindung des arktischen Festlands und der Polarregionen.

Darüber sprach Wassiliy Malaschenkov, von sonar2050.org mit Kirill Badulin, Leiter der Abteilung für adressierte Projekte bei der SAO „Strunnije Technologiji“.

Hier das Interview:

SkyWay. Auf welchen Schienen wird der Norden erschlossen? weiterlesen

SkyWay. Du selbst bestimmst über Deine Zukunft

SkyWay. Du selbst bestimmst über Deine Zukunft
SkyWay. Du selbst bestimmst über Deine Zukunft

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

jeder von uns möchte ein selbstbestimmtes Leben führen. Wir alle wollen unsere Zukunft privat und in der Gesellschaft so gestalten, wie wir es persönlich für richtig halten und wie es für uns gut ist.

Stelle Dir selbst ein paar wichtige Fragen und finde die richtigen Antworten:

Wie sieht Deine persönliche Zukunftsplanung aus? Was ist Dir wichtig im Leben? Was möchtest Du in diesem oder nächsten Jahr erreichen? Wo willst Du in 5 oder 10 Jahren privat und beruflich stehen? Was brauchst Du, damit es Dir gut geht und was musst Du persönlich  dafür tun?

Sei Dir im Klaren darüber, dass die Dinge in Deinem Leben nicht einfach so geschehen, Du musst selbst an den richtigen Stellschrauben Deines Lebens drehen. Du allein bist für Dein Leben verantwortlich!

SkyWay. Du selbst bestimmst über Deine Zukunft weiterlesen

SkyWay. Bewährte Technologien und neue innovative Ideen

SkyWay. Bewährte Technologien und neue innovative Ideen
SkyWay. Bewährte Technologien und neue innovative Ideen

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

die technologische Entwicklung erfolgt nach dem Prinzip der Akkumulierung. Wissenschaftliche Theorien basieren auf den Erkenntnissen der Vorgänger und innovative Erfindungen stützen sich auf bewährte Entwicklungen. So ist das auch beim schienengebundenen Seil-Verkehr.

Im Verkehrssystem von SkyWay werden die letzten technologischen Neuerungen in Verbindung mit bewährten Lösungen genutzt.

Elektrische Antriebe sind das Herz des Rollmaterials von SkyWay und werden längst im Verkehr und in der Industrie eingesetzt.

SkyWay. Bewährte Technologien und neue innovative Ideen weiterlesen

SkyWay. Anatoli Yunitski. Brillanter Wissenschaftler, Erfinder und Ingenieur

SkyWay. Anatoli Yunitski. Brillanter Wissenschaftler, Erfinder und Ingenieur
SkyWay. Anatoli Yunitski. Brillanter Wissenschaftler, Erfinder und Ingenieur

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

viele Menschen aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion beklagen, dass von dort im Moment keine neuen genialen Erfinder, Wissenschaftler, Ingenieure mehr hervorgehen, die die Welt bewegen..

Das Verbraucher- und Bewertungsportal kachestvo.ru schreibt:

„Natürlich ist da etwas Wahres dran. Verglichen mit dem 20. Jahrhundert oder früher haben unsere Staaten aufgehört, stabile Lieferanten von Ideen und Projekten zu sein, die die Welt verändern.

Aber nicht alles ist so, wie es scheint. Auch heute gibt es Menschen, deren Erfindungen großen Vorbildern würdig sind.

Einer von ihnen ist der Wissenschaftler, Doktor der Wissenschaft, Autor von einhundertfünfzig Erfindungen, Akademiemitglied der Russischen Akademie der Naturwissenschaften und Mitglied der Kosmonauten Föderation der UdSSR, Anatoli Yunitski.

SkyWay. Anatoli Yunitski. Brillanter Wissenschaftler, Erfinder und Ingenieur weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: