Archiv der Kategorie: Vorteile und Nutzen

Südamerika. Riesiger Markt für Seilbahnen aller Art

Südamerika. Riesiger Markt für Seilbahnen aller Art
Südamerika. Riesiger Markt für Seilbahnen aller Art

Weltweit setzen immer mehr Städte auf Seilbahnen, vor allem in Südamerika. Die Nachfrage nach Seilbahnen im Kampf gegen den Verkehrskollaps in den Städten wächst enorm.

Ein Sprecher des führenden österreichischen Seilbahnunternehmens Doppelmayr in Rio de Janeiro erklärte unlängst der Deutschen Presse-Agentur, Südamerika sei gerade der Hotspot für urbane Seilbahnen. Fast jede Stadt ab 200.000 Einwohnern interessiere sich in Südamerika dafür.

Im bolivianischen La Paz beispielsweise gibt es bisher fünf Linien mit Aussicht auf die Andenberge. Weitere fünf sollen dort entstehen. Die Gesamtlänge aller bestehenden Seilbahnen beträgt dann 30 Kilometer. Im Dezember wird bereits der 100-Millionste Fahrgast erwartet.

Südamerika. Riesiger Markt für Seilbahnen aller Art weiterlesen

Mit SkyWay wäre das nicht passiert. ICE crasht mit Wildschweinen

Mit SkyWay wäre das nicht passiert. ICE crasht mit Wildschweinen
Mit SkyWay wäre das nicht passiert. ICE crasht mit Wildschweinen (Beispielbild eines ICE)

Der deutschen Presse war dies heute eine Meldung wert:

Der ICE 596 von München über Stuttgart nach Berlin crashte gesternabend bei Rathenow westlich von Berlin mit Wildschweinen. Zum Glück gab es keine Verletzten. Der ICE war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Rund 400 Reisende mussten auf freier Strecke in einen anderen Zug umsteigen, der an der Unfallstelle vorbei fuhr.

Soweit die Meldung.

Wildunfälle sind nicht nur in Deutschland, sondern überall in der Welt an der Tagesordnung: Rund 250.000 Wildunfälle registrieren Versicherer allein in Deutschland in Spitzenjahren,  über 200 000 sind es meist im Jahr. Damit kollidiert statistisch gesehen alle 2,5 Minuten in Deutschland ein Fahrzeug mit einem Wildtier.

Mit SkyWay wäre das nicht passiert. ICE crasht mit Wildschweinen weiterlesen

SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region

SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region
SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region

SkyWay ist ein Verkehrsmittel, das die wichtigsten Voraussetzungen für die Entwicklung der arktischen Region erfüllt.

Das Informationsportal „Sonar 2050“ veröffentlichte am 03. November 2017 einen Artikel in russischer Sprache, in dem der Leiter des Labors für Demonstrationstechnologien des staatlichen wissenschaftlichen Zentrums „Arctic and Antarctic Research Institute“ Ivan Sidelnikov, eine Bewertung der unmittelbaren Aussichten für die Entwicklung der Arktis-Region gab.

Die einzigartige geographische Lage der Region und die riesigen Mineralvorkommen, die sich auf diesem Territorium konzentrieren, verursachen eine Kollision der nationalen Interessen der weltweit führenden Länder, der traditionellen „Arctic Five“: ​​Russland, Kanada, USA, Dänemark und Norwegen. Wachsendes Interesse an der Arktis erleben aber auch die Europäer, vor allem Deutschland und Finnland, sowie die asiatische „Tiger“ und „Drachen“ aus China, Südkorea und Japan.

SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region weiterlesen

SkyWay. Schutz von Millionen Menschen und Tieren

SkyWay. Schutz von Millionen Menschen und Tieren
SkyWay. Schutz von Millionen Menschen und Tieren

Elektropionier Tesla gab den Startschuss für die neue Technik des autonomen Fahrens. Die Euphorie der Entwickler war groß, doch dann gab es den ersten Verkehrstoten beim Crash mit einem anderen Fahrzeug…

Viele Menschen stehen der neuen Technik skeptisch gegenüber. Gill Pratt, Chef-Forscher von Toyota, sagt voraus, dass auf Jahrzehnte hinaus „Level-5-Fahrzeuge“, also komplett selbständig steuernde Fahrzeuge ohne Lenker und ohne Eingriffsmöglichkeit, wohl keine Straßenzulassung bekommen werden. Nach gegenwärtigem Stand der Technik können damit nicht alle denkbaren Unfallszenarien ausgeschlossen werden.

Mobilität wird überall in der Welt groß geschrieben. Die Sicherheit des Straßenverkehrs ist dabei das A und O. Alle bislang von der Gesellschaft eingeleiteten Maßnahmen haben jedoch nicht zum erhofften Ergebnis geführt. Die hohen Zahlen zu Verkehrsunfällen mit Verletzten und Toten sprechen eine eigene Sprache.

SkyWay. Schutz von Millionen Menschen und Tieren weiterlesen

Über SkyWay, Crowdfunding und die, die zurück bleiben

Über SkyWay, Crowdfunding und die, die zurück bleiben
Über SkyWay, Crowdfunding und die, die zurück bleiben

Anatoli Yunitski, Author, Generalkonstrukteur und Präsident von SkyWay spricht über SkyWay, Crowdfunding und diejenigen, die hinter der Schaffung von SkyWay Transport zurückbleiben.

„Der Bau des EcoTechnoPark und der Komplex der Arbeiten zur Einführung des SkyWay Verkehrs auf dem Markt ist mit einem modernen Modell des Crowdinvesting – Crowdfunding finanziert.

Während das Projekt in der Startphase ist, kann jeder zum Investor werden. Die Investitionssumme beginnt schon bei 50 USD, aber aufgrund der großen Zahl der Projektteilnehmer ermöglicht dieses System, ein ausreichendes Kapital für die Entwicklung des Unternehmens in der Anfangsphase zu erhalten. Alle Investoren sind Miteigentümer der zugrundeliegenden SkyWay-Transporttechnologie und in Zukunft Aktionäre der Gesellschaft, die nach Expertenschätzungen in absehbarer Zukunft bis zu 50 % des Weltmarktes für Transportdienstleistungen gewinnen kann.

Über SkyWay, Crowdfunding und die, die zurück bleiben weiterlesen

SkyWay. Anatoli Yunitski. Technik und Sicherheit (7)

SkyWay. Anatoli Yunitski. Technik und Sicherheit (7)
SkyWay. Anatoli Yunitski. Technik und Sicherheit (7)

Auf seiner Website http://yunitskiy.com äußert sich Anatoli Yunitski, Chefkonstrukteur von SkyWay zur Technik und Sicherheit des schienengebundenen Seiltransports. In unregelmäßigen Abständen stelle ich hier in meinem Blog einige Fragen und seine Antworten darauf vor.

Heute:
In der Regel werden die Konstruktionen mit verdrillten Kabeln ausgeführt. Warum sind für ein SkyWay Seil gerade Drähte günstiger?

SkyWay. Anatoli Yunitski. Technik und Sicherheit (7) weiterlesen

SkyWay. Im Einklang mit der Natur.

SkyWay. Im Einklang mit der Natur.
SkyWay. Im Einklang mit der Natur.

Spezialisten von SkyWay Technologies Co. haben eine Präsentation vorbereitet. Diese Präsentation steht Dir auf der Website des Generalkonstrukteurs von SkyWay, Anatoli Yunitski als PDF-Dokument zur Einsicht zur Verfügung.

SkyWay betrachtet Technik und Naturschutz als eine unabdingbare Einheit. Erklärtes Ziel von Yunitski und seinem Team ist es, einen wichtigen Beitrag zur Rettung unseres Planeten zu leisten. SkyWay ist ein Teil dieses Planes.

Die SkyWay Technologie steht im Einklang mit der Natur. Die Ausführung des Transportsystems bietet Passagieren und Tieren vollständige Sicherheit. Die geringe Lautstärke des rollenden Materials von SkyWay erschreckt die Tiere nicht und erlaubt deren natürliches Verhalten zu beobachten, ohne die natürlichen Prozesse zu stören.

SkyWay. Im Einklang mit der Natur. weiterlesen