Archiv der Kategorie: Schienengebundene Seiltechnologie von SkyWay (String Technology)

SkyWay. Wie neue Infrastruktur-Lösungen Zeit und Geld sparen

SkyWay. Wie neue Infrastruktur-Lösungen Zeit und Geld sparen
SkyWay. Wie neue Infrastruktur-Lösungen Zeit und Geld sparen

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Wie viel Geld verliert ein Mensch, wenn er im Stau steht? Und der ganze Staat? Ohne ins Detail zu gehen, es sind große Beträge, die verloren gehen. Forscher, Erfinder und Manager verschiedener Länder suchen nach Lösungen überlasteter Fahrpläne und bieten unterschiedliche Projekte.

Das Projekt „SkyWay“ bietet seine eigene Lösung, die das Finanzportal MyFin untersuchte und zu folgendem Ergebnis kam:

Den schienengebundenen Seil-Verkehr von SkyWay kann man auf kurze Entfernungen mit häufigen Haltepunkten einsetzen, aber auch auf weiten Strecken. Da es unterwegs keine Staus gibt, werden die Hochgeschwindigkeits-City-Module, die sich auf der zweiten Ebene bewegen, die Verkehrssysteme der Megacitys entlasten.

SkyWay. Wie neue Infrastruktur-Lösungen Zeit und Geld sparen weiterlesen

SkyWay. Generaldirektorin über Heimat, Innovationen und Perspektiven

SkyWay. Generaldirektorin über Heimat, Innovationen und Perspektiven
SkyWay. Generaldirektorin über Heimat, Innovationen und Perspektiven (hier anlässlich des EcoFest 2018)

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Das Wirtschaftsmagazin OfficeLife veröffentlichte ein Interview mit Nadeschda Kosarewa, der Generaldirektorin der Projektierungs-Organisation SAO „Strunnije Technologiji“. Im Mittelpunkt des Artikels standen die Trends der Verkehrsentwicklung und des Arbeitsmarktes, die Besonderheiten von Start-up-Unternehmen in Belarus und die Perspektiven der SkyWay-Technologie in der Welt.

Im Gespräch über die kulturelle und wirtschaftliche Situation wies Nadeschda Kosarewa auf das derzeitige spezifische Ungleichgewicht zwischen Informationstechnologie und Realwirtschaft, den Mangel an Designern und Ingenieuren hin.

SkyWay. Generaldirektorin über Heimat, Innovationen und Perspektiven weiterlesen

SkyWay. Die Zukunft der Mobilität

SkyWay. Die Zukunft der Mobilität
SkyWay. Die Zukunft der Mobilität

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Die größte internationale Verkehrsausstellung InnoTrans in Berlin registrierte im Jahre 2018 eine Rekordbeteiligung an Ausstellern und Gästen. Es gab 400 Innovationen und 155 Weltpremieren. Es kamen 160.000 Fachbesucher aus 110 Ländern, 25 geschäftliche Delegationen aus 18 Staaten. Sie trafen in Berlin 3.062 Aussteller. 89 % der Aussteller waren mit den Ergebnissen des Forums zufrieden. Auch das gilt als Spitzenergebnis.

Die Vertreter der Entwickler-Gesellschaft SkyWay besuchten die Stände der Firmen, die im Bereich perspektivischer Verkehrsentwicklungen tätig sind.

SkyWay. Die Zukunft der Mobilität weiterlesen

SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards

SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards
SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Rostislaw Koschel, der Vertreter der regionalen Niederlassung des australischen Unternehmens SAI Global, hat die Projektorganisation von SkyWay Capital besucht. Diese Gesellschaft hat der SAO „Strunnije Technologiji“ im Oktober 2017 ein Zertifikat über die Übereinstimmung ihres Umweltmanagementsystems mit der internationalen Norm ISO 14001:2015 ausgestellt.

Zweck des jetzigen Besuchs war eine geplante Inspektion der wichtigsten Aspekte der Umweltpolitik des Unternehmens bei der Entwicklung des innovativen Schienengebundenen Seilverkehr (String Transport), die im EcoTechnoPark vorgestellt werden.

SkyWay. Jährliche Bestätigung: Umweltmanagement entspricht internationalen Standards weiterlesen

SkyWay. Kirill Badulin über die Ergebnisse der InnoTrans 2018 in Berlin

SkyWay. Kirill Badulin über die Ergebnisse der InnoTrans 2018 in Berlin
SkyWay. Kirill Badulin über die Ergebnisse der InnoTrans 2018 in Berlin

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Am vierten und letzten Tag der InnoTrans 2018, dem 21. September, gab Kirill Badulin, Abteilungsleiter für adressierte Projekte bei der SAO „Strunnije Technologiji“ direkt am Stand von SkyWay ein sehr bemerkenswertes Interview über die Ergebnisse der Messe für den Schienengebundenen Seilverkehr (String Transport) von SkyWay und er sprach darüber, ob irgendwelche Vereinbarungen unterzeichnet wurden.

Hier einige Zitate aus seinem Interview:

SkyWay. Kirill Badulin über die Ergebnisse der InnoTrans 2018 in Berlin weiterlesen

SkyWay. Berlin. InnoTrans 2018. Interview mit Andrej Saizew

SkyWay. Berlin. InnoTrans 2018. Interview mit Andrej Saizew
SkyWay. Berlin. InnoTrans 2018. Interview mit Andrej Saizew

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Niemand kennt den Yuni-Bus von SkyWay für Hochgeschwindigkeit besser als Andrej Saizew, Leiter der Abteilung für Rollmaterial bei der SAO „Strunnije Technologiji“.

Michail Kiritschenko erfuhr von ihm viele Einzelheiten zu dem neuen Fahrzeug. Der Yuni-Bus U4-362 wurde erstmals auf der internationale Messe InnoTrans 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt.

SkyWay. Berlin. InnoTrans 2018. Interview mit Andrej Saizew weiterlesen

SkyWorld ist besser als das Paradies

SkyWorld ist besser als das Paradies
SkyWorld ist besser als das Paradies

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Am 26. August 2018 veröffentlichte Anatoli Yunitski, der Chefkonstrukteur, Autor und Entwickler von SkyWay, auf seiner Website yunitskiy.com einen Artikel unter der Überschrift „Von SkyWay zu SkyWorld: SkyWorld ist besser als das Paradies“  in welchem er sein Programm für die Entwicklung der Schienengebundenen Seilsysteme darstellt.

Das Programm SkyWorld ist eine Reihe von schlüsselfertigen Lösungen der Ingenieurschule von Anatoli Yunitski. Dazu gehören einzigartige Entwicklungen im Bereich des Hochgeschwindigkeitsverkehrs für Passagiere und Fracht, für Agrar- und Biotechnologie und die Erschließung des nahen Weltraums.

SkyWorld ist besser als das Paradies weiterlesen