Archiv der Kategorie: Personen und Interviews

SkyWay. Neue Botschafterin Indiens besucht EcoTechnoPark

SkyWay. Neue Botschafterin Indiens besucht EcoTechnoPark
SkyWay. Neue Botschafterin Indiens besucht EcoTechnoPark

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

SkyWay Capital informierte jüngst, dass Frau Sangita Bahadur, die neue Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafterin Indiens in Weißrussland, am 24. Juli 2018 den EcoTechnoPark in Marjina Gorka gemeinsam mit ihrem Ehemann, den Architekten Yuresh Sinha, besuchte.

Frau Bahadur hat kürzlich ihr neues Amt angetreten und der Besuch des EcoTechnoPark gehört zu den ersten Amtshandlungen, die auf die Entwicklung der belarussisch-indischen Wirtschaftsbeziehungen abzielten.

Die Botschafterin studierte im Detail die Infrastruktur und das rollende Material des schienengebundenen Seilverkehrs (String Transport). Der Besuch fand auf Initiative von Frau Bahadur statt, die das SkyWay-Projekt bereits kannte und die Entwicklungen des Unternehmens mit eigenen Augen sehen wollte.

SkyWay. Neue Botschafterin Indiens besucht EcoTechnoPark weiterlesen

Yunitski über die Entwicklung von SkyWay und das EcoFest 2018

Yunitski über die Entwicklung von SkyWay und das EcoFest 2018
Yunitski über die Entwicklung von SkyWay und das EcoFest 2018

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Der Ingenieur Anatoli Yunitski, Präsident der SkyWay Group, berichtet im heutigen Video darüber, was das Unternehmen für die Gäste des EcoFests bereithält:

Die Besucher werden erfahren und sehen, wie es um die ersten konkreten Projekten des Schienengebundenen Seilverkehrs (String Transport) steht, sie werden über den Verlauf der Verhandlungen mit den wichtigsten Geschäftspartnern informiert und vieles mehr.

Yunitski über die Entwicklung von SkyWay und das EcoFest 2018 weiterlesen

SkyWay. Plädoyer im Krim-TV

SkyWay. Plädoyer im Krim-TV
SkyWay. Plädoyer im Krim-TV

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Ich hatte vor wenigen Tagen in einen Blogbeitrag unter der Überschrift „SkyWay. Touristen auf der Krim – Alles im Smog“ über ein Interview eines TASS-Korrespondenten mit dem Experten für Umweltfragen und Präsidenten der Krim-Akademie der Wissenschaften, Viktor Tarasenko, zu Umweltfragen und SkyWay berichtet.

Genau dieser Experte wurde unlängst auch vom Fernsehsender „1 Krim“ eingeladen. Tarasenko hielt dort ein leidenschaftliches Plädoyer für den schienengebundenen Seilverkehr (String Transport) von SkyWay.

SkyWay. Plädoyer im Krim-TV weiterlesen

SkyWay. Kirill Badulin über die Ergebnisse der Präsentation in Singapur

SkyWay. Kirill Badulin über die Ergebnisse der Präsentation in Singapur
SkyWay. Kirill Badulin über die Ergebnisse der Präsentation in Singapur

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

SkyWay hat ein Video-Interview mit Kirill Badulin, dem Abteilungsleiter für adressierte Projekte bei der SAO „Strunnije Technologiji“ aufgezeichnet. Er ist vor wenigen Tagen aus Singapur zurück, wo die größte Verkehrsausstellung dieser Region stattgefunden hat.

Badulin informiert darüber, warum SkyWay unter zahlreichen derartigen internationalen Foren sich gerade für dieses Forum entschieden hat. Er geht kurz auf die Geschichte dieses Staats ein, berichtet über die Gäste des SkyWay-Stands und über die Resonanz auf die Lösungen des schienengebundenen Seil-Verkehrs (String Transport) in dieser dicht besiedelten Region der Welt.

SkyWay. Kirill Badulin über die Ergebnisse der Präsentation in Singapur weiterlesen

SkyWay. Touristen auf der Krim – Alles im Smog

SkyWay. Touriten auf der Krim - Alles im Smog
SkyWay. Touriten auf der Krim – Alles im Smog

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Die bedeutende russische Nachrichtenagentur TASS teilte mit, dass die Experten des Föderalen Dienstes für Verbraucherschutz nunmehr die Regionen mit der am stärksten verschmutzten Luft in Russland benannt haben. Die Liste wird angeführt von den Regionen Burjatien, Chabarowsk, Irkutsk, Krasnojarsk, Kursk und der Krim.

Diese Informationen entstammen dem Bericht der zuständigen Aufsichtsbehörde von 2017. Die Hauptursachen der Verschmutzung sind die Verbrennung von Kohle und Belastungen durch den Transportverkehr, wodurch die maximal zulässige Konzentration von Schadstoffen in der Luft deutlich überschritten wird.

SkyWay. Touristen auf der Krim – Alles im Smog weiterlesen

SkyWay. Die Russen spannen langsam ein, fahren dann aber schnell

SkyWay. Die Russen spannen langsam ein, fahren aber schnell
SkyWay. Die Russen spannen langsam ein, fahren aber schnell

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

SkyWay stellt Sergej Artijuschewski vor, der einen sehr wichtigen Bereich der SAO „Strunnije Technologiji“ leitet. Er ist Chefkonstrukteur für die Hochgeschwindigkeitsverkehrs-Anlage von SkyWay.

Sehr bald, bereits im September diesen Jahres, findet eine Welt-Premiere auf der Messe „InnoTrans 2018“ in Berlin statt. SkyWay präsentiert dort den einmaligen Yuni-Bus für Hochgeschwindigkeit, der auf der SkyWay-Trasse bis 500 km/h beschleunigen kann. Heute spricht SkyWay über diese große Premiere, auf die das Unternehmen schon früher hingewiesen hat.

SkyWay. Die Russen spannen langsam ein, fahren dann aber schnell weiterlesen

SkyWay. Ruslan Gattarow, stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk, besucht EcoTechnoPark

SkyWay. Stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk besucht EcoTechnoPark
SkyWay. Stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk besucht EcoTechnoPark

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Der EcoTechnoPark SkyWay wurde unlängst von Vertretern der Verwaltung des Gebiets Tscheljabinsk unter der Leitung des stellvertretenden Gouverneurs Ruslan Gattarow besucht. Der Besuch war eine Fortsetzung der Zusammenarbeit der Parteien im Rahmen der zuvor getroffenen Vereinbarungen. Diesmal haben die Gäste den Demonstrationsabschnitt der leichten Trasse des schienengebundenen Seilverkehrs (String Transport) inspiziert, wo sie Lauftests der SkyWay Yuni-Bikes miterleben konnten.

SkyWay. Ruslan Gattarow, stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk, besucht EcoTechnoPark weiterlesen