Archiv der Kategorie: Länder-Staaten-Unternehmen

SkyWay. Smart Cities gegen den Verkehrskollaps

SkyWay. Smart Cities gegen den Verkehrskollaps
SkyWay. Smart Cities gegen den Verkehrskollaps

Dubai ist mit mehr als 2 Millionen Einwohnern die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf und die Hauptstadt des Emirats Dubai. Hier leben etwa 85 Prozent der Einwohner der VAE. Mit bis zu 14 Millionen ausländischen Touristen jährlich gehört Dubai zu den meistbesuchten Städten der Welt.

Dubai eine Autostadt. Mehr als 1 Million registrierte Fahrzeuge führen dazu, dass insbesondere im älteren Teil Dubais Staus und längere Stillstandphasen die Regel sind. Statistisch gesehen verbringt jeder Einwohner der Wüstenstadt durchschnittlich 72 Stunden pro Jahr in Staus.

Jetzt investiert die Millionenstadt in ein intelligentes Verkehrsmanagement. Dubai will bis 2021 die smarteste City der Welt werden, was etwa soviel heisst, wie die fortschrittlichste, intelligenteste, am besten vernetzte, effizienteste, nachhaltigste und lebenswerteste Stadt der Welt.

SkyWay. Smart Cities gegen den Verkehrskollaps weiterlesen

Südamerika. Riesiger Markt für Seilbahnen aller Art

Südamerika. Riesiger Markt für Seilbahnen aller Art
Südamerika. Riesiger Markt für Seilbahnen aller Art

Weltweit setzen immer mehr Städte auf Seilbahnen, vor allem in Südamerika. Die Nachfrage nach Seilbahnen im Kampf gegen den Verkehrskollaps in den Städten wächst enorm.

Ein Sprecher des führenden österreichischen Seilbahnunternehmens Doppelmayr in Rio de Janeiro erklärte unlängst der Deutschen Presse-Agentur, Südamerika sei gerade der Hotspot für urbane Seilbahnen. Fast jede Stadt ab 200.000 Einwohnern interessiere sich in Südamerika dafür.

Im bolivianischen La Paz beispielsweise gibt es bisher fünf Linien mit Aussicht auf die Andenberge. Weitere fünf sollen dort entstehen. Die Gesamtlänge aller bestehenden Seilbahnen beträgt dann 30 Kilometer. Im Dezember wird bereits der 100-Millionste Fahrgast erwartet.

Südamerika. Riesiger Markt für Seilbahnen aller Art weiterlesen

SkyWay. Botschafter der Republik Indien in Belarus trifft Anatoli Yunitski

SkyWay. Botschafter der Republik Indien in Belarus trifft Anatoli Yunitski
SkyWay. Botschafter der Republik Indien in Belarus trifft Anatoli Yunitski

Der Botschafter der Republik Indien in Belarus, Herr Pankaj Saxena, hat das Büro der SkyWay Projektorganisation besucht. Während des Treffens traf der Ehrengast Anatoli Yunitski, Autor und Generaldesigner der SkyWay-Technologie, und Viktor Baburin, stellvertretender Generaldirektor für die Entwicklung der SAO „Strunnije Technologiji“.

In einem persönlichen Gespräch mit dem Management der SkyWay Projektorganisation stellte Herr Pankaj Saxena das hohe Niveau der technischen Lösungen für die schienengebundenen Transportsysteme von SkyWay fest, für die es seiner Meinung nach große Aussichten auf dem indischen Markt der Güter- und Personenbeförderung gibt.

SkyWay. Botschafter der Republik Indien in Belarus trifft Anatoli Yunitski weiterlesen

SkyWay. Transportsystem für Indonesien

SkyWay. Transportsystem für Indonesien
SkyWay. Transportsystem für Indonesien

Wie ich bereits am 31. Oktober 2017 berichtete, vereinbarten die Universität Indonesiens in der Stadt Depol, West-Java, und die Gesellschaft „SkyWay Technologies Indonesia“ eine gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit. Es geht dabei um die Verwirklichung des Baus von SkyWay als Verkehrsmittel auf dem Gelände der Universität Indonesiens. Hier noch ein paar Nachbetrachtungen zu diesem Memorandum.

Die Universität Indonesiens bereitet sich darauf vor, einen „SkyWay-Zug“ als Verkehrsmittel auf dem Gelände der Universität Indonesiens zu kaufen. Das erklärte der Rektor der Universität Anis Muhammed und betonte in seiner Ansprache die feste Absicht, Partner der SkyWay Technologies Indonesia zu werden.

SkyWay. Transportsystem für Indonesien weiterlesen

SkyWay. Patente aus dem Reich der Mitte

SkyWay. Patente aus dem Reich der Mitte
SkyWay. Patente aus dem Reich der Mitte

Das Staatliche Amt für geistiges Eigentum der Volksrepublik China hat Anatoli Yunitski 3 Geschmacksmusterpatente erteilt.

Ein Design oder Geschmacksmuster bezeichnet ein gewerbliches Schutzrecht. Es verleiht seinem Inhaber für bestimmte Waren ein Ausschließlichkeitsrecht zur Benutzung einer ästhetischen Erscheinungsform (Gestalt, Farbe, Form). Die Begriffe Design oder Geschmacksmuster sind gleichbedeutend.

Das Designrecht ermächtigt den Inhaber, Dritten insbesondere das Herstellen, Anbieten, Inverkehrbringen, die Ein- oder Ausfuhr oder der Gebrauch eines Erzeugnisses, welches das Design beinhaltet oder bei dem es verwendet wird, zu untersagen.

SkyWay. Patente aus dem Reich der Mitte weiterlesen

SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region

SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region
SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region

SkyWay ist ein Verkehrsmittel, das die wichtigsten Voraussetzungen für die Entwicklung der arktischen Region erfüllt.

Das Informationsportal „Sonar 2050“ veröffentlichte am 03. November 2017 einen Artikel in russischer Sprache, in dem der Leiter des Labors für Demonstrationstechnologien des staatlichen wissenschaftlichen Zentrums „Arctic and Antarctic Research Institute“ Ivan Sidelnikov, eine Bewertung der unmittelbaren Aussichten für die Entwicklung der Arktis-Region gab.

Die einzigartige geographische Lage der Region und die riesigen Mineralvorkommen, die sich auf diesem Territorium konzentrieren, verursachen eine Kollision der nationalen Interessen der weltweit führenden Länder, der traditionellen „Arctic Five“: ​​Russland, Kanada, USA, Dänemark und Norwegen. Wachsendes Interesse an der Arktis erleben aber auch die Europäer, vor allem Deutschland und Finnland, sowie die asiatische „Tiger“ und „Drachen“ aus China, Südkorea und Japan.

SkyWay für die Entwicklung der arktischen Region weiterlesen

SkyWay Technologies Indonesia nimmt am Golden Village Programm teil

SkyWay Technologies Indonesia nimmt am Golden Village Programm teil
SkyWay Technologies Indonesia nimmt am Golden Village Programm teil

SkyWay meldet, dass SkyWay Technologies Indonesia jetzt am indonesischen Golden Village Programm teilnimmt.

Das Programm Golden Village (Goldene Dörfer) wurde vom Nationalen Ausschuss für Wirtschaft & Industrie Indonesiens initiiert. Es ist ein Programm von Präsident Jokowi, dass das Ziel hat, die Republik Indonesien durch den Ausbau des dörflichen Raumes zu entwickeln. Das Ziel dieses Programms ist die Errichtung von 2.000 Dörfer im weltgrößten Inselstaat.

Skyway Technologies Indonesien unterzeichnete das Memorandum of Understanding in Dasun Village, Rembang, einem der Golden Villages. Rembang ist eine Regentschaft (Indonesisch: kabupaten) an der äußersten Nordostküste der Provinz Zentral-Java, auf der Insel Java in der Java-See in Indonesien.

Das Unternehmen wird das Aufbau-Programm der indonesischen Regierung unterstützen. SkyWay Technologies Indonesia ist der einzige Partner für Transportinfrastrukturtechnologien in diesem Programm.

SkyWay Technologies Indonesia nimmt am Golden Village Programm teil weiterlesen