Archiv der Kategorie: In aller Munde

SkyWay. So gewinnen alle

SkyWay. So gewinnen alle
SkyWay. So gewinnen alle

Heute erkläre ich Dir, warum es für Dich so vorteilhaft ist, wenn Du Dich noch 2017 an SkyWay, dem schienengebundenen Seiltransport von Yunitski, beteiligst.

Ich gehe davon aus, dass Du Dich schon mit SkyWay vertraut gemacht oder zumindest davon gehört hast. Wenn nicht, dann bekommst Du hier oder hier einen groben Überblick, was SkyWay für den Passagier- und Frachttransport, für unsere Umwelt und die Natur, für den Schutz von Menschen und Tieren und für nachfolgende Generationen auf unserem Planeten Erde bedeutet.

Kurz gesagt, da das SkyWay Transportsystem keine Straßen oder Bahngleise zu ebener Erde nutzt,  schützt es Tausende Menschen und Millionen Tiere jährlich, Opfer unserer Mobilität zu werden. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als um die Rettung unserer Zivilisation vor der Zerstörung.

SkyWay. So gewinnen alle weiterlesen

SkyWay. Perspektiven der Anwendung intelligenter Transportsysteme

SkyWay. Perspektiven der Anwendung intelligenter Transportsysteme
SkyWay. Perspektiven der Anwendung intelligenter Transportsysteme

SkyWay informierte kürzlich, dass die SAO „Strunnije Technologiji“ mit ihren Vertretern am 2. Internationalen Forum „Intelligente Verkehrs-Systeme Russlands“ teilnahm, das vom 27. – 28. September 2017 in Moskau stattfand.

Auf dem Informations-Portal der wöchentlich erscheinenden russischen Zeitung für Informationen und Analytik „Russlands Transport“ erschien am 19. Oktober 2017 eine Publikation, die den Ergebnissen dieses Internationalen Forums gewidmet war. Im Forum ging es darum, die Auffassungen der Teilnehmer des Verkehrs-Markts unter dem Blickwinkel der nächsten Perspektiven der Anwendung intelligenter Transport-Systeme zusammenzufassen.

Die SAO präsentierte auf diesem Forum innovative Verkehrs- und Infrastruktur-Komplexe von SkyWay. „Russlands Transport“ berichtete darüber:

SkyWay. Perspektiven der Anwendung intelligenter Transportsysteme weiterlesen

Brief an einen guten Freund

SkyWay. Ein Brief an einen guten Freund
SkyWay. Ein Brief an einen guten Freund

Hallo Marko,

wir hatten lange keinen Kontakt mehr miteinander. Bist Du eigentlich noch im Networkgeschäft tätig?

Ein Freund sagte mir neulich, Networking sei ziemlich leicht, man muss nur all die falschen Unternehmen weglassen. Recht hat er. Schau Dir doch bitte mal SkyWay näher an. Du kannst Dich an diesem einzigartigen, kostengünstigen Hochbahnsystem beteiligen. Mit ihm verschwinden die größten Staus auf unseren Straßen und enorme Flächen werden wieder der Natur zurückgegeben. Weltweit werden dazu gerade Verträge vorbereitet und abgeschlossen. Es ist eine echte Zukunftstechnologie auf einem Milliardenmarkt im Fracht- und Personentransport.

Du wirst positiv überrascht sein, wie viel Geld Du mit dem Partnerprogramm von SkyWay bereits heute verdienen kannst. Selbst wenn Du Dich am Partnerprogramm nicht beteiligen willst, werden Dir Deine Anteile bei Börsengang ein kleines Vermögen bringen. Du kannst, musst aber niemanden werben.

Brief an einen guten Freund weiterlesen

Höchste Zeit für SkyWay

Höchste Zeit für SkyWay
Höchste Zeit für SkyWay

Unsere heutige Welt ist geprägt von Hektik. Wir sind immer eilig unterwegs. Unsere Zeit ist immer knapp.

In der Stadt ist das eigene Auto oft unverzichtbar. SkyWay garantiert ein bequemes und schnelles Umsteigen vom Parkplatz zum SkyWay Terminal und innerhalb des Terminals von einer Etage auf die nächste. So wird zügiges Umsteigen vom städtischen Verkehr zur Hochgeschwindigkeitsbahn mit 500 km/h mit enormen Zeiteinsparungen möglich.

Höchste Zeit für SkyWay weiterlesen

SkyWay. Neue Chancen

SkyWay. Neue Chancen
SkyWay. Neue Chancen

Vor wenigen Tagen startete SkyWay in eine neue Etappe seiner Entwicklung. Es ist bereits die 10. Entwicklungsetappe von insgesamt 15 seit 2014. Und SkyWay entwickelt sich prächtig.

Was bisher geschah bzw. wie SkyWay selbst die letzten Entwicklungsetappen beschrieb:

SkyWay. Neue Chancen weiterlesen

SkyWay. Vereinbarungen in Indien

SkyWay. Vereinbarungen in Indien
SkyWay. Vereinbarungen in Indien

Indien, Neu-Delhi. Der Chefkonstrukteur Anatoli Yunitski und der stellvertretende Generaldirektor für Entwicklung bei der Projektierungs-Organisation SkyWay Viktor Baburin nahmen an einer offiziellen Delegation  Weißrusslands teil, die auf dem Business-Forum am 11. September 2017 die Interessen der nationalen Wirtschaft vertrat.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Besuchs des Präsidenten der Republik Belarus Alexander Lukaschenko in Indien statt. Im Ergebnis ihrer Beteiligung am Forum unterzeichneten die Vertreter von SkyWay drei Vereinbarungen: Mit einem indischen Bundesstaat, mit einem Hafen und eine Vereinbarung im Rahmen des Programms der Entwicklung „linearer Städte“.

SkyWay. Vereinbarungen in Indien weiterlesen

SkyWay. Träume werden wahr

SkyWay. Träume werden wahr
SkyWay. Träume werden wahr

Auf dem Informations-Portal Anna News gab es einen Beitrag über den Schienengebundenen Seil-Verkehr von Yunitski. Bei Professor Georg Malinetsky, Doktor der physikalischen und mathematischen Wissenschaften, dem Moderator der Sendung, war der Blogger Tono Bolevi zu Gast.

Es ging in dem Gespräch um den schienengebundenen Seil-Verkehr von SkyWay. Man betrachtet ihn als eine seriöse Alternative zu bestehenden Lösungen für die Beförderung von Passagieren oder Fracht mit hohen Geschwindigkeiten. Mit SkyWay werden Träume der Menschheit wahr.

SkyWay. Träume werden wahr weiterlesen