Archiv der Kategorie: In aller Munde

SkyWay. Einen Tsunami kann man nicht stoppen

SkyWay. Einen Tsunami kann man nicht stoppen
SkyWay. Einen Tsunami kann man nicht stoppen

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Tsunamis sind Erdbebenwellen mit immenser Kraft. Spätestens seit 2004, als ein Tsunami Teile Asiens und Ostafrikas verwüstete, kennt die ganze Welt diese Riesenwellen. Das gleiche Bild bot sich im März 2011, als ein anderer Tsunami Japan überrollte.

Tsunamis entstehen meist durch starke Erdbeben unter dem Meeresboden, durch untermeerische Vulkanausbrüche und Erdrutsche. Oft bemerken Fischer auf hoher See aufgrund der großen Wellenlänge von zweihundert oder mehr Kilometern nichts Ungewöhnliches. Erst wenn die Wellen nach hunderten oder tausenden zurückgelegten Kilometern auf die Küsten treffen und sich im flachen Wasser zu Riesenwellen von 40 oder mehr Metern auftürmen, kommt ihre gesamte zerstörerische Kraft zum Tragen. Die schrecklichen Bilder Weihnachten 2004 von Banda Aceh auf der indonesischen Insel Sumatra und vom 11. März 2011 aus der Präfektur Miygi im Nordosten Japans beweisen: Einen Tsunami kann man nicht stoppen.

SkyWay. Einen Tsunami kann man nicht stoppen weiterlesen

SkyWay. Vortrag des Chefkonstrukteurs A.E.Yunitski zum EcoFest 2018

SkyWay. Vortrag des Chefkonstrukteurs A.E.Yunitski zum EcoFest 2018
SkyWay. Vortrag des Chefkonstrukteurs A.E.Yunitski zum EcoFest 2018

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Anatoli Eduardowitsch Yunitski, der Chefkonstrukteur der Projektierungs-Organisation SkyWay, hier im Bild mit seiner Frau auf dem Weg zur Tribüne, hielt auf dem EcoFest 2018 einen weltweit vielbeachteten Vortrag. Das EcoFest ist eine jährliche Veranstaltung auf dem Gelände des Zentrums für Erprobungen und Vorführungen, dem EcoTechnoPark. Er wird betrieben von der Gesellschaft für den Schienengebundenen Seil-Verkehr (String Transport).

Anatoli Yunitski fasste in seinem Vortrag vor Tausenden Investoren aus vielen Ländern der Welt die Arbeitsergebnisse des letzten Jahres zusammen. Er kommentierte die jüngsten Entwicklungen und Neuigkeiten beim SkyWay-Rollmaterial und er gab einen Überblick über die Perspektiven der internationalen Entwicklung der Technologie von SkyWay.

Hier folgt der Text der Rede von Anatoli Yunitski:

SkyWay. Vortrag des Chefkonstrukteurs A.E.Yunitski zum EcoFest 2018 weiterlesen

SkyWay. Schienen, Seile und eine Stadt der Zukunft

SkyWay. Schienen, Seile und eine Stadt der Zukunft
SkyWay. Schienen, Seile und eine Stadt der Zukunft

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Öffentlich zugänglich erschien die populär-wissenschaftliche Zeitschrift „Maschiny i mechanismy“. Einige Artikel widmen sich zugleich dem schienengebundenen Seilverkehr (String Transport) und anderen Ideen von Anatoli Yunitski. Vom Konzept des Interplanetarischen Transportsystems und von den Charakteristika des schienengebundenen Seilverkehrs bis hin zu den Perspektiven der Technologien und ihres Einflusses auf die Erde – fast ein Drittel der Ausgabe berichtet über die verschiedenen Aspekte der schienengebundenen Seilsysteme.

SkyWay. Schienen, Seile und eine Stadt der Zukunft weiterlesen

SkyWay. Das EcoFest-2018. Mehr als 7,5 Stunden Videobericht

SkyWay. Das EcoFest-2018. Mehr als 7,5 Stunden Videobericht
SkyWay. Das EcoFest-2018. Mehr als 7,5 Stunden Videobericht

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Am 04. August 2018 fand für die Partner von SkyWay der große Höhepunkt des Jahres, das EcoFest-2018, statt. Tausende Interessenten aus aller Welt waren in den EcoTechnoPark nach Marjina Gorka bei Minsk in Weißrussland gekommen, um sich mit den bahnbrechenden Errungenschaften von SkyWay in den Bereichen Informationstechnologie, erneuerbare Energien, Robotik und automatische Steuerungssysteme vertraut machen und vieles mehr.

In der Tat wäre es durchaus möglich gewesen, einen Wettbewerb für Flaggen zu organisieren, da fast alle Ausländer das Symbol ihres Landes trugen.

Anhand der Flaggen entdeckte man Partner aus Russland, Litauen, Lettland, Estland, Ukraine, Polen, Deutschland, Österreich, Italien, Großbritannien, Schweden, Schweiz, Griechenland, Rumänien, Kirgisistan, Usbekistan, Kasachstan, aber auch aus Ländern wie Kolumbien, Nigeria, Jamaika, Indonesien und sogar Neuseeland. Sehr wahrscheinlich waren noch Vertreter vieler weiterer Länder anwesend.

SkyWay. Das EcoFest-2018. Mehr als 7,5 Stunden Videobericht weiterlesen

Die Welt von SkyWay

Die Welt von SkyWay
Die Welt von SkyWay

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Heute findet in Marjina Gorka im EcoTechnoPark von SkyWay das EcoFest 2018 statt. In den nächsten Tagen werde ich darüber ausführlich berichten.

Gute Nachrichten aber auch für diejenigen, die das Ecofest-2018 nicht persönlich besuchen können:

Am heutigen 04. August 2018 gibt es auf dem Youtube-Kanal von SkyWay eine Live-Übertragung des Festivals. Der Informationsdienst des Unternehmens wird versuchen, alle Hauptereignisse dieses Tages in einem Online-Modus so vollständig wie möglich zu zeigen.

Links zur Sendung werden in den sozialen Netzwerken und auf den Seiten http://www.rsw-systems.com bzw. http://festival.rsw-systems.com/de veröffentlicht. Statt /de kannst Du auch eine andere Sprache wählen.

SkyWay Invest Group freut sich, Dir zur Einstimmung ein schönes Musik-Video von SkyWay präsentieren zu dürfen.

Höre hier rein, lasse Dich inspirieren und teile das Lied mit Deinen Freunden!

Die Welt von SkyWay weiterlesen

SkyWay. Technik für den ländlichen Tourismus in Kalabrien

SkyWay. Technik für den ländlichen Tourismus in Kalabrien
SkyWay. Technik für den ländlichen Tourismus in Kalabrien

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Am Abend des 10. Juli 2018 fand im Konferenzsaal „F.Perri“ des Palazzo Foti auf dem Platz in Italien, wo sich das Hauptquartier des administrativen Zentrums der Region Reggio di Calabria befindet, eine wissenschaftlich-technische Konferenz zum Projekt „Metro Aspromonte: vom Recht auf Mobilität zum ländlichen Tourismus für die Weiterentwicklung der lokalen Regionen“ statt.

Paolo Ferrara, Präsident des Konsortiums der hauptstädtischen Universitäten „UniReggio“, eröffnete das Treffen, zu dem auch der Bürgermeister, Herr Falcomat, und der Präsident des Nationalparks „Aspromonte“, Herr Bombino, erwartet wurden.

SkyWay. Technik für den ländlichen Tourismus in Kalabrien weiterlesen

Die Komsomolskaja Prawda über SkyWay: Von der Idee zur Verwirklichung

Die Komsomolskaja Prawda über SkyWay: Von der Idee zur Verwirklichung
Die Komsomolskaja Prawda über SkyWay: Von der Idee zur Verwirklichung

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Das EcoFest naht. Viele Partner und Interessenten können bald die Ergebnisse der Arbeit der Ingenieure der SAO „Strunnije Technologiji“ im SkyWay EcoTechnoPark von Marjina Gorka bei Minsk in der Republik Belarus mit eigenen Augen sehen.

Die Zeitung „Komsomolskaja Prawda in Weißrussland“ wendete sich dem Thema der schienengebundenen Seil-Technologien (String Transport) zu. In ihrer jüngsten Ausgabe berichtet sie ausführlich, welche Etappen zur Entwicklung und zur Produktion des SkyWay-Verkehrs gehören.

Auf der Webseite der „Komsomolskaja Prawda in Weißrussland“ vom 25. Juli 2018 findest Du Informationen auf Fragen wie: Was für Erprobungen gibt es im EcoTechnoPark? Warum ist das Yunicar wirtschaftlicher als ein Linientaxi? Was gibt es für Gemeinsamkeiten zwischen der SAO „Strunnije Technologiji“ und dem Autohersteller BMW?

Die Komsomolskaja Prawda über SkyWay: Von der Idee zur Verwirklichung weiterlesen