Archiv der Kategorie: Gestern-Heute-Morgen

SkyWay. Ruslan Gattarow, stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk, besucht EcoTechnoPark

SkyWay. Stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk besucht EcoTechnoPark
SkyWay. Stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk besucht EcoTechnoPark

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Der EcoTechnoPark SkyWay wurde unlängst von Vertretern der Verwaltung des Gebiets Tscheljabinsk unter der Leitung des stellvertretenden Gouverneurs Ruslan Gattarow besucht. Der Besuch war eine Fortsetzung der Zusammenarbeit der Parteien im Rahmen der zuvor getroffenen Vereinbarungen. Diesmal haben die Gäste den Demonstrationsabschnitt der leichten Trasse des schienengebundenen Seilverkehrs (String Transport) inspiziert, wo sie Lauftests der SkyWay Yuni-Bikes miterleben konnten.

SkyWay. Ruslan Gattarow, stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk, besucht EcoTechnoPark weiterlesen

SkyWay. Vision Zero

SkyWay. Vision Zero
SkyWay. Vision Zero

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Mobilität ist überall auf der Welt ein Megatrend. Mobilität ist der Inbegriff von Freiheit, Individualität, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung. Mobilität verursacht aber auch tiefgreifende Probleme.

Wir haben nach wie vor in Deutschland einen hohen Grad an Umweltverschmutzung. Die von der Gesellschaft eingeleiteten Maßnahmen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr haben noch immer nicht das erhoffte Ergebnis gebracht. Die hohen Zahlen an Verkehrsunfällen mit Verletzten und Toten sprechen eine eigene Sprache. Trotz sinkender Zahlen liegt die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland noch immer bei  deutlich über 3.000 im Jahr.  Weltweit sterben nach WHO Statistik jährlich rund 1,25 Millionen Menschen im Straßenverkehr. Die Hälfte aller Verkehrstoten sind Radfahrer, Kradfahrer und Fußgänger.

Diese Situation ist unbefriedigend.

SkyWay. Vision Zero weiterlesen

SkyWay. In den Himmel mit dem Rad

SkyWay. In den Himmel mit dem Rad
SkyWay. In den Himmel mit dem Rad

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Ich stelle Euch heute einen mittlerweile historischen Film über Anatoli E. Yunitski vor, der von der staatlichen Filmproduktion „Belarusfilm“ gedreht und 1989 in den Kinos der UdSSR ausgestrahlt wurde.

Bitte beachte, dass der YouTube-Kanalbetreiber das Video jederzeit vom Videokanal entfernen kann und es dann hier auch nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

SkyWay. In den Himmel mit dem Rad weiterlesen

SkyWay. Frühjahrsputz in Jekaterinburg

SkyWay. Frühjahrsputz in Jekaterinburg
SkyWay. Frühjahrsputz in Jekaterinburg

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Frühling ist Reparaturzeit in den Städten. In diesem Jahr hat die Stadtverwaltung der Millionenstadt Jekaterinburg in Russland einen zusätzlichen Grund, alles termingemäß und in guter Qualität herzurichten. Man bereitet sich schließlich auf die ersten Spiele der Fussball-Weltmeisterschaft 2018 besonders gründlich vor.

Die Arbeit an der Verbesserung der Stadtinfrastruktur betrifft alle Bereiche – auf Autofahrer warten Neuigkeiten, aber auch auf die Bewohner, die den ÖPNV bevorzugen.

Der Bürgermeister hat für die PKW-Liebhaber jedoch schlechte Nachrichten:

SkyWay. Frühjahrsputz in Jekaterinburg weiterlesen

SkyWay. Die Zeit der Ersten

SkyWay. Die Zeit der Ersten
SkyWay. Die Zeit der Ersten

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Wieviel Zeit brauchte man, um das erste Auto zu entwickeln und in Betrieb zu nehmen, den ersten Zug, das erste Schiff oder das erste Flugzeug? Viele Erfindungen, die heute zu unserem Alltag gehören, benötigten viele Jahre oder sogar Jahrhunderte, bis die Welt davon erfuhr.

Das Leben der Welt nahm seinen Lauf ohne dass jemand ahnte, dass ein bestimmter Erfinder in seiner Garage einen ersten Verbrennungsmotor baute oder einen ersten Personalcomputer.

SkyWay. Die Zeit der Ersten weiterlesen

SkyWay. Swanseas Gespür für Innovationen

SkyWay. Swanseas Gespür für Innovationen
SkyWay. Swanseas Gespür für Innovationen

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Ich beginne heute mit einer Frage: Wenn SkyWay eine Revolution für den Verkehr bedeutet – was meinst Du, wo wird sie zuerst vollzogen?

Wenn Du Dich mit dem Wesen der Technologie von SkyWay befasst hast, dann kennst Du sein Potential: Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit, geringe Kosten – das alles charakterisiert SkyWay als ein innovatives Verkehrssystem der Zukunft.

Heute schlägt SkyWay Dir vor, einen anderen Aspekt der Einführung des schienengebundenen Seil-Verkehrs in Betracht zu ziehen. Wir versetzen uns dazu gedanklich in den damals noch kleinen Ort Swansea an der Küste des Bristolkanals. Man schrieb gerade das Jahr 1806.

SkyWay. Swanseas Gespür für Innovationen weiterlesen

SkyWay. Dieselfahrverbote oder City-Maut

SkyWay. Dieselfahrverbote oder City-Maut
SkyWay. Dieselfahrverbote oder City-Maut

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Dieselfahrverbote werden kommen. Das ist so sicher, wie das A und O in der Kirche. Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes hat seinen Segen dazugegeben und die Städte werden Gebrauch von ihrem neuen Recht machen.

Wer, bitteschön, ist denn nun schuld am Abgasskandal?
Ganz klar kann man sagen, dass alle daran schuld sind: Die Behörden, die Politiker, Ministerien, die Autohersteller. Die haben über Jahre hinweg zugelassen, dass getrickst und getäuscht wurde.

Nur einer ist ganz sicher nicht schuld: der Autofahrer. Doch der wird ersatzweise in Haftung genommen und soll alles jetzt ausbaden.
So geht Deutschland heute…

Dabei gäbe es durchaus auch andere Überlegungen, z.B. nach dem Verursacherprinzip vorzugehen, nämlich Nachbesserung durch die Autohersteller. Fällt aber aus, denn keiner will sich mit den Herstellern richtig anlegen. Einer hat es auf den Punkt gebracht: „Eher kommt noch die Umrüstpflicht für Autobesitzer. Ohne Umrüstung gibt es dann keinen TÜV mehr…“

SkyWay. Dieselfahrverbote oder City-Maut weiterlesen