Archiv der Kategorie: Gestern-Heute-Morgen

SkyWay. Höre auf Dein Herz

SkyWay. Höre auf Dein Herz
SkyWay. Höre auf Dein Herz

SkyWay. Meine Empfehlung lautet heute: Höre nicht auf die anderen, höre auf Dein Herz, höre auf Deine innere Stimme. Jeder Mensch hat neben seiner Logik und seiner Weisheit ein intuitives Unterbewusstsein. Kopf und Herz gehören einfach zusammen. Wenn Du ein glückliches und erfolgreiches Leben führen willst, brauchst Du beides: Herz und Verstand.

Wissenschaftler sagen, dass 80 Prozent aller Entscheidungen im Unterbewusstsein, also mit dem Herzen getroffen werden. Und sie haben recht!

Eines Tages stand ich mal wieder lange Zeit in einem schier unendlichen Stau auf der Autobahn und war ziemlich frustriert. Der Zufall wollte es, dass just in dem Moment mich ein guter Freund anrief. Unser Gespräch verlief hochemotional. Als er hörte, dass ich auf Grund der Verkehrssituation wohl wieder zu einem geplanten Termin nicht rechtzeitig da sein werde, erzählte er mir von SkyWay, dem Hochbahnsystem des weißrussischen Erfinders Anatoli Yunitski.

SkyWay. Höre auf Dein Herz weiterlesen

SkyWay. Im Osten geht die Sonne auf

SkyWay. Im Osten geht die Sonne auf
SkyWay. Im Osten geht die Sonne auf

Die Sonne geht im Osten auf. Eine alte Weisheit. Blicken wir heute also dahin, konkret nach Kasachstan mit seiner futuristischen Hauptstadt Astana. Fahren wir mit dem Auto von da Richtung Süden erreichen wir über einen großen Bogen entlang des Balkhash Sees nach knapp 17 1/2 Stunden oder 1212 km Almaty, die größte kasachischen Stadt, die bis 1993 Alma-Ata hieß.

Der TV channel „Khabar 24“ berichtete unlängst in einer Reportage über Skyway und interviewte darin auch Alexey Murashko, Direktor der Technical Service Division (DTY) von „BelTransNet“, einem Informationspartner für SkyWay Technologies Co. in Weißrussland und ein Kunde von SkyWay-Technologieprojekten. Eine der Hauptaufgaben von Beltransnet ist die Lobbyarbeit für neue Verkehrsträger.

TV channel „Khabar 24“ will wissen, ob es wirklich möglich ist, von Almaty nach Astana über den Balkhash Lake innerhalb von 2 Stunden zu kommen?

SkyWay. Im Osten geht die Sonne auf weiterlesen

SkyWay und der Reiter ohne Kopf

Über SkyWay und den Reiter ohne Kopf
Über SkyWay und den Reiter ohne Kopf

Die Holdings schenken dem autonomen Fahren kein Vertrauen. Die Firma Ford hält einen Übergang der Autoindustrie zum autonomen Fahren für unmöglich. Ein autonomes Fahrzeug ist wie ein Reiter ohne Kopf.

Ja, roboterbetriebene Fahrzeuge interessieren die Menschen, aber nicht so stark, wie Autos mit einem intelligenten Programm. Mit dieser Erklärung ernüchterte James Hackett, der neue CEO der Ford Motor Company, die Romantiker im jüngsten Interview der Zeitschrift The Chronicle. Die Erklärung machte viel Lärm!

SkyWay und der Reiter ohne Kopf weiterlesen

SkyWay. Ermittlungen in Litauen gescheitert

SkyWay. Ermittlungen in Litauen gescheitert
SkyWay. Ermittlungen in Litauen gescheitert

In der Geschichte der Menschheit gibt es viele Opfer von Lügen, persönlichen Diffamierungen und Hetze. Unschuldige wurden vor Gericht gezerrt und unter dem aufgebauschten Druck der Öffentlichkeit als Verbrecher abgestempelt. Desinformation, Propaganda und der zumindest zeitweilige Entzug von Eigentumsrechten sind auch heute noch bewährte Mittel zum Zweck. Jeder Vorwand ist recht und gefeit ist niemand. Dabei spielt es keine Rolle, ob man tatsächlich schuldig ist oder nicht.

SkyWay. Ermittlungen in Litauen gescheitert weiterlesen

SkyWay in Chabarowsk – Eine Visualisierung des Transportsystems

SkyWay in Chabarowsk
SkyWay in Chabarowsk

Chabarowsk. Die russische Großstadt ist mit knapp unter 600.000 Einwohner eine der größten Städte im Fernen Osten..

Gelegen auf einem Bergrücken unmittelbar an der Grenze zu China, bedarf Chabarowsk dringend innovativer Lösungen für den innerstädtischen und den internationalen Fernverkehr.

Die Stadt befindet sich auf einer Höhe am rechten Ufer des mächtigen Amur an der Mündung des ebenso gewaltigen Ussuri in den Amur. Der Amur ist im Stadtgebiet etwa 2 km breit und vom November bis März stets zugefroren.

SkyWay in Chabarowsk – Eine Visualisierung des Transportsystems weiterlesen

SkyWay feiert mit. Der 70. Jahrestag der Unabhängigkeit Indiens

SkyWay feiert 70. Jahrestag der Unabhängigkeit Indiens mit
SkyWay feiert 70. Jahrestag der Unabhängigkeit Indiens mit

Indien feierte am 15. August den 70. Jahrestag seiner Unabhängigkeit. Der gewaltfreie Widerstand gegen die britische Kolonialherrschaft, vor allem unter Mohandas Karamchand Gandhi und Jawaharlal Nehru, führte Indien 1947 zur Unabhängigkeit.

Auf Einladung seiner Exzellenz, Herrn Pankadscha Saksen, dem Botschafter der Republik Indien in der Republik Weißrussland, nahmen Vertreter von SkyWay an einem feierlichen Empfang teil.

Der 15. August ist ein wichtiger Feiertag für die Staatsbürger des Landes, aber auch für alle Menschen, die an den reichen Traditionen der indischen Kultur, an seiner Religion und Kunst Anteil nehmen. Er ist wichtig auch für diejenigen, die geschäftlich mit Indien verbunden sind, mit einem der Länder, deren Wirtschaft am schnellsten wächst.

SkyWay feiert mit. Der 70. Jahrestag der Unabhängigkeit Indiens weiterlesen

SkyWay. Falls jemand da ist, der eine neue Heimat sucht

SkyWay. Falls jemand da ist, der eine neue Heimat sucht
SkyWay. Falls jemand da ist, der eine neue Heimat sucht

Es gibt unendlich viele Dinge, die im Leben, wie im Networkgeschäft schief laufen können. Große und kleine. Das bedeutet aber auch, dass es endlos viele Dinge gibt, die richtig gut laufen.

Auf der Suche nach dem richtigen Geschäft im Internet weißt Du vorher nie mit absoluter Sicherheit, was Dich in der Zukunft erwartet. Du musst also ein Risiko eingehen und  das Unbekannte wagen.

SkyWay. Falls jemand da ist, der eine neue Heimat sucht weiterlesen