Archiv der Kategorie: Gestern-Heute-Morgen

SkyWay. Über die Produktionskapazitäten

SkyWay. Über die Produktionskapazitäten
SkyWay. Über die Produktionskapazitäten

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Das EcoFest2018 wird auf seine Partner, seine Investoren und die Interessenten von SkyWay überall auf der Welt noch lange nachwirken. Der Generalkonstrukteur Anatoli Yunitski beantwortete auf diesem Fest viele Anfragen von Teilnehmern zur Technologie und zum Entwicklungsstand von SkyWay.

SkyWay Capital stellt jetzt kurze Videos zur Verfügung, in denen der Präsident der Unternehmensgruppe Stellung bezieht.

Heute geht es um die Frage, welche Produktionskapazitäten SkyWay überhaupt hat, um die vor dem Unternehmen stehenden Aufgaben zu meistern.

Einige Auszüge aus der Rede von Anatoli Yunitski:

SkyWay. Über die Produktionskapazitäten weiterlesen

SkyWay. Unternehmerische Beteiligungen

SkyWay. Unternehmerische Beteiligungen
SkyWay. Unternehmerische Beteiligungen

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Alexander Suchodojew ist Mitglied der Geschäftsleitung von SkyWay, Sprecher und zugleich größter Investor von SkyWay. Er ist als Inhaber internationaler Übersetzungsbüros traditioneller Unternehmer und besitzt auch als Internetunternehmer langjährige Erfahrung.

Am 5. August 2018, am Tag nach dem EcoFest 2018, fand eine Konferenz von SkyWay Capital in Minsk statt. Auf ihr verkündete Alexander Suchodojew, dass der Vertrag über den Bau des ersten lokalen Projekts, basierend auf den Technologien von SkyWay, in San Bernardino (Schweiz) unterschrieben wurde. Die Realisierung dieses lokalen Projekts erfolgt unter Einbeziehung der Blockchain-Technologie.

SkyWay. Unternehmerische Beteiligungen weiterlesen

SkyWay. Vortrag des Chefkonstrukteurs A.E.Yunitski zum EcoFest 2018

SkyWay. Vortrag des Chefkonstrukteurs A.E.Yunitski zum EcoFest 2018
SkyWay. Vortrag des Chefkonstrukteurs A.E.Yunitski zum EcoFest 2018

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Anatoli Eduardowitsch Yunitski, der Chefkonstrukteur der Projektierungs-Organisation SkyWay, hier im Bild mit seiner Frau auf dem Weg zur Tribüne, hielt auf dem EcoFest 2018 einen weltweit vielbeachteten Vortrag. Das EcoFest ist eine jährliche Veranstaltung auf dem Gelände des Zentrums für Erprobungen und Vorführungen, dem EcoTechnoPark. Er wird betrieben von der Gesellschaft für den Schienengebundenen Seil-Verkehr (String Transport).

Anatoli Yunitski fasste in seinem Vortrag vor Tausenden Investoren aus vielen Ländern der Welt die Arbeitsergebnisse des letzten Jahres zusammen. Er kommentierte die jüngsten Entwicklungen und Neuigkeiten beim SkyWay-Rollmaterial und er gab einen Überblick über die Perspektiven der internationalen Entwicklung der Technologie von SkyWay.

Hier folgt der Text der Rede von Anatoli Yunitski:

SkyWay. Vortrag des Chefkonstrukteurs A.E.Yunitski zum EcoFest 2018 weiterlesen

SkyWay und die Dampflokomotive 18 201. Alles hat seine Zeit

SkyWay und die Dampflokomotive 18 201. Alles hat seine Zeit
SkyWay und die Dampflokomotive 18 201. Alles hat seine Zeit

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

seht Euch das obige Bild noch einmal an. Da steht sie nun, die legendäre Schnellzuglokomotive 18 201, insgesamt 25 m lang, 180 t schwer und der Stolz der Deutschen Reichsbahn der früheren DDR.

Die riesige Ausnahmelokomotive trat vor wenigen Tagen am 11. August 2018 ihre letzte Reise als Sonderzug von Leipzig zur Hanse Sail nach Warnemünde an. Wie früher bei vielen Eisenbahn-Events und Dampfloktreffen im ganzen Land, war sie ein vorerst letztes Mal der absolute Star.

1961 im Reichsbahnausbesserungswerk in Meiningen aus drei Maschinen zusammengebaut wurde, geht sie nun in Rente und irgendwann wird sie vielleicht zum fahrenden Museum. Doch erst einmal läuft jetzt der TÜV aus und ein neuer würde stolze 750.000 EUR kosten. Zu viel wohl für die heutigen Besitzer.

SkyWay und die Dampflokomotive 18 201. Alles hat seine Zeit weiterlesen

SkyWay. EcoFest-2018. Ergebnisse und Ausblicke

SkyWay. EcoFest-2018. Ergebnisse und Ausblicke
SkyWay. EcoFest-2018. Ergebnisse und Ausblicke

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Am vergangenen Wochenende veranstaltete SkyWay das EcoFest-2018, ein Event, bei der sich Befürworter und Investoren des Schienengebundenen Seilverkehrs (String Transport) aus der ganzen Welt versammelten. Dieses Jahr waren es 45.000 Gäste, davon 5.000 im EcoTechnoPark. 40.000 Menschen nahmen online teil.

Das zentrale Ereignis auf dem EcoFest war wieder die Rede des Generalkonstrukteurs und Präsidenten der SkyWay Group zur geleisteten Arbeit des Jahres und über die Pläne für die Zukunft.

Ich fasse hier in Stichpunkten die wichtigsten Aussagen von Anatoli Yunitski zusammen:

1.) Yunitski sagte, dass in diesem Jahr die Entwicklung des Projekts in eine neue Phase eintritt. Eines der technologisch fortschrittlichsten Länder der Welt – die Vereinigten Arabischen Emirate – hat SkyWay Land für den Test des Schienengebundenen Seilverkehrs (String Transport) und seine anschließende Umsetzung zugewiesen. Anatoli Yunitski sagte, dass unter den Bedingungen des Zauderns mit der Versorgung von Land in Belarus für den Testabschnitt der Trasse für die Hochgeschwindigkeit das Unternehmen gezwungen wurde, nach anderen Optionen zu suchen:

SkyWay. EcoFest-2018. Ergebnisse und Ausblicke weiterlesen

SkyWay. Ruslan Gattarow, stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk, besucht EcoTechnoPark

SkyWay. Stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk besucht EcoTechnoPark
SkyWay. Stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk besucht EcoTechnoPark

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Der EcoTechnoPark SkyWay wurde unlängst von Vertretern der Verwaltung des Gebiets Tscheljabinsk unter der Leitung des stellvertretenden Gouverneurs Ruslan Gattarow besucht. Der Besuch war eine Fortsetzung der Zusammenarbeit der Parteien im Rahmen der zuvor getroffenen Vereinbarungen. Diesmal haben die Gäste den Demonstrationsabschnitt der leichten Trasse des schienengebundenen Seilverkehrs (String Transport) inspiziert, wo sie Lauftests der SkyWay Yuni-Bikes miterleben konnten.

SkyWay. Ruslan Gattarow, stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk, besucht EcoTechnoPark weiterlesen

SkyWay. Vision Zero

SkyWay. Vision Zero
SkyWay. Vision Zero

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Mobilität ist überall auf der Welt ein Megatrend. Mobilität ist der Inbegriff von Freiheit, Individualität, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung. Mobilität verursacht aber auch tiefgreifende Probleme.

Wir haben nach wie vor in Deutschland einen hohen Grad an Umweltverschmutzung. Die von der Gesellschaft eingeleiteten Maßnahmen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr haben noch immer nicht das erhoffte Ergebnis gebracht. Die hohen Zahlen an Verkehrsunfällen mit Verletzten und Toten sprechen eine eigene Sprache. Trotz sinkender Zahlen liegt die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland noch immer bei  deutlich über 3.000 im Jahr.  Weltweit sterben nach WHO Statistik jährlich rund 1,25 Millionen Menschen im Straßenverkehr. Die Hälfte aller Verkehrstoten sind Radfahrer, Kradfahrer und Fußgänger.

Diese Situation ist unbefriedigend.

SkyWay. Vision Zero weiterlesen