Archiv der Kategorie: Frachttransport

SkyWay. Bauarbeiten an der Gütertrasse im EcoTechnoPark

SkyWay. Bauarbeiten an der Gütertrasse im EcoTechnoPark
SkyWay. Bauarbeiten an der Gütertrasse im EcoTechnoPark

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

SkyWay führt zurzeit auf dem Abschnitt der Güter-Transport-Anlage die Montage von Metallkonstruktionen an der Kehrschleife durch. Man betoniert das Gehäuse für das Be- und Entladeterminal und arbeitet am Feuchtigkeitsschutz..

Sergey Saiko, Leiter der Bauorganisation der SAO „Strunnije Technologiji“, kommentierte im Gespräch mit Michail Kirichenko, dem Leiter des Informationsdienstes von SkyWay, den Verlauf der Arbeit auf dem Abschnitt der Gütertrasse. Er informierte über die Einzelheiten der Kooperation mit Auftragnehmern und sprach über die Pläne zum weiteren Bau und dem Betrieb.

SkyWay. Bauarbeiten an der Gütertrasse im EcoTechnoPark weiterlesen

SkyWay. Auf welchen Schienen wird der Norden erschlossen?

SkyWay. Auf welchenSchienen wird der Norden erschlossen?
SkyWay. Auf welchenSchienen wird der Norden erschlossen?

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

das belarussische Unternehmen SkyWay bietet seine Transportlösungen auch für die Arktis an.

Bei der Entwicklung der Arktis und der arktischen Regionen diskutieren Experten, worauf man sich konzentrieren sollte. Die Einen kritisieren die bislang unrentable Ölförderung. Andere sagen, dass es sich in Zukunft auszahlen wird. Wieder andere Experten sprechen über die Entwicklung der Nördlichen See Route, der Nord-Ost-Passage. Die Vierten diskutieren, wie realistisch Landwirtschaft in der Tundra ist. Und jemand führt bereits Experimente in dieser Richtung durch.

Aber all das ist nicht aktuell, solange das alte Problem nicht gelöst ist: Die Errichtung einer sicheren geländegängigen Verkehrsanbindung des arktischen Festlands und der Polarregionen.

Darüber sprach Wassiliy Malaschenkov, von sonar2050.org mit Kirill Badulin, Leiter der Abteilung für adressierte Projekte bei der SAO „Strunnije Technologiji“.

Hier das Interview:

SkyWay. Auf welchen Schienen wird der Norden erschlossen? weiterlesen

SkyWay. Einzigartige Transporttechnologie

SkyWay. Einzigartige Transporttechnologie
SkyWay. Einzigartige Transporttechnologie

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Über SkyWay erscheinen in erfreulicher Kontinuität positive Berichte in den Medien. Jetzt berichtete auch das Nachrichtenportal „Planet Today“ über den schienengebundenen Seiltransport von Yunitski.

Skyway ist ein einzigartiges Transportsystem, basierend auf einer Gleiskonstruktion, die ein innovatives Design hat – eine Seilschiene. Diese Seilschienen sind einige Meter über dem Boden aufgehängt.

Der schienengebundene Seiltransport hat eine Reihe von signifikanten Vorteilen gegenüber herkömmlichen Transportarten. Zum Beispiel ist diese Technologie umweltfreundlicher und es entstehen wesentlich weniger Kosten für die Vorbereitung des Bodens für den Bau.

Im Artikel wird darauf hingewiesen, dass der Seiltransport von Anatoli Yunitski eine große Anzahl von Transportproblemen lösen kann, die die Menschheit heute kennt.

SkyWay. Einzigartige Transporttechnologie weiterlesen

SkyWay. Die Gütertrasse. Fertigstellung der Kehrschleifen

SkyWay. Die Gütertrasse. Fertigstellung der Kehrschleifen
SkyWay. Die Gütertrasse. Fertigstellung der Kehrschleifen

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

im EcoTechnoPark, dem Versuchs- und Demonstrations-Zentrum von SkyWay, hat man die Masten für die Kehrschleifen fertiggestellt, man arbeitet an den Bögen der Kehrschleifen und es folgt die Betonierung des Gehäuses für das Be- und Entladeterminal.

SkyWay erinnert daran: Die Fracht-Bereiche von SkyWay können benutzt werden für die Beförderung loser Industrie-Güter (Erze, Kohle, Kies, Schotter, Sand, Abraum usw.); Flüssig-Güter (Erdöl und Erdölprodukte, Bitumen, Chemikalien, Flüssiggas, hochwertiges Natur-Trinkwasser usw.); Stück-Güter (Holz- und Holz-Materialien, Stahlgut, Container usw.); Spezial-Güter (Haushalt- und Industrie-Abfälle usw.).

SkyWay. Die Gütertrasse. Fertigstellung der Kehrschleifen weiterlesen

SkyWay. „Seil Transport Systeme. Auf der Erde und im Weltall“ Teil 2

SkyWay. "Seil Transport Systeme. Auf der Erde und im Weltall" Teil 2
SkyWay. „Seil Transport Systeme. Auf der Erde und im Weltall“ Teil 2

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

SkyWay setzt die Reihe von kurzen wissenschaftlichen Lehrfilmen über die Monographie von Anatoli Yunitskis „String Transport Systems: on Earth and in Space“ fort. In der zweiten Folge erfahren Sie mehr über die Arten von SkyWay-Streckenstrukturen, ihre Konstruktionsmerkmale, Gestaltungsmöglichkeiten, Leistungsmerkmale und Anwendungsbereiche.

SkyWay. „Seil Transport Systeme. Auf der Erde und im Weltall“ Teil 2 weiterlesen

SkyWay auf CNN Indonesia

SkyWay auf CNN Indonesia
SkyWay auf CNN Indonesia

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

je näher SkyWay seiner Realisierung kommt, desto größer wird das Interesse der ganzen Welt an der Technologie des schienengebundenen Seil-Verkehrs. So widmete einer der zentralen Kanäle von Indonesien, CNN Indonesia, dem schienengebundenen Seil-Verkehr einen längeren Beitrag. Man informiert dort über SkyWay und darüber, wie diese Technologie, die geschützt ist vor Überschwemmungen und Erdbeben, in Indonesien realisiert werden kann.

In der Reportage werden Informationen aus der Präsentation von SkyWay verwendet. Den Zuschauern des TV-Kanal wird von den wichtigsten Vorteilen und Möglichkeiten der Einführung eines neuen Verkehrs in den Gebieten erzählt, die regelmäßig von Naturkatastrophen heimgesucht werden. Man berichtet auch darüber, dass der Verkehr nicht nur für Fahrgäste, sondern auch für den Güterverkehr nützlich und sicher ist.

SkyWay auf CNN Indonesia weiterlesen

SkyWay. 10 Projekte in Indonesien

SkyWay. 10 Projekte in Indonesien
SkyWay. 10 Projekte in Indonesien

Wie der Direktor von SkyWay Technologies Indonesia berichtet, sind erneut zwei Memoranden in Indonesien unterzeichnet worden, davon eines mit PT. Jorong Port Development (JPD).

Bis heute hat SkyWay in Indonesien bereits mehr als 10 Projekte erhalten. Der Gesamtwert der Projekte beläuft sich auf USD 42.532.000.000 oder entspricht IDR 575.732.354.552.313 für die Entwicklung und Implementierung von SkyWay auf einer Länge von insgesamt 4.167,93 km.

JPD ist für die Entwicklung von Jorong Borneo Integrated City (JBIC), einem Seehafen- und Industriegebiet verantwortlich. JBIC hat eine Gesamtfläche von 1.088 ha, die sich in den Dörfern Swarangan und Muara Asam im Distrikt Jorong, Regentschaft Tanah Laut, Provinz Südkalimantan, befindet. Am JBIC-Standort gibt es einen unfertigen Hafen namens Swarangan Seaport oder Jorong Seaport.

JPD ist daran interessiert, 10 km SkyWay Cargo Transport im strategisch günstigsten Hafen Indonesiens zu implementieren.

SkyWay. 10 Projekte in Indonesien weiterlesen