Archiv der Kategorie: Crowdfunding und Crowdinvesting

SkyWay. Erster Start-Komplex im EcoTechnoPark in Betrieb

SkyWay. Erster Start-Komplex im EcoTechnoPark in Betrieb
SkyWay. Erster Start-Komplex im EcoTechnoPark in Betrieb

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

das Test- und Demonstrationszentrum der SkyWay-Technologie, der EcoTechnoPark in Marjina Gorka bei Minsk in Weißrussland, hat die Inbetriebnahme erfolgreich bestanden. Damit wurde der erste SkyWay Start-up-Komplex EcoTechnoPark in Betrieb genommen.

Im Beschluss Nr. 4255 vom 22. Dezember 2017 heißt es dazu:

«…   1. Das Vorhaben „Bau des Produktions-Objekts für die Errichtung eines EcoTechnoParks für Verkehrs-Systeme und die Entwicklung des geschäftlichen Tourismus (*) auf dem Gelände des Asphalt-und Beton-Werks für die Projektierung, Reparatur und den Straßenbau „Minskobldorstroj“, das von der SAO „Strunnije Technologiji“ ungenehmigt errichtet worden ist, ist in Betrieb zu nehmen:

SkyWay. Erster Start-Komplex im EcoTechnoPark in Betrieb weiterlesen

SkyWay. Alles Wertvolle braucht seine Zeit

SkyWay. Alles Wertvolle braucht seine Zeit
SkyWay. Alles Wertvolle braucht seine Zeit

Wer will nicht schnell reich werden? Damit das klappt, spielen manche Leute Lotto, andere spekulieren an der Börse und wieder andere setzen auf das einzig wahre Network Unternehmen.

Unzählige Tipps und Empfehlungen kursieren im Internet, die suggerieren wollen, der finanzielle Einsatz und die aufzuwendende Arbeitszeit seien im Network Marketing oder Crowdfunding gering. Dafür locke schnell ein prall gefülltes Portemonnaie oder zumindest ein hohes lebenslanges passives Einkommen. Wirklich?

In Ermangelung einer besseren Idee oder einfach auf Grund fehlender anderweitiger Chancen versuchen viele Menschen, ob jung oder alt, ihr Glück mit Network Marketing. Meist erfährt der unbedarfte Interessent, dass er nur zwei Leute werben müsse und die wiederum zwei, damit sich in kurzer Zeit ein binäres System oder eine Matrix aufbauen, die wie von Zauberhand Geld ohne Ende ausspucken.

Das alles erinnert mich an Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom Zauberlehrling:

SkyWay. Alles Wertvolle braucht seine Zeit weiterlesen

SkyWay. Mein 250. Blogbeitrag

SkyWay. Mein 250. Blogbeitrag
SkyWay. Mein 250. Blogbeitrag

Ich nehme es sportlich locker. Als ich meine heutigen Betrachtungen zum Thema SkyWay beginnen wollte stellte ich überrascht fest, dass dies bereits mein 250. Beitrag zum schienengebundener Seilverkehr von Yunitski wird. Seit 02. April 2017 jeden Tag ein kurzer Artikel und damit fast ein kleines Jubiläum. Ich bin SkyWay so dankbar, denn was ich in der Zeit seit März 2017 erleben und über SkyWay erfahren durfte, macht mich stolz, bei diesem Unternehmen dabei sein zu dürfen.

Ich danke insbesondere meinem Sponsor Wilfried Densdorf aus Brüssow in der schönen Uckermark im Land Brandenburg, der mich zum ersten mal auf dieses Crowdinvest aufmerksam gemacht hat. Und mein Dank gilt auch Emil Bastian, Top-Experte aus Niedersachsen, für seine ständige Unterstützung.

Ohne meine Partner bei SkyWay, weit mehr als 200 an der Zahl, alles ganz, ganz tolle Menschen, hätte ich in dieser Zeit nur halb so viel Freude gehabt. Ich weiß aus vielen Gesprächen, dass die allermeisten Partner sehr, sehr glücklich über die getroffene Entscheidung pro SkyWay sind. SkyWay wird uns allen in den nächsten Jahren noch sehr viel Freude bereiten. Da bin ich mir ganz sicher!

SkyWay. Mein 250. Blogbeitrag weiterlesen

Über das Unternehmen SkyWay Capital

Über das Unternehmen SkyWay Capital
Über das Unternehmen SkyWay Capital

Da mich in letzter Zeit immer wieder Anfragen erreichen, welche Aufgaben die Firma SkyWay Capital hat, stelle ich die hier gern dar und beziehe mich dabei auf den englischen Text der Firmenwebsite des Unternehmens. Unter der Überschrift „Über die Gesellschaft“ schreibt SkyWay Capital selbst:

„SkyWay Capital Company begrüßt Sie!
Wir freuen uns, Ihnen unsere Eröffnung im Rahmen einer engen und fruchtbaren Zusammenarbeit mit der SkyWay-Unternehmensgruppe ankündigen zu können.

Unsere Hauptaufgabe ist die Finanzierung des SkyWay-Projekts zur frühestmöglichen Einführung dieses innovativen Verkehrssystems auf dem Weltmarkt.

Der Rhythmus des modernen Lebens ist so schnell, dass viele Projekte schon während des Entwicklungsprozesses überholt sind: Sie können einfach nicht mit der rasanten Entwicklung der Zivilisation mithalten. Deshalb ist der Ausdruck „mit der Zeit Schritt halten“ heute irrelevant und deshalb haben wir uns entschieden, die bahnbrechenden SkyWay-Technologien zu unterstützen, die ihrer Zeit weit voraus sind.

Über das Unternehmen SkyWay Capital weiterlesen

Über SkyWay, Crowdfunding und die, die zurück bleiben

Über SkyWay, Crowdfunding und die, die zurück bleiben
Über SkyWay, Crowdfunding und die, die zurück bleiben

Anatoli Yunitski, Author, Generalkonstrukteur und Präsident von SkyWay spricht über SkyWay, Crowdfunding und diejenigen, die hinter der Schaffung von SkyWay Transport zurückbleiben.

„Der Bau des EcoTechnoPark und der Komplex der Arbeiten zur Einführung des SkyWay Verkehrs auf dem Markt ist mit einem modernen Modell des Crowdinvesting – Crowdfunding finanziert.

Während das Projekt in der Startphase ist, kann jeder zum Investor werden. Die Investitionssumme beginnt schon bei 50 USD, aber aufgrund der großen Zahl der Projektteilnehmer ermöglicht dieses System, ein ausreichendes Kapital für die Entwicklung des Unternehmens in der Anfangsphase zu erhalten. Alle Investoren sind Miteigentümer der zugrundeliegenden SkyWay-Transporttechnologie und in Zukunft Aktionäre der Gesellschaft, die nach Expertenschätzungen in absehbarer Zukunft bis zu 50 % des Weltmarktes für Transportdienstleistungen gewinnen kann.

Über SkyWay, Crowdfunding und die, die zurück bleiben weiterlesen

SkyWay. Workaholic

SkyWay. Workaholic
SkyWay. Workaholic

Neulich fragte mich ein guter Freund, wie viel Zeit er investieren müsste, wenn er sich entscheiden würde, Partner von SkyWay zu werden.

Nun, diese Frage mit einer wöchentlichen Stundenzahl zu beantworten, geht einfach nicht. Mein Freund ist verheiratet, hat zwei noch schulpflichtige Kinder, einen Job, der ihn auslastet und bei dem Überstunden nicht selten sind, er geht mehrfach in der Woche in einen Sportclub und regelmäßig donnerstags trifft er sich mit Gleichgesinnten, um seinem Hobby Modelleisenbahn zu frönen. Das Wochenende ist der Familie vorbehalten.

„Ich hoffe, Du wirst nicht zum Workaholic“, sagte ich ihm. „SkyWay wird Dich einen weiteren Teil Deiner wertvollen Freizeit kosten.“ Da er aber darauf bestand, Näheres zu erfahren, erläuterte ich ihm, was ihn bei SkyWay erwartet.

SkyWay. Workaholic weiterlesen

SkyWay. 10. Entwicklungsetappe. Große Raten- Investitionsprogramme

SkyWay. 10. Entwicklungsetappe. Große Raten- Investitionsprogramme
SkyWay. 10. Entwicklungsetappe. Große Raten- Investitionsprogramme

Heute möchte ich die vorerst letzten SkyWay Investitionsprogramme vorstellen. Es sind vier Ratenzahlungsprogramme für den anspruchsvollen Investor mit jeweils einem sehr hohen Diskont.

Je größer die Investitionssumme, umso mehr Aktien bekommt der Investor pro investiertem Dollar. In den hier vorgestellten Paketen liegt der Diskont zwischen 115 und 155.

SkyWay. 10. Entwicklungsetappe. Große Raten- Investitionsprogramme weiterlesen