Archiv der Kategorie: Beiträge in Medien

SkyWay auf CNN Indonesia

SkyWay auf CNN Indonesia
SkyWay auf CNN Indonesia

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

je näher SkyWay seiner Realisierung kommt, desto größer wird das Interesse der ganzen Welt an der Technologie des schienengebundenen Seil-Verkehrs. So widmete einer der zentralen Kanäle von Indonesien, CNN Indonesia, dem schienengebundenen Seil-Verkehr einen längeren Beitrag. Man informiert dort über SkyWay und darüber, wie diese Technologie, die geschützt ist vor Überschwemmungen und Erdbeben, in Indonesien realisiert werden kann.

In der Reportage werden Informationen aus der Präsentation von SkyWay verwendet. Den Zuschauern des TV-Kanal wird von den wichtigsten Vorteilen und Möglichkeiten der Einführung eines neuen Verkehrs in den Gebieten erzählt, die regelmäßig von Naturkatastrophen heimgesucht werden. Man berichtet auch darüber, dass der Verkehr nicht nur für Fahrgäste, sondern auch für den Güterverkehr nützlich und sicher ist.

SkyWay auf CNN Indonesia weiterlesen

SkyWay. Über die Generaldirektorin Nadeschda Kosareva

SkyWay. Über Nadezhda Kosareva, Generaldirektorin
SkyWay. Über Nadezhda Kosareva, Generaldirektorin

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

vor einigen Tagen erschien im belarussischen Medienraum eine weitere bahnbrechende Publikation über SkyWay Technologies Co.

Die Zeitschrift „Женский журнал“ („Zhenskiy Zhurnal“, „Women’s Journal“, „Frauenzeitschrift“) hat ein großes Interview (auf Russisch) mit der Generaldirektorin der Projektorganisation von SkyWay, Nadeschda Kosareva, geführt.

„Wie ist es möglich, einen Panzerübungsplatz in ein Testzentrum zu verwandeln und Hunderte von Ingenieuren zu managen, ohne den Charme zu verlieren?“ Das war das zentrale Gesprächsthema, das die Redaktion formuliert hat.

SkyWay. Über die Generaldirektorin Nadeschda Kosareva weiterlesen

SkyWay. Anatoli Yunitski ist eine ehrenwerte Person

SkyWay. Anatoli Yunitski ist eine ehrenwerte Person
SkyWay. Anatoli Yunitski ist eine ehrenwerte Person

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

das Weißrussischen Wirtschaftsmagazins „Delo“ („Business“) widmet die letzte Ausgabe des Jahres 2017 einem Mann:  Anatoli Yunitski, dem Generalkonstrukteur und Vorsitzenden des Vorstands der Unternehmens-Gruppe SkyWay.

Wer hier zu Wort kommt, wem gar eine ganzes Heft gewidnet wird, ist eine honorige, eine ehrenwerte Person des Landes bzw. der Belarussischen Gesellschaft und gehört zu den wichtigsten Experten der belarussischen Wirtschaft.

Zu den Rednern gehörten u.a. Nikolai Luzgin, Vorstandsvorsitzender der „Bank BelVeb“, Fionna Gibb, britische Botschafterin in Belarus, Sergey Mikhnevich, Vorsitzender des belarussischen Automobilverbandes.

SkyWay. Anatoli Yunitski ist eine ehrenwerte Person weiterlesen

SkyWay. Jetzt auf Vimeo

SkyWay jetzt auf Vimeo
SkyWay. Jetzt auf Vimeo

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

YouTube ist blockiert, es lebe der Vimeo-Kanal!

Nicht zum ersten Mal berichte ich darüber, dass YouTube einzelne Videos oder den ganzen Videokanal von SkyWay blockiert. Jetzt informiert SkyWay erneut wie folgt:

„Sie wissen wahrscheinlich, dass die Technologie von SkyWay immer wieder auf verschiedene Hindernisse stößt, die sowohl Machthaber als auch solche, die frei von Vorurteilen sein sollten, in den Weg legen. Von diesem Schicksal wurde auch unser YouTube-Kanal ereilt. Am 16. Dezember hat man unser offizielles Account blockiert. Wir sind gewöhnt, Hindernisse zu überwinden. Unsere Anwälte arbeiten daran, die Angelegenheit zu klären und die Ursachen der Blockierung zu ergründen. Wir werden alles Nötige tun, um den früheren Zustand wiederherzustellen.

SkyWay. Jetzt auf Vimeo weiterlesen

SkyWay. So steht’s in der „Komsomolskaja prawda“

SkyWay. So steht's in der Komsomolskaja prawda
SkyWay. So steht’s in der Komsomolskaja prawda

Am 19. November erschien in der weißrussischen  „Komsomolskaja prawda“ ein Artikel, der sich mit der Frage beschäftigt, wie der Verkehr der Zukunft aussehen wird und wie die weißrussischen Ingenieure auf die Entwicklungen von Tesla reagieren können.

Hier einige Gedanken daraus:

Im August präsentierte die Nationale Akademie der Wissenschaften das erste belarussische Elektrofahrzeug. Interessanterweise sind die Autos, die mit Elektrizität arbeiten, keineswegs ein Novum, wie viele dies vielleicht vermuten. Die erste Probe eines solchen Transports wurde 1884 von dem Briten Thomas Parker geschaffen.

Zur gleichen Zeit, am Ende des 19. Jahrhunderts, gingen Elektrofahrzeuge über die experimentellen Standorte hinaus und gingen in den Verkauf. Lange Zeit hatten sie einen bedeutenden Anteil am Automobilmarkt. Aber aus einer Reihe von Gründen, darunter die bescheidene Vielfalt der Modellpalette, die langsame Ladung der Akkus und der damit begrenzte autonome Betrieb, verloren Elektrofahrzeuge den Kampf um die Straßen der Städte der Welt. Aber haben sie deshalb den Krieg verloren?

SkyWay. So steht’s in der „Komsomolskaja prawda“ weiterlesen

SkyWay. Ein Ticket fürs Unibike

SkyWay. Ein Ticket fürs Unibike
SkyWay. Ein Ticket fürs Unibike

Vor 30 Jahren schrieb die Zeitung „Die Fahne der Jugend“ über den Erfinder Anatoliy Yunitski und sein Projekt „Ein interplanetarisches Transportmittel“, das die Erde vor ökologischen Katastrophen schützen will. Der erste Schritt zu seiner Realisierung ist die Entwicklung einer schienengebundenen Seil-Technologie: SkyWay.

Im Jahre 2017 haben die Journalisten dieser Zeitung erneut Yunitski getroffen und das Unibike besichtigt und gefragt, wann sie dafür eine Fahrkarte kaufen können. Hier zunächst einige Impressionen von SkyWay 2017.

SkyWay. Ein Ticket fürs Unibike weiterlesen

SkyWay. Brücken, Viadukte, Überführungen

SkyWay. Brücken, Viadukte, Überführungen
SkyWay. Brücken, Viadukte, Überführungen. Das Bild dient ausschließlich Darstellungszwecken und ist kein Bauwerk des schienengebundenen Seillverkehrs von SkyWay.

Den technisch interessierten Leser informiert die Website http://www.sw-tech.by/production/bridges-viaducts-overpasses in englischer und russischer Sprache über den Bau von Brücken, Viadukten, Überführungen und anderen ausgedehnten Verkehrsbauten mit SkyWay-Stringtechnologie.

„SkyWay Technologies Co. bietet eine innovative Lösung für die Planung und den Bau von Straßen-, Eisenbahn- und Fußgängerbrücken, Viadukten, Überführungen und anderen ausgedehnten Verkehrsbauwerke (im Folgenden: ‚Brücken‘ genannt).

Diese Brücken werden über Merkmale verfügen, die voll und ganz mit den bestehenden nationalen Normen übereinstimmen.

SkyWay. Brücken, Viadukte, Überführungen weiterlesen