SkyWay. Wie neue Infrastruktur-Lösungen Zeit und Geld sparen

SkyWay. Wie neue Infrastruktur-Lösungen Zeit und Geld sparen
SkyWay. Wie neue Infrastruktur-Lösungen Zeit und Geld sparen

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Wie viel Geld verliert ein Mensch, wenn er im Stau steht? Und der ganze Staat? Ohne ins Detail zu gehen, es sind große Beträge, die verloren gehen. Forscher, Erfinder und Manager verschiedener Länder suchen nach Lösungen überlasteter Fahrpläne und bieten unterschiedliche Projekte.

Das Projekt „SkyWay“ bietet seine eigene Lösung, die das Finanzportal MyFin untersuchte und zu folgendem Ergebnis kam:

Den schienengebundenen Seil-Verkehr von SkyWay kann man auf kurze Entfernungen mit häufigen Haltepunkten einsetzen, aber auch auf weiten Strecken. Da es unterwegs keine Staus gibt, werden die Hochgeschwindigkeits-City-Module, die sich auf der zweiten Ebene bewegen, die Verkehrssysteme der Megacitys entlasten.

In den entwickelten Ländern nutzt man bisher den herkömmlichen Verkehr auf einer zweiten Ebene nur selten. Die Gründe dafür sind vor allem die hohen Kosten und die Kompliziertheit beim Bau.  Nun wird der Transport der zweiten Ebene dank der von SkyWay entwickelten Technologie des Schienengebundenen Seilverkehrs (String Transport) erschwinglicher und einfacher und kann sich weiter verbreiten. Mit den Lösungen von SkyWay wird der Verkehr sicherer, schnellerer, umweltfreundlicher und preiswerter. Staus werden verschwinden.

Das Texas Transport Institute schätzt, dass in den USA beispielsweise jährlich rund 4,2 Milliarden Stunden durch Staus verloren gehen. Im Allgemeinen liegen die finanziellen Verluste durch Staus auf den Straßen bei etwa 710 US-Dollar pro Person und Jahr. Insgesamt werden etwa 11 Milliarden Liter Kraftstoff verschwendet, während die Fahrzeuge im Stau stehen.

Angesichts des Zeitverlustes schätzt das Institut den Verlust auf 78 Milliarden US-Dollar pro Jahr, aber der tatsächliche Betrag dürfte wohl noch höher sein. In östlichen Ländern ist die Situation noch viel schlimmer: Jeder Autofahrer verliert jährlich über 800 Dollar in den Staus von Moskau.

SkyWay wird dieses Problem lösen. Im Unterschied zu anderen Unternehmen ist der SkyWay-Transport nicht mehr nur ein Konzept, sondern nun zur kommerziellen Nutzung bereit und entwickelt sich immer weiter.

Gleichzeitig steht die neue Infrastruktur der SkyWay-Verkehrsentwickler nicht im Widerspruch zur bestehenden Verkehrs-Infrastruktur. SkyWay-Routen werden die historisch gewachsene Verkehrslandschaft organisch ergänzen und die Mobilität von Menschen und Gütern in einer modernen Stadt verbessern können.

Wie neue Infrastruktur-Lösungen Zeit und Geld sparen, kannst Du in einem neuen Artikel des Finanz-Portals MyFin lesen, gewidmet den Verkehrssystemen von SkyWay. Der Artikel ist in Russisch, aber auch in Englisch verfügbar. Zum Übersetzen ins Deutsche nutze bitte ein Übersetzungsprogramm.

[Quelle: SWC]

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann sieh Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag