SkyWorld. Ein neues SkyWay Konzept – „Baut SkyWay – Rettet die Erde!“

SkyWorld. Ein neues SkyWay Konzept- "Baut SkyWay - Rettet die Erde!"
SkyWorld. Ein neues SkyWay Konzept- „Baut SkyWay – Rettet die Erde!“

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

SkyWay informiert über das neue „SkyWorld“ Konzept des Unternehmens:

Die Ressourcen wie Raum, Rohstoffe und Energie haben ihre Grenzen, denen sich die Menschheit rasch nähert. Die heutige Industrie verletzt die natürlichen Prozesse und verschmutzt die Welt mit Schadstoffen.

Die Situation verschlechtert sich immer mehr, auch weil der Mensch veraltete Technologien und veraltete Technik der Verkehrssysteme verwendet. Wenn die ökologische Situation nicht korrigiert wird, gerät die menschliche Zivilisation absehbar in Gefahr. Eine Umkehr ist noch für zwei bis drei Generationen möglich.

Mit „SkyWorld“ bietet die Engineering-Gesellschaft SAO „Strunnije Technologiji“ eine Lösung zur Verhinderung einer Katastrophe.

SkyWorld steht für die Verlagerung der gefährlichen Industrien in den Weltraum, auf eine Bahn um die Erde.

SkyWorld steht für die Entwicklung linearer Städte, für eine Optimierung der irdischen Verkehrsinfrastruktur.

SkyWorld steht für komfortable und umweltfreundliche Bedingungen des menschlichen Lebens und für die Renaturierung der Erde, die infolge der menschlichen Tätigkeit leidet.

Im Unterschied zur Erde macht der Weltraum es möglich, dass die Industrie ohne Schaden für die Umwelt arbeitet. Er bietet ideale Bedingungen für eine Produktion, unerschöpfliche Ressourcen an Raum, Rohstoffen und Energie, die Schwerelosigkeit und tiefes Vakuum.

SpaceWay ist ein astro-technisches Verkehrssystem für eine mehrfache Nutzung. Es ermöglicht Millionen Tonnen Nutzlast mit einer Fahrt in eine Erdumlaufbahn zu bringen.

SpaceWay ermöglicht es, eine neue Infrastruktur auf Umlaufbahnen der Erde einzurichten: Wissenschaftliche Labors, Kraftwerke, Produktions-Cluster und vieles Andere. Eine Produktion auf der Erdumlaufbahn eröffnet den Menschen neue Möglichkeiten für die Metallurgie, die Solarernergie und die Nutzung von Bodenschätzen.

Durch die Verlagerung schädlicher Industrie in den nahen Weltraum wird es auf der Erde möglich sein, bessere Lebensbedingungen zu schaffen.

Eine lineare Stadt von SkyWay ist eine Möglichkeit für die Ansiedlung von Menschen, für die Organisation der Objekte für die Produktion, die Verwaltung, die Kultur, die Finanzen und weitere Objekte.

Mit Kommunikationen neuen Typs ermöglicht man in der Stadt ein komfortables Leben. Hier gehört die Erdoberfläche den Fußgängern und grünen Pflanzen.

Eine lineare Stadt von SkyWay kann überall gebaut werden: In der Öde, im Sumpf, in schwer zugänglichem Gelände, etwa im Gebirge, auch im Uferbereich an einem See.

Beim Bau linearer Städte nutzt man eine Technologie der Errichtung autonomer umweltfreundlicher Systeme der Lebensversorgung – die Öko-Häuser von SkyWay. Solche Konstruktionen sorgen für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und für eine vernünftige Nutzung jedes Zentimeters der Erdoberfläche. Mit der Energierückgewinnung sorgt man im Öko-Haus für Wärme, Strom und warmes Wasser.

Für die Begrünung der Dächer, des Geländes um die Häuser herum, in der Öde, aber auch für umweltverschmutze Bereiche entwickelt die Gesellschaft eine Technologie für die Produktion von Humus, eines fruchtbaren Bodens vom Schwarz-Erde-Typ, gesättigt mit nützlichen Mineralstoffen. Der Humus von SkyWay ermöglicht die Fruchtbarkeit wesentlich zu erhöhen, zerstörte Böden wiederherzustellen. Man schafft dafür eine vielfältige Flora und nutzt ihn für landwirtschaftliche Zwecke.

SkyWay minimiert die schädlichen Auswirkungen des Verkehrs, indem man die schienengebundenen Seil-Magistralen von SkyWay auf einer zweiten Ebene nutzt und ökologisch saubere Energiequellen verwendet.

Voneinander unabhängige Verkehrssysteme und eine automatische Steuerung machen den SkyWay-Verkehr besonders sicher für alle Teilnehmer.

SkyWay bietet die Möglichkeit, schnell, sicher und komfortabel in der Stadt, zwischen den Städten, den Ländern und Kontinenten zu reisen.

Die ersten Schritte für die Realisierung der SkyWorld-Ideen laufen bereits. An der Verwirklichung des Projekts der Verkehrssysteme von SkyWay arbeitet ein Kollektiv Gleichgesinnter, mehr als 700 Menschen, Designer, Konstrukteure, Architekten und viele andere. Für die Herstellung des Rollmaterials ist ein spezielles
technisches Konstruktions-Büro mit einer Versuchsproduktion zuständig. Die Fachleute der Produktion erstellen, testen und meistern technologische Lösungen und das wichtige Knowhow von SkyWay.

Seit 2015 arbeitet in der Republik Weißrussland der EcoTechnoPark, ein Zentrum für innovative Entwicklungen, Vorführungen, die Produktion, die Zertifizierung und eine weitere Vervollkommnung der SkyWay-Technologie, unter anderem für die Entwicklung der Agrar- und Ökotechnologie.

Die Verkehrssysteme von SkyWay sind der Beginn der Verwirklichung des großen Projekts SkyWorld. Dabei geht es um die Rettung der Erde für die kommende Generation.

Hier findest Du das Video:

Die Untertitel des Videos geben den Inhalt in der Sprache Deiner Wahl wieder. Klicke dazu einfach auf den Button CC (Untertitel) am rechten unteren Rand des Videos.

Bitte beachte, dass SkyWay Capital das Video jederzeit vom Videokanal entfernen kann und es dann hier auch nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

[Quelle: SWC]

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann sieh Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag