SkyWay. Die Transport-Drohne “Yuni-Dron”

SkyWay. Die Transport-Drohne “Yuni-Dron”
SkyWay. Die Transport-Drohne “Yuni-Dron”

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Am 04. August 2018 fand im EcoTechnoPark von SkyWay in Marjina Gorka bei Minsk, Weißrussland, das diesjährige EcoFest-2018 statt.

Auf dem EcoFest präsentierte SkyWay u.a. auch die neue „Yuni-Dron“, eine Drohne, mit der Lasten bis 1,5 t zum Aufbau von SkyWay-Trassen in unwegsame Gebiete transportiert werden können.

Drohnen, also unbemannte Flugkörper, werden heutzutage überall dort eingesetzt, wo Probleme in der Welt ohne menschliche Beteiligung gelöst werden müssen.

SkyWay hat daher beschlossen, eine Drohne zu entwickeln, die bis zu 1,5 Tonnen Fracht im Ganzjahresbetrieb heben kann und im Sommer wie im Winter Tag und Nacht fliegen kann.

Die Konstruktion der Drohne erlaubt es, sowohl eine Ladefläche als auch verschiedene Anschlaghaken zum Transport der Ladung zu tragen. Sie kann auch über Ladeflächen für den Transport von Verletzten verfügen. Sie ist modular aufgebaut, d.h. eine Plattform kann durch eine andere ersetzt werden, je nachdem was gerade benötigt wird. Ein solches unbemanntes Fluggerät existiert in der Zivilluftfahrt gegenwärtig nicht.

Es gibt Orte, insbesondere unwegsame Landschaften, Wälder, Moore, überflutete Gebiete und andere Standorte, an denen der normale Baustellentransport nicht genutzt werden kann. Mit dem zur Drohne umgerüsteten Helikopter K-26 sind Zufahrtsstraßen nicht erforderlich. Er ist in der Lage, unbemannt Shuttle Fracht von einem Ort überall hin zu einem anderen zu transportieren.

Der KA-26 ist ein ziviler Mehrzweckhubschrauber mit zwei Drei-Blatt-Rotoren mit einem Durchmesser von 13 m, bestehend aus besonders belastungsfähigem Komposit-Material. Er wurde vom russischen Hersteller Kamow gebaut, NATO-Codename „Hoodlum“. Er flog 1965 erstmals. Bis 1985 wurde 816 Stück produziert.

Die Fluggeschwindigkeit der Drohne beträgt bis 170 km/h, die Tragfähigkeit 1,5 Tonnen, die Flughöhe bis 2 km, Reichweite bis 500 km.

Das Aussehen der Drohne wird sich noch ändern, denn die Prüfungen gehen weiter. SkyWay wird solche Drohnen in Zukunft mit einem Stück-Preis von mindestens 5 Millionen Dollar vermarkten. Kommerzielle Interessenten gibt es bereits.

[Quelle: SWC]

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann sieh Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag