SkyWay. Ruslan Gattarow, stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk, besucht EcoTechnoPark

SkyWay. Stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk besucht EcoTechnoPark
SkyWay. Stellvertretender Gouverneur des Gebietes Tscheljabinsk besucht EcoTechnoPark

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Der EcoTechnoPark SkyWay wurde unlängst von Vertretern der Verwaltung des Gebiets Tscheljabinsk unter der Leitung des stellvertretenden Gouverneurs Ruslan Gattarow besucht. Der Besuch war eine Fortsetzung der Zusammenarbeit der Parteien im Rahmen der zuvor getroffenen Vereinbarungen. Diesmal haben die Gäste den Demonstrationsabschnitt der leichten Trasse des schienengebundenen Seilverkehrs (String Transport) inspiziert, wo sie Lauftests der SkyWay Yuni-Bikes miterleben konnten.

Laut Ruslan Gattarow fand seine erste Bekanntschaft mit der Technologie des schienengebundenen Seilverkehrs bereits vor längerer Zeit statt. Damals wurden ihm Broschüren mit dreidimensionalen Visualisierungen von Transportlösungen der SkyWay-Technologie gezeigt. Später sah er auf der Messe Innotrans 2016 in Berlin Industriemodelle des rollenden Materials. Nun konnte er persönlich die Innovationen von SkyWay in Aktion beobachten.

Er beobachtete erstaunliches Wachstum und die Entwicklung des Unternehmens SkyWay. Er sagte, dass er aufrichtig dazu beitragen will, den schienengebundenen Seilverkehr zu entwickeln, weil er das Potenzial dieser Ingenieurlösungen erkannt hat. Nach seiner Meinung wird eine breite Palette von SkyWay Anwendungen in der Lage sein, die Welt radikal zu verändern. Die hohe Effizienz und die Umweltkomponenten des schienengebundenen Seilverkehrs verändern schon heute die Vorstellungen der Menschen über den Transport der Zukunft.

Es fanden ebenfalls geschäftliche Verhandlungen statt, bei denen Kirill Badulin, Leiter der Abteilung für gezielte Projekte, einen Vortrag über die Möglichkeiten der spezifischen Anwendungen der SkyWay-Technologie im Gebiet der Region Tscheljabinsk hielt.

In den unmittelbaren Plänen der Delegierten ist demnächst ein Besuch der experimentellen Versuchs- und Konstruktionsbüros vorgesehen.

Schau Dir dazu das folgende Video an.

Bitte beachte, dass SkyWay Capital das Video jederzeit vom Videokanal entfernen kann und es dann hier auch nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

[Quelle: SWC]

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag