Zugunglück in der Türkei. 5 Waggons entgleist

Zugunglück in der Türkei. 5 Waggons entgleist
Zugunglück in der Türkei. 5 Waggons entgleist

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

OMG, erneut ein schweres Zugunglück…

Gestern, am 08. Juli 2018, meldeten die Nachrichtenagenturen Tote und Verletzte bei einem schweren Zugunglück in der Türkei. Ein Zug auf dem Weg von der bulgarischen Grenze nach Istanbul entgleiste auf Grund schlechten Wetters im Nordwesten des Landes, mindestens 10 Menschen starben, 73 wurden verletzt. Starker Regen hatte das Gleisbett weggespült und die Gleise freigelegt. Mein Mitgefühl gilt den Opfern und Hinterbliebenen des Unglücks.

Nachtrag vom 09.07.2018, 13:30 Uhr:
Türkische Medien korrigieren die Zahlen der Toten und Verletzten nach oben. Demnach starben 24 Menschen, 124 werden weiterhin in Krankenhäusern behandelt.

Für mich stellte sich sofort die Frage, ob solch ein Unfall bei SkyWay, dem schienengebundenen Seilverkehr (String Transport) auch passieren kann.

Die Antwort finden wir in den Dokumenten, die der Chefkonstrukteur Anatoli Yunitski zur SkyWay Technologie veröffentlichte:

Yunitski schlägt vor, Einblick in das Prinzip für den Betrieb der SkyWay-Technologie zu nehmen. Was zeichnet SkyWay aus? Das sind niedrige Kosten, ein hoher Komfort, große Geschwindigkeit, Umweltfreundlichkeit, geringer Materialverbrauch, Sicherheit, Widerstand gegen Terroranschläge und Naturkatastrophen.

Die Gewährleistung der Sicherheit der SkyWay-Technologie steht bei den Ingenieuren und Technikern des Unternehmens zweifellos im Mittelpunkt. Bereits am 16. Januar 2014 schrieb Yunitski:

„Moderne Straßen befinden sich auf der Erdoberfläche, also auf der ‚ersten Ebene‘, an Orten, wo der größte Teil der Biosphäre des Planeten existiert – der fruchtbare Boden, die Flora und Fauna, dort, wo das Leben in vollem Gange ist und wo der ‚König der Natur‘, d.h. der Mensch, selbst lebt und arbeitet.

Der Anhebung der Gleiskonstruktion über den Boden auf eine extrem dauerhafte und zuverlässige Überführung wird die Kollision des rollenden Materials dieses Transportsystems mit Fußgängern, Tieren, Autos und Eisenbahnzügen, Landwirtschafts- und Baumaschinen und anderen Fahrzeugen verhindern. Die Fertigstellung von Schienenfahrzeugen (Yuni-Bussen) mit Anti-Entgleisungssystem und die Verfügbarkeit einer Schienenspur mit einer projizierten Bewegungstrajektorie mit wenigen Millimetern Genauigkeit, werden andere Ursachen von Verkehrsunfällen ausschließen.

Es wird keine umgestürzten Autos geben, die in einem Graben liegen, die beim Überholen auf die entgegenkommende Fahrspur geraten. Es besteht keine Gefahr durch Glasureis und Schneeverwehungen auf der Landoberfläche, durch Überläufe von Flüssen und Überschwemmungen, durch Ausspülungen des Straßenbettes, Risse und Gruben auf dem Gehsteig, Nebel und sintflutartige Regenfälle, Erdbeben und Tsunamis oder den Anstieg des globalen Meeresspiegels.

Die zweite Ebene, das Anti-Entgleisungssystem, die Verfügbarkeit nur einer einzigen Spur, das alles zusammen wird die Sicherheit des schienengebundenen Seilverkehrs auf ein höhere Niveau heben, als das der modernen Luftfahrt.“

Und er ergänzt, dass die SkyWay-Technologie nach den strengsten derzeit gültigen internationalen Standards für mindestens 100 Jahre entworfen und gebaut wird. Sie bietet unter allen topographischen und klimatischen Bedingungen Schutz vor

– sintflutartigen Regenfällen,
– starken Schneefällen und Schneeverwehungen bis 5 m Höhe,
– Sandstürmen,
– Orkanwinden bis zu 300 km/h,
– Tsunamis,
– Überschwemmungen und Überläufen bis 10 m Tiefe,
– Erdbeben bis zu einer Magnitude von 9 auf der Richter-Skala,
– Vereisungen,
– Terrorakten und Vandalismus.

[Autor: V.Gubsch]

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag