SkyWay. Alle Wege führen nach… Marjina Gorka

SkyWay. Alle Wege führen nach Marjina Gorka

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Unlängst fand im sizilianischen Modica eine Konferenz zu ökologischen Fragen statt. Ihr ist eine spezielle Ausgabe eines Fernsehjournals des Kanals TG74 unter dem Titel „Ökologie ist nicht nur Theorie. Die Zukunft steht vor der Tür“ gewidmet.

An der Konferenz nahmen Experten, Manager und technische Fachleute teil, die den Studenten des Instituts, benannt nach dem großen griechischen Wissenschaftler Archimedes, der in Sizilien lebte, erklärten, was getan werden muss, um eine bessere Zukunft sowohl für die Bewohner der Region als auch für die gesamte Menschheit zu sichern.

Zu Schlüsselworten dieser Veranstaltung wurden „Ökologie-Ausbildung“ und „Nachhaltige Mobilität“ – Menschen können sich frei bewegen, kommunizieren und Beziehungen aufbauen, ohne dabei menschliche und ökologische Aspekte zu verlieren, heute und in Zukunft.

Ingenieur Claudio Ricci, Experte für Umwelttechnik, erläuterte, wie man von der Theorie in die Praxis übergeht, welche Bedeutung diese wissenschaftlich-praktische Konferenz hatte und welche Perspektiven sie eröffnet. In den Vordergrund seines Berichts rückt er die Entwicklung Italiens  im Allgemeinen und der Region im Besonderen, indem die finanziellen Einnahmen aus dem Tourismus durch die Einführung eines umweltfreundlichen Hochgeschwindigkeitsverkehrs gesteigert wurden.

Der Experte schätzte die Technologie von SkyWay sehr hoch ein und stellte sie über alle herkömmlichen Verkehrsarten in seinem Lande. Er betonte die Dringlichkeit einer Hochgeschwindigkeitsverbindung zwischen den großen Reisezentren, die an verschiedenen Enden der Insel liegen, und die Sicherheit für den Tourismus-Verkehr in diesen Städten ohne Belastung der Umwelt.

Der Ingenieur Angelo Lucenti, der Koordinator der Konferenz, ist ein Verfechter des schienengebundenen Seil-Verkehrs von Yunitski. Dafür spricht schon der Name der Firma „Energie des Null-Kilometers“, die er mitbegründet hat. Er wies auf die hohe Umweltbelastung des herkömmlichen Verkehrs hin, die durch Verbrennungsmotoren verursacht wird und betonte die Bedeutung der Nutzung elektrischer Energie in dieser Branche. Er schlägt vor, unverzüglich die Zahl der Fahrzeuge in großen Reisezentren durch ein Programm der Einführung von Car-Sharing-Programmen zu verringern und die kleinen Sight-seeing-Diesellokomotiven, die die Touristen zu den Sehenswürdigkeiten transportieren, durch elektrische Fahrzeuge zu ersetzen.

Salvatore Curcio, er bezeichnet sich selbst als „bäuerlicher Ingenieur“, wies auf die Notwendigkeit hin, den Ökotourismus seinem Namen anzupassen, nicht zuletzt durch die Einführung eines umweltfreundlichen Verkehrs der Zukunft.

Der Ingenieur Carlo Cappello, ein weiterer Begründer des Startups „Energie des Null-Kilometers“, nannte als Ziel seiner Firma die Suche nach einer konkreten Lösung der gegenwärtigen Probleme. Er ist der Ansicht, dass eine solche Lösung radikale Veränderungen im Verkehrsbereich bedingt, in erster Linie den Übergang auf den elektrischen Antrieb. Er versteht, dass das eine Frage der Zukunft ist, er drängt aber darauf, dass unverzüglich Maßnahmen getroffen werden, um diese Zukunft näher zu bringen.

Die Italiener haben bereits erkannt, dass das antike Sprichwort „Tutte le strade portano a Roma” heute klingt wie „Alle Straßen führen nach Marjina Gorka“!

Klicke hier, um das YouTube-Video in italienischer Sprache im erweiterten Datenschutzmodus anzusehen.

Bitte beachte, dass der Kanalinhaber das Video jederzeit vom Videokanal entfernen kann und es dann hier auch nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

[Quelle: SWC]

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag