SkyWay. In den Medien

SkyWay. In den Medien
SkyWay. In den Medien

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

„Der Verkehr wird vor unseren Augen immer intelligenter“ – unter diesem Titel erschien eine Publikation im Bauportal stroypuls.ru. In dem Artikel geht es um die Entwicklung des Verkehrsraums in der Region St. Petersburg. In der Stadt werden komplexe integrierte Informationsmanagementsysteme für die Steuerung des ÖPNV eingeführt, Entwicklungen werden im Bereich des Internet der Dinge im Verkehrsbereich durchgeführt und energieeffizientes Rollmaterial wird gekauft.

Das SkyWay-Verkehrssystem liegt im Trend der Infrastrukturentwicklung in St. Petersburg: Es wird vorgeschlagen, auf der Strecke von St. Petersburg zum Flughafen Pulkowo für die Beförderung der Passagiere eine Trasse des schienengebundenen Seil-Verkehrs zu errichten.  Das Portal stroypuls.ru stellt fest, dass die Behörden bereit sind, ein solches Projekt in Erwägung zu ziehen, wenn alle Tests erfolgreich abgeschlossen sind und die neue Verkehrsart alle notwendigen Zertifikate erhalten hat.

Neben der Förderung zahlreicher vielversprechender Projekte in Russland wird an der Umsetzung von SkyWay in Australien gearbeitet. Im australischen Daily Mercury, Queensland, erschien ein Artikel, in dem über das System von SkyWay und wie es unter der Berücksichtigung lokaler Spezifik genutzt werden kann, berichtet wurde. Man betont, dass SkyWay sehr innovativ ist und umweltfreundlich, wirtschaftlich, schnell und sicher die Verkehrsaufgaben löst.

Die Erfahrung zeigt, dass oft erst Publikationen in ausländischen Medien das Interesse an dem Projekt für inländische Journalisten wecken, die sich selbst leider nur selten mit Ideen und Projekten beschäftigen, die nicht „im Scheinwerferlicht“ stehen. Dasselbe geschah mit dem Artikel auf dem bekannten ökologischen und technologischen Internetportal Cleantechnika, dass sich ebenfalls mit Umwelt und Technologie beschäftigt.

Viele russische Medien haben die Bedeutung von SkyWay erst nach diesem Artikel erkannt. Danach schrieben auch sie darüber, indem sie die Worte der ausländischen Quelle für ihre Berichte nutzten. Das Portal „Politexpert“ und die Nachrichtenseite U-News24 berichteten darüber, dass der schienengebundene Seil-Verkehr seriös ist und man ihn  mit vollem Recht als ernsthafte Alternative zum bekannten System Hyperloop betrachten kann.

Übrigens vermerkten amerikanische Journalisten die Teilnahme von SkyWay an der Ausstellung Future Cities Show in Dubai. Die Seite LA TF USA meldete, dass auf dieser Veranstaltung dem Publikum und den Gästen aus 150 Ländern eine perspektivreiche Verkehrs-Technologie auf einer zweiten Ebene vorgestellt wurde.

[Quelle: SWC]

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag