SkyWay. Die Ideen von Anatoli Yunitski erobern die Welt

SkyWay. Die Ideen von Anatoli Yunitski erobern die Welt
SkyWay. Die Ideen von Anatoli Yunitski erobern die Welt

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Es ist für jede Innovation schwierig, ihren Weg in dieser Welt zu finden. Im Internet fand sich unlängst ein anonymes Zitat über die Pioniere des Flugzeugbaus:

„Diese Gebrüder Wright sind Gauner und Scharlatane, ihre nutzlosen Spielzeuge kosten sehr viel Geld, das Sie durch Täuschung von vertrauenswürdigen Investoren und sogar von Regierungen mit übertriebener Werbung erschlichen haben. Für ihre ahnungslosen Anhänger sind sie aber halbgöttliche Idole! Die Technologien der Seefahrt entwickelten sich über Jahrhunderte. Warum soll man ein neues Fahrrad erfinden? Ihre primitiven Basteleien sind kaum in der Lage, sich von der Erde zu erheben und einige Meter zu fliegen!“

Soweit das Zitat. Inzwischen haben die „nutzlosen Spielzeuge“ die ganze Welt erobert.

Wie dem auch sei, auch die Ideen eines interplanetarischen Transportmittels und die des schienengebundenen Seil-Verkehrs von Anatoli Yunitski bekommen – nach 40-jährigen Mühen – immer mehr Anerkennung in der Welt, denn ihre Zeit ist gekommen. Die Menschheit begreift zunehmend, dass es in der derzeitigen Situation auf der Erde keine andere Lösung gibt.

Im vergangenen Sommer veröffentlichte das Verlagshaus „Belarusskaja Nauka“, bei der Akademie der Wissenschaften Weißrusslands, eine zweite Ausgabe der Monographie von A. E. Yunitski „Schienengebundene Seil-Verkehrs-Systeme: Auf der Erde und im Weltraum“. Der Autor beschreibt hier die Theorie, den Stand der Entwicklung, die Perspektiven und die wichtigen Ergebnisse seiner Forschungen für einen Hochgeschwindigkeits-Verkehr, bei dem die Fahrzeuge über  eine auf einer zweiten Ebene platzierte schienengebundene Seil-Struktur rollen, und eines Weltraum-Verkehrsmittels in der Art eines schienengebundenen Seil-Ring-Systems, das den Planeten auf einer Ebene umfasst, die dem Äquator parallel liegt.

Im Winter 2017 hat man in Moskau eine Vereinbarung über eine komplexe Zusammenarbeit mit der „Russischen Universität für Verkehr“ (MIIT) unterschrieben. Dies geschah auf der Ausstellung „Russlands Transport“, direkt in der Kabine des Yuni-Cars, das SkyWay dort präsentierte. Nach der Unterzeichnung dieser Vereinbarung sagte Anatoli Yunitski seinen Kollegen, dass dies eine Tatsache ist, die zum Abbau von Vorurteilen führt. Nichts Ungewöhnliches für einen innovativen Verkehr also, der die Stereotypen abbaut. Es ist bekannt, dass beide Parteien einander bereits längst im Blick hatten und diesen Moment erwarteten.

Der Chefkonstrukteur äußerte sein „Beileid“ für die Kritiker des Projekts, die bisher jedes Mal jubelten, wenn die MIIT und SkyWay sich über Problemfragen nicht einigen konnten.

Gegenstand der Vereinbarung ist die Erhöhung der Effektivität und der Qualität der Nutzung der innovativen Materialien und Technologien bei der Projektierung, bei der Entwicklung und bei der Einführung des schienengebundenen Seil-Verkehrs in die Transport-Infrastruktur. Die Vereinbarung dient längerfristig einer umfassenden wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit sowie der analytischen und sozial-kulturellen Tätigkeit.

Nach dem Abschluss der Vereinbarung sprach der Chefkonstrukteur von SkyWay zu den Studenten dieser führenden Verkehrs-Hochschule Russlands. Er betonte, dass diese Zusammenarbeit besonders wichtig für die Absolventen und die jungen Fachleute ist, die das MIIT abgeschlossen haben, denn ihre Karriere-Möglichkeiten erweitern sich entsprechend.

[Quelle: SWC]

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag