SkyWay. Eine Alternative für Krasnodar

SkyWay. Eine Alternative für Krasnodar
SkyWay. Eine Alternative für Krasnodar

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Die Online-Version der Wochenzeitung „Yug Times“ aus Krasnodar berichtete in ihrer Ausgabe vom 20. Januar 2018, dass Jewgeniy Poryschew, der Bürgermeister der Hauptstadt der Region Kuban, auf einem jährlichen wirtschaftlichen Forum in Sotschi dem Premier-Minister der Russischen Föderation, Dmitriy Medwedew, ein Investitions-Projekt für eine Seil-Metro in der 830.000 Einwohner zählenden russischen Großstadt präsentierte.

„Für Krasnodar und die Städte im Süden ist es eine gute Variante,“ stimmte der Chef der Regierung diesem Investitions-Vorschlag zu. „Das kann funktionieren. Wichtig ist, dass diese Seil-Metro den Verkehr auf der Erdoberfläche nicht beeinträchtigt. Für Krasnodar klingt das gut. Versuchen Sie es!“

Alexander Scholtikow, der Vorsitzende der regionalen gesellschaftlichen Organisation für Initiativen der Bürger auf dem Gebiet des Städtebaus, der sogenannte „Unabhängige Städte-Bau-Rat von Kuban“, beschäftigt sich schon seit Monaten mit der Prüfung der Perspektiven unterschiedlicher oberirdischer Verkehrs-Angebote.

So ist Scholtikow derjenige, der die jüngsten Nachrichten für die Verkehrssituation im Kuban kommentiert. Es sei bemerkenswert, dass der schienengebundene Seil-Verkehr auf dem Forum nicht angesprochen wurde. So ist jetzt eine Diskussion entbrannt, was besser für Krasnodar ist: der schienengebundene Seilverkehr von Yunitski oder eine Seil-Metro.

Die Regelung, die von den Behörden von Krasnodar und von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens genehmigt wurde, scheint etwas unpraktisch zu sein. Nach der Präsentation der Seil-Metro gab es deshalb einen Shit-Storm.  Im Interview  informierte Scholtokow über die Möglichkeiten eines alternativen ÖPNV für Krasnodar.

„Die Attraktivität des oberirdischen Transports von Yunitski liegt darin, dass es, im Gegensatz zur Seilbahn, nicht der Zuweisung von riesigen Grundstücken und die Übertragung von Land bedarf. Für die Verlegung der Strecke benötigen man nur ein Grundstück von 10×10 Quadratmetern pro Straßenkilometer – ohne die Landschaft, bestehende Gebäude, Versorgungseinrichtungen und Bauwerke zu stören.

Und noch ein unzweifelhafter Vorteil ist, dass man aus mehreren Motoroptionen mit verschiedenen Arten von Kraftstoff wählen kann: Benzin, Benzin, Elektromotor.“

Den Beitrag in voller Länge gibt es hier auf Russisch.

[Quelle: SWC]

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag