SkyWay vs. Kostenloser Nahverkehr

SkyWay vs. Kostenloser Nahverkehr
SkyWay vs. Kostenloser Nahverkehr

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

Brüssel mahnt mehr saubere Luft in deutschen Städten an und die Bundesregierung denkt deshalb darüber nach, einen kostenlosen Nahverkehr einzuführen. Das Ziel: Die Zahl privater Fahrzeuge in den Innenstädten zu verringern, Stickoxidemissionen zu verringern, Fahrverbote zu verhindern.

Klingt gut, nur hat der Plan wenig Chancen, Wirklichkeit zu werden. Wie zu erwarten, meldeten sich Zweifler und Skeptiker mit mehr oder weniger gewichtigen Argumenten sofort zu Wort.  Eine Schnapsidee, heißt es da.  In der Summe läuft alles auf ein Wort hinaus: Unbezahlbar.

Beispiele von Städten werden angeführt, die solches Experiment bereits durchführten und wieder einstellten: Portland in den USA, Tallin in Estland.

Nun frage ich mich persönlich, warum man mal wieder im Alles-oder-Nichts-Denken, also in einer Tun-oder-Lassen-Haltung, verhaftet bleibt. Warum kann man stattdessen nicht mit deutlich abgesenkten Ticket-Preisen einen Anreiz schaffen, auf den ÖPNV umzusteigen und mal das Auto stehen zu lassen?  Der Anreiz für überzeugte Fahrradfahrer, wieder zurück auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen, würde sich damit wohl auch in Grenzen halten.

Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass sich Entscheidungsträger in der EU und ihren Mitgliedsstaaten abseits ideologischer Vorbehalte eines Tages auch ernsthaft die Idee des SkyWay Passagier- und Frachttransport ansehen. Ökonomischer, schadstoffärmer, umweltgerechter und kostengünstiger für die Betreiber und vor allem für die Passagiere von SkyWay geht es derzeit kaum.

[Autor: V.Gubsch]

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag