SkyWay. Jetzt auf Vimeo

SkyWay jetzt auf Vimeo
SkyWay. Jetzt auf Vimeo

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

YouTube ist blockiert, es lebe der Vimeo-Kanal!

Nicht zum ersten Mal berichte ich darüber, dass YouTube einzelne Videos oder den ganzen Videokanal von SkyWay blockiert. Jetzt informiert SkyWay erneut wie folgt:

„Sie wissen wahrscheinlich, dass die Technologie von SkyWay immer wieder auf verschiedene Hindernisse stößt, die sowohl Machthaber als auch solche, die frei von Vorurteilen sein sollten, in den Weg legen. Von diesem Schicksal wurde auch unser YouTube-Kanal ereilt. Am 16. Dezember hat man unser offizielles Account blockiert. Wir sind gewöhnt, Hindernisse zu überwinden. Unsere Anwälte arbeiten daran, die Angelegenheit zu klären und die Ursachen der Blockierung zu ergründen. Wir werden alles Nötige tun, um den früheren Zustand wiederherzustellen.

WIr sind unseren Partnern verpflichtet, so dass wir nicht sitzen und abwarten können bis zu einer Entscheidung in der Angelegenheit. Um die Arbeit nicht einzuschränken, haben wir entschieden, einen eigenen Kanal bei Vimeo einzurichten und zu registrieren. Wir freuen uns, Ihnen dazu folgenden Link mitzuteilen: https://vimeo.com/user34629623

Derzeit bemühen wir uns, alle wichtigen Videos, die wir im bisherigen Kanal hatten, neu zu platzieren und unsere Internet-Ressourcen anzupassen, die die Links auf diese Videos enthalten. Dies wird Ihre Arbeit und die Zusammenarbeit mit SkyWay Capital erleichtern.

Wir bitten um Verständnis für diese Ungelegenheit, die mit der Blockade unseres Kanals zusammenhängt. Wir danken Ihnen für Ihre Nachsicht und Unterstützung.

Gemeinsam mit Ihnen wird SkyWay weiter kommen!“

Mehr ist dazu wirklich nicht zu sagen. Bereits im ersten Satz erklärt SkyWay, worum es geht: Die einen haben die Macht und spielen mit den Muskeln, die anderen ordnen sich unter, um im System weiter existieren zu können. Doch damit ist SkyWay sicherlich nicht aufzuhalten.

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über SkyWay:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Aktionäre Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:
https://goo.gl/arh4q5

Willst Du mehr über SkyWay erfahren:
https://goo.gl/iMfx5J oder https://goo.gl/NEbeCn

Zusammengefasste Infos zu SkyWay auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Aktien besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s