SkyWay. Auf den Messen 2018

SkyWay. Auf den Messen 2018
SkyWay. Auf den Messen 2018

Liebe Partner und Freunde von SkyWay,

SkyWay auf den Messen 2018 bedeutet:
Nachhaltigkeit, Innovation und Zufriedenheit.

Die SkyWay Group of Companies wird auch weiterhin konsequent auf den größten Transportmessen der Welt vertreten sein. Heute veröffentlichen wir eine vorläufige Liste internationaler Messen, auf denen der innovative SkyWay-Transport gezeigt wird.

Thailand’s Eastern Economic Corridor Infrastructure Development Project Conference
(Thailands Östlicher Wirtschaftskorridor Infrastrukturentwicklung Projektkonferenz)
Bangkok, Thailand, 30. bis 31. Januar 2018

Mit der Teilnahme an wichtigen Messen in Asien (Smart Cities India, RailwayTech) und dem Interesse an Indien und Indonesien werden die Präsentationen der Technologie in Asien fortgesetzt. Nach dem Thailand Investment Forum gibt es nun eine Wende für die Konferenz. Sie wird sich auf den Östlichen Wirtschaftskorridor konzentrieren und zwei Tage lang stattfinden. Gesprächsthemen sind unter anderem Thailand 4.0, das Projekt der Untergrundstädte in Malaysia, Thailands Zusammenarbeit mit der Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) und andere.

Der asiatische Markt bleibt eine Priorität für SkyWay und die Veranstaltung wird nicht die letzte in diesem Trend sein.

RailwayTech Indonesia
(RailwayTech Indonesien)
Jakarta, Indonesien, 22.-24. März 2018

RailwayTech ist die bedeutendste Veranstaltung für den regionalen Schienenverkehrsmarkt. Die Ausstellung zeigt Innovationen in den Bereichen Alarmanlagen, Kommunikation, Management, Modelle der Finanzierung von Infrastrukturprojekten und vieles mehr. Die Website ermöglicht es Fachleuten, neue Geschäftskontakte zu knüpfen, bestehende Perspektiven und Probleme in der Branche zu diskutieren, ihre eigenen Erfahrungen auszutauschen und von den Erfahrungen der Kollegen zu lernen. Bei der Teilnahme an der RailwayTech 2017 hat die Gesellschaft „SkyWay Technologies Indonesia“ mit den Gesellschaften „Jorong Port Development“ und „Indonesia Infrastructure Society“ Absichtserklärungen unterzeichnet; das Minsker Büro der SkyWay Projektplanungsorganisation wurde von einer repräsentativen Delegation aus Indonesien besucht.

„Jorong Port Development“ ist daran interessiert, eine zehn Kilometer lange SkyWay-Frachtstrecke in einem großen indonesischen Hafen zu bauen. Das Unternehmen wird im Januar 2018 mit der Erstellung der Machbarkeitsstudie beginnen. Die Indonesische Infrastrukturgesellschaft wird die Vorbereitungen unterstützen.

SkyWay arbeitet in Indonesien bereits an mehr als 10 Projekten. Der Gesamtbetrag der Projekte beläuft sich auf rund 42.532.000.000 USD für die Entwicklung und Durchführung des SkyWay-Verkehrs. Die Gesamtstrecke beträgt 4.167,93 km. SkyWay wird von südkoreanischen und singapurischen Investoren unterstützt, die 75% der Kapitalinvestitionen in die Projekte in Indonesien investieren können. Der Restbetrag für die Finanzierung wird von lokalen Investoren bereitgestellt, die sich als Partner beteiligen möchten.

Future Cities Show
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, 09.-11. April 2018

Die zweite Messe Future Cities findet im Frühjahr in Dubai statt, der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, einem wichtigen Handels- und Finanzzentrum der VAE und des gesamten Nahen Ostens. Auf der Messe werden die besten Innovationen gezeigt, die die Zukunft des Planeten verändern können.

Die Show basiert auf 17 Zielen nachhaltiger Entwicklung, die von den Vereinten Nationen entworfen und von 193 Ländern der Welt im Jahr 2015 verabschiedet wurden. Es beinhaltet auch 10 „X-Richtlinien“ für Dubai, ein fortgeschrittenes Programm, das darauf abzielt, gemeinsame Regeln in allen Regierungsstellen zu etablieren und die ganze Welt für zehn Jahre im Voraus zu übertreffen. Nach Angaben der Veranstalter sind die drei Säulen der Veranstaltung: Nachhaltigkeit, Innovation und Glück.

Singapore International Transport and Exhibition (SITCE)
Singapur, 09.-11. Juli 2018

Ein weiterer neuer Punkt auf der Karte der Ausstellungen mit dem schienengebundenen Seiltransport von Yunitski (Unitsky String Transport = UST). Der dritte internationale Verkehrskongress findet im Sommer 2018 statt. Im Mittelpunkt des Kongresses stehen die digitalen Technologien und die Art und Weise, wie sie die Landschaft des Schienenverkehrs verändern werden. Ziel ist es, innovative Lösungen im Bereich der Personenbeförderung zu realisieren und den Fernverkehr zu verbessern. Der Kongress steht unter dem Motto „Menschen im Herzen der digitalen Eisenbahnen“.

InnoTrans
Berlin, Deutschland, 18. bis 21. September 2018

Die InnoTrans ist eine international führende Plattform für die Präsentation und den Verkauf von Verkehrstechnologien, die die wichtigsten Trends in der Entwicklung dieser Branche für die kommenden Jahrzehnte aufzeigt. Die Messe InnoTrans, eine der bedeutendsten Veranstaltungen der Transportbranche weltweit, war der erste Schritt auf dem Weg zur internationalen Anerkennung der SkyWay-Technologien. Die Ausstellung findet alle zwei Jahre statt.

Die SkyWay Unternehmensgruppe nahm 2016 an der Fachmesse InnoTrans teil. Diese Beteiligung weckte das Interesse an der Technologie in Dutzenden von Ländern in Europa und Asien.

Auf der InnoTrans 2016 in Berlin wurde der Öffentlichkeit erstmals das Industriedesign von SkyWay-Rollmaterial der vierten Generation (Yunibus und Yunibike) sowie ein Sicherheitsmodul für die innovative String-Technilogie, der Betrieb physikalischer Modelle von SkyWay-Transportsystemen und vieles mehr vorgestellt.

Die SkyWay-Beteiligung an der InnoTrans 2016 hat sich bereits damit gerechtfertigt, dass das Interesse der Vertreter Indiens, der Philippinen und einiger anderer Länder am schienengebundenen Seiltransport von Yunitski geweckt wurde, deren Namen bisher nicht bekannt gegeben wurden. Während der gesamten InnoTrans 2016 gehörte die SkyWay-Ausstellung zu den meistbesuchten. Angesichts der rasanten Entwicklung dieser Technologie wird das nächste Forum zweifellos noch fruchtbarer sein. Und wenn die erste Ausstellung für SkyWay eine Gelegenheit war, sich auf globaler Ebene zu verkünden, dann verspricht die zweite Ausstellung ein echter Triumph zu werden!

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über SkyWay:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Aktionäre Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:
https://goo.gl/arh4q5

Willst Du mehr über SkyWay erfahren:
https://goo.gl/iMfx5J oder https://goo.gl/NEbeCn

Zusammengefasste Infos zu SkyWay auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Aktien besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s