SkyWay. Mein 250. Blogbeitrag

SkyWay. Mein 250. Blogbeitrag
SkyWay. Mein 250. Blogbeitrag

Ich nehme es sportlich locker. Als ich meine heutigen Betrachtungen zum Thema SkyWay beginnen wollte stellte ich überrascht fest, dass dies bereits mein 250. Beitrag zum schienengebundener Seilverkehr von Yunitski wird. Seit 02. April 2017 jeden Tag ein kurzer Artikel und damit fast ein kleines Jubiläum. Ich bin SkyWay so dankbar, denn was ich in der Zeit seit März 2017 erleben und über SkyWay erfahren durfte, macht mich stolz, bei diesem Unternehmen dabei sein zu dürfen.

Ich danke insbesondere meinem Sponsor Wilfried Densdorf aus Brüssow in der schönen Uckermark im Land Brandenburg, der mich zum ersten mal auf dieses Crowdinvest aufmerksam gemacht hat. Und mein Dank gilt auch Emil Bastian, Top-Experte aus Niedersachsen, für seine ständige Unterstützung.

Ohne meine Partner bei SkyWay, weit mehr als 200 an der Zahl, alles ganz, ganz tolle Menschen, hätte ich in dieser Zeit nur halb so viel Freude gehabt. Ich weiß aus vielen Gesprächen, dass die allermeisten Partner sehr, sehr glücklich über die getroffene Entscheidung pro SkyWay sind. SkyWay wird uns allen in den nächsten Jahren noch sehr viel Freude bereiten. Da bin ich mir ganz sicher!

Obwohl nicht jeder Partner am Partnerprogramm von SkyWay teilnimmt, sondern reiner Crowdinvestor ohne Sponsoring bleibt, was überhaupt kein Problem ist, entwickelt sich mein Team prächtig.

Wer heute in die ausgereifte Technologie von SkyWay investiert, den erwartet eine überaus günstige Kapitalanlage und eine lebenslange Dividende. Durch die Mitbeteiligung an der Korporation wird jeder Investor von jedem realisierten Auftrag  in ALLEN SkyWay-Projekten einen Gewinn gemäß seiner Beteiligung erhalten. Oder anders gesagt, die Investoren, die Aktien erst nach dem Abschluss der Zulassung kaufen, profitieren dann nur noch von den Projekten, in die sie investiert haben.

Das Ziel meines SkyWay Blogs bleibt es, über die geniale Technologie von SkyWay und die Entwicklung des Unternehmens so unvoreingenommen wie möglich zu informieren, damit jeder für sich selbst eine Entscheidung treffen kann. SkyWay ist ein sehr seriöses Unternehmen. Davon kann sich jeder persönlich überzeugen. Wenn Du willst, komm in mein Team und freu Dich auf SkyWay!

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag