Südamerika. Riesiger Markt für Seilbahnen aller Art

Südamerika. Riesiger Markt für Seilbahnen aller Art
Südamerika. Riesiger Markt für Seilbahnen aller Art

Weltweit setzen immer mehr Städte auf Seilbahnen, vor allem in Südamerika. Die Nachfrage nach Seilbahnen im Kampf gegen den Verkehrskollaps in den Städten wächst enorm.

Ein Sprecher des führenden österreichischen Seilbahnunternehmens Doppelmayr in Rio de Janeiro erklärte unlängst der Deutschen Presse-Agentur, Südamerika sei gerade der Hotspot für urbane Seilbahnen. Fast jede Stadt ab 200.000 Einwohnern interessiere sich in Südamerika dafür.

Im bolivianischen La Paz beispielsweise gibt es bisher fünf Linien mit Aussicht auf die Andenberge. Weitere fünf sollen dort entstehen. Die Gesamtlänge aller bestehenden Seilbahnen beträgt dann 30 Kilometer. Im Dezember wird bereits der 100-Millionste Fahrgast erwartet.

Der Markt für urbane Seilbahnen wächst überdimensionell. Sie gelten als klimafreundlich, als verhältnismäßig günstig,  als platzsparend und schnell zu bauen.

SkyWay tritt mit seinem schienengebundenen Seiltransport in dieses Marktsegment ein. So gibt es beispielsweise einen Vorvertrag über 8 Milliarden US-Dollar mit der im Dreiländereck Bolivien – Brasilien – Paraguay auf bolivianischem Gebiet gelegenen Eisenerzlagerstätte Mutún, die eine Anbindung an einen Seehafen erhalten soll. Mutún wird damit trotz erheblich höherer lagebedingter Transport- und Umschlagkosten konkurrenzfähig auf dem Weltmarkt.

BAUE SKYWAY MIT AUF – RETTE DEN PLANETEN!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über SkyWay:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Aktionäre Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:
https://goo.gl/arh4q5

Willst Du mehr über SkyWay erfahren:
https://goo.gl/iMfx5J oder https://goo.gl/NEbeCn

Zusammengefasste Infos zu SkyWay auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Aktien besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s