SkyWay. West-Java, Indonesien

SkyWay. West-Java, Indonesien
SkyWay. West-Java, Indonesien

Die Universität Indonesiens und die Gesellschaft „SkyWay Technologies Indonesia“ unterzeichneten im Campus der Universität Indonesiens in Depok, West-Java, ein Memorandum über die gegenseitige Verständigung.

Nach der Unterzeichnung des Memorandums erklärte Muhammad Anis, der Rektor der Universität Indonesiens: „Wir freuen uns, Partner der SkyWay Indonesia zu sein, denn es geht um eine neue Technologie, die Indonesien für die Lösung seiner Verkehrs-Probleme braucht.  SkyWay bietet eine Technologie, die dem Konzept der Universität Indonesiens über den ‚grünen‘ Verkehr entspricht, ohne Nutzung von Verbrennungsmotoren, mit Rücksicht auf den Baumbestand und mit Energie-Rück-Gewinnung. Wir hoffen, dass zum Jahresende der Generalplan zu diesem Projekt fertig wird.“

Die Einführung der Seil-Schienen-Trasse von SkyWay auf einer zweiten Ebene vermindert die Zahl der PKW auf dem Gelände der Universität. Früher hatte die Universität Indonesiens eine Mono-Schienen-Trasse geplant, aber wegen der hohen Kosten nahm man davon Abstand.

Madinatul Fadila, der Direktor der Gesellschaft „SkyWay Technologies Indonesia“, kommentiert: „Dies ist ein erster Schritt für unsere Geschichte in Indonesien. Unsere Zusammenarbeit mit der Universität wird zu einem Maß für alle weiteren Projekte, die wir in Indonesien realisieren wollen.“   Der Rektor bedankte sich für die Zusammenarbeit bei der Einführung dieser Technologie in der Universität und sprach seine Hoffnung aus, dass diese Technologie in ganz Indonesien zur Anwendung kommt.

Für die erste Etappe bereitet SkyWay eine zweigleisige Trasse über 4,75 km für einen Yuni-Bus an der Universität Indonesiens vor. Das Volumen beträgt etwa 6.000 Passagiere in der Betriebszeit. Die Universität hofft, dass SkyWay als Hauptverkehrsmittel so betrieben wird, dass auf dem Campus die Luftverschmutzung minimiert wird. So wird der „grüne“ Index,  ein internationales Rating, der Universität steigen. Man plant, 26 Fakultäten verkehrsmäßig zu verbinden. Fünf von ihnen sind staatlich und stehen in Verbindung mit dem Universitäts-Krankenhaus und mit den Städten Depok und Jakarta.

Dieses Projekt findet Unterstützung auch bei den Absolventen der Universität Indonesiens. Die Universität ist bereit, SkyWay als strategischer Partner bei der Regierung, bei der Zulassung und der Zertifizierung, beim Ausschuss für Bildungsprogramme und nicht zuletzt bei der Finanzierung zu unterstützen.

In dieser Woche stellt SkyWay eine Arbeitsgruppe zusammen und danach beginnt das Unternehmen mit der Vorbereitung der Grundlagen in technisch-wirtschaftlicher Hinsicht.

SkyWay informiert die Öffentlichkeit, das das Unternehmen einen Wettbewerb um „Das beste Design für die Stationen von SkyWay“ organisieren wird und stellt ein Finanzierungs-Programm auf. Am 15. November 2017 führt SkyWay ein Seminar „Der Verkehr der Zukunft“ durch, zeichnet den Sieger des Wettbewerbs „Das beste Design für die Stationen von SkyWay“  aus und startet das Programm für die Finanzierung.

Als Hauptreferenten treten bei dem Seminar Professor Dr. Anatoli Yunitski, der Chefkonstrukteur von SkyWay Technologies Co. , Professor Muhammad Anis, Rektor der Universität Indonesiens, Vertreter des Verkehrsministeriums, des Ministeriums für nationale Entwicklungs-Planung, des Ministeriums für Staatsbetriebe und weiterer Fachministerien auf.

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über SkyWay:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Aktionäre Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:
https://goo.gl/arh4q5

Willst Du mehr über SkyWay erfahren:
https://goo.gl/iMfx5J oder https://goo.gl/NEbeCn

Zusammengefasste Infos zu SkyWay auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Aktien besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s