SkyWay. Ausgesperrt

SkyWay. Ausgesperrt
SkyWay. Ausgesperrt

Heute in meinem Blog ein paar kurze Worte in eigener Sache.

Regelmäßige Leser meines Blogs werden bemerkt haben, dass ich in so manchem Blogbeitrag der letzten Monate kurze interessante Videos von SkyWay eingebettet hatte, in denen über die Entwicklung des Unternehmens auf dem Weg zum Weltmarkt berichtet wurde. All diese Videos stellte SkyWay Capital in YouTube öffentlich zur Verfügung.

Da nur wenige Leser meiner Blogbeiträge die russische Sprache beherrschen, hatte ich solche Videos eines deutschsprachigen YouTube-Kanals ausgewählt, in denen die Beiträge zusätzlich mit deutschen Untertiteln versehen waren.

In den letzten Tagen vermeldete YouTube bei Aufruf dieses Kanals plötzlich:
„Dieses Konto wurde aufgrund wiederholter oder schwerwiegender Verstöße gegen die YouTube-Richtlinien zur Bekämpfung von Spam sowie irreführender Praktiken und Inhalte oder anderen Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen gekündigt“

An anderer Stelle heißt es „Dieses Video ist nicht mehr verfügbar, weil das mit diesem Video verknüpfte YouTube-Konto gekündigt wurde.“

Nun stelle ich jedem anheim, sich selbst darüber Gedanken zu machen, was YouTube damit bezweckt, einen Kanal auszuschließen, der über die Entwicklung eines Industrieunternehmens in Weißrussland berichtet. Mag jeder daraus selbst die entsprechenden Schlussfolgerungen ziehen!

Deutschsprachige Leser oder Interessenten, die nicht der russischen oder englischen Sprache mächtig sind, bleiben also künftig ausgesperrt von diesen Informationen.

Ich habe an den entsprechenden Stellen der Blogbeiträge, an denen die Videos standen, kurze Vermerke zur Löschung derselben durch YouTube angebracht und bitte um Verständnis.

Es bleibt dabei, SkyWay Capital entwickelt sich prächtig, ob mit oder ohne YouTube. Jeder Investor kann stolz auf diese Entwicklung sein.

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag