SkyWay. Anatoli Yunitski. Technik und Sicherheit (1)

SkyWay. Anatoli Yunitski. Technik und Sicherheit (1)
SkyWay. Anatoli Yunitski. Technik und Sicherheit (1)

In Gesprächen mit meinen Partnern merke ich, dass Fragen zur Technik von SkyWay und Sicherheitsfragen von großem allgemeinen Interesse sind. Ich werde deshalb in meinem Blog in Abständen auf solche Fragen eingehen. Ich nutze hierfür vor allem die Ausführungen des Generalkonstrukteurs und Präsidenten von SkyWay, Anatoli Yunitski, die er auf seiner Website http://yunitskiy.com getätigt hat, denn wer, wenn nicht er, weiß darüber am besten Bescheid.

Heute:
Wie groß ist die maximal mögliche Spannweite zwischen den Trägern?

Gleisstrukturen mit einer Spannweite über 50-100 m sollten durch ein spezielles Kabel (oben oder unten) getragen werden, d.h. sie müssen nach Art einer hängenden oder schräg gebliebenen Brücke entworfen werden.

Unter Berücksichtigung des geringen Gewichts der Gleisstruktur und der Schienenfahrzeuge ermöglichen Seile mit einem Durchmesser von 100 mm aus hochfestem Stahldraht bei aufgesetzten Fahrzeugen Spannweiten von bis zu 1.500 m Länge, bei 200 mm bis zu 3.000 m.

Die maximale Spanne bei hängenden SkyWay-Fahrzeugen auf einer durchhängenden Gleisstruktur beträgt bei der Verwendung von hochfesten Stahl für Schiene und Seil 3.000 m. Moderne hochfeste Verbundwerkstoffe für eine Seilstruktur ermöglichen sogar eine maximale Spannweite von 4.500-5.000 m

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag