SkyWay. Besuch einer georgischen Delegation in Minsk

SkyWay. Besuch einer georgischen Delegation in Minsk
SkyWay. Besuch einer georgischen Delegation in Minsk

Am 11. Juli 2017 besuchte eine georgische Delegation das Konstruktions-Büro und die Produktion der SAO „Strunnije Technologiji“ in Minsk und den EcoTechnoPark bei Marjina Gorka. Zu der Delegation gehörten Vertreter von den Behörden und von der Wirtschaft: Herr Lascha Sirabidse, der Vorsitzende der Stadtverwaltung von Batumi, Herr Tengis Apchasawa, der Vorsitzende des städtischen Finanz-und Wirtschaftsausschusses, und Herr David Gatenadse, der Geschäftsführer einer Wirtschaftsvereinigung aus Tbilissi.

Batumi ist eine Hafenstadt an der Küste des Schwarzen Meeres in Georgien, 18 km von der türkischen Grenze entfernt. Heute ist sie als Hauptstadt von Adscharien und als zweitgrößte Stadt ein wichtiges Zentrum Georgiens sowohl in administrativer, kultureller, wirtschaftlicher als auch touristischer Hinsicht. Die Stadt ist bekannt für ihr historisches Zentrum und ihre modernen touristischen Stadtteile mit Wolkenkratzern.

Die Gäste waren beeindruckt von dem, was sie gesehen haben, und zeigten großes Interesse an der Technologie von SkyWay. Sie soll helfen, die Verkehrsprobleme zu lösen, die Adscharien im Wortsinn lahmlegen, vor allem in der Saison.

Von der SkyWay-Technologie verspricht man sich eine Förderung der weiteren Entwicklung. Man diskutierte Pläne, den Küstenbereich zu entlasten, indem man den Gütertransport in andere Bereiche außerhalb verlagert. Es ist das Ziel, die Bewohner der nördlichen und der westlichen Bereiche Georgiens über die Trassen des schienengebundenen Seil-Transports von Yunitski direkt miteinander zu verbinden. Aktuell müssen die Bewohner über Tbilissi und eine hohe Bergkette im Vorfeld des Kleinen Kaukasus herumfahren.

Desweiteren will man eine Trasse bauen von Ureki nach Kobuleti und Batumi und so die bekanntesten Kurorte der Region zu verbinden.

Die Zusammensetzung der Delegation macht deutlich, dass es hier auch um Fragen der Finanzierung der geplanten Projekte ging. Für die Verwirklichung denkt man an eine Verbindung von Staat und Privatwirtschaft.

Kirill Badulin, der Abteilungsleiter für ausgehandelte Projekte, führte für die weißrussische Seite die Verhandlungen in Abwesenheit der oberen Geschäftsführung der SAO „Strunnije Technologiji“.

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag