Die türkische Stadt Erzurum plant mit SkyWay eine schienengebundene Seil-Trasse zum dortigen Ski-Sportzentrum

Die türkische Stadt Erzurum plant mit SkyWay eine schienengebundene Seil-Trasse zum dortigen Ski-Sportzentrum
Die türkische Stadt Erzurum plant mit SkyWay eine schienengebundene Seil-Trasse zum dortigen Ski-Sportzentrum

Erzurum, armenisch Arzen, kurdisch Erzîrom/Erzirom, ist mit etwa 762.000 Einwohnern die größte Stadt Ostanatoliens und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Osten der Türkei. Die Stadt liegt 1.300 Kilometer östlich von Istanbul in 1.950 Metern Höhe auf einem weiten, erdbebengefährdeten Hochplateau. Die Berge im Süden von Erzurum erreichen mit mehreren Gipfeln über 3.100 Meter Höhe.

Kürzlich fand bei SkyWay ein Arbeitstreffen mit einer Delegation aus der türkischen Stadt Erzurum statt. Die Delegation stand unter der persönlichen Leitung des Generalsekretärs der Stadtverwaltung.

Kirill Badulin, der Leiter der Abteilung für ausgehandelte Projekte, präsentierte in Anwesenheit von Nadeshda Kosarewa, der Generaldirektorin der SAO „Strunnije Technologiji“, die Möglichkeiten der Errichtung einer schienengebundenen Seil-Trasse zum Ski-Sportzentrum von Erzurum.

Dies ist nach Ende 2016 und Anfang 2017 bereits der dritte Besuch im EcoTechnoPark. Die Stadt kann mit ihrem Ski-Sportzentrum über einer Trasse von 5,3 Km Länge verbunden werden. Die Kosten betragen 12 Millionen Dollar, ohne rollendes Material. Eine Fahrkarte soll 3 Dollar kosten, das Projekt wird der Stadt 3 Millionen Dollar im Jahr bringen, abzüglich der Selbstkosten. Der Zeitraum der Rentabilität soll 5 Jahre betragen. Aber die Auftraggeber und Organisatoren des Projekts sind davon überzeugt, dass dieser „Fünfjahresplan“ deutlich vorfristig erfüllt sein wird.

Die Arbeit geht also voran. Der nächste Schritt ist der Besuch der Vertreter der Projektierungs-Organisation von SkyWay in Erzurum für eine detaillierte Ausarbeitung des Projekts im dortigen schwierigen Gelände.

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag