Dharamsala rühmt sich des weltweit ersten „SkyWay“

Zauberhaftes Indien
Zauberhaftes Indien

Die Zeitung „Financial Express“ berichtete am 10. Mai 2017, dass sich Dharamsala, eine Stadt im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh im Distrikt Kangra, des weltweit ersten „SkyWay“ der Welt rühmt. Innerhalb von nur 3 Jahren wird er in Betrieb gehen. Die Arbeiten beginnen innerhalb der nächsten zwei bis drei Monate, wie der zuständige Minister berichtete. Zudem wird die Machbarkeit einer SkyWay Highspeed Strecke zwischen Dharasala und der Landeshauptstadt Shimla untersucht.

„Der Plan ist, alle Formalitäten in den nächsten Monaten zu vervollständigen und dann sofort die Arbeit an dem Projekt zu beginnen“, sagte der Minister. Er fügte hinzu, dass  die SkyWay-Technologie ideal für das hügelige Gelände in Himachal Pradesh ist, wo Zug, Metro und Monorail nicht praktisch sind. Da nicht viel Land benötigt wird, wird der Erwerb von Grund und Boden kein Problem sein.

„Das System kann sowohl für Passagiere als auch für den Güterverkehr eingesetzt werden. So wird es bei der Reduzierung von Staus und Verschmutzung sowie bei der effizienten und kostengünstigen Transportweise helfen“, sagte er.

Er wies darauf hin, dass die Größe der aufgehängten Wagen zu jeder Zeit angepasst werden kann, je nach Anzahl von zwei bis 34 Passagiere. Die Beförderungskapazität beträgt demnach bis zu 20.000 Passagiere pro Tag. Die Geschwindigkeit würde in Dharamsala pro Stunde 50-60 Kilometer betragen. Höhere Geschwindigkeiten sind jederzeit möglich.

„Wir haben auch mit Skytech Technologies gesprochen, um eine eigene Produktionsstätte in Indien zu gründen, was zu einer weiteren Kostensenkung führen würde.“ Der Minister sagte auch, dass das SkyWay System deutlich billiger als alle anderen Alternativen wie Metro und Monorail war.

MIT SKYWAY BEGINNT DIE ZUKUNFT SCHON HEUTE!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über das Unternehmen:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Anteilseigner des Unternehmens Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:

SkyWay Registrierung
SkyWay Registrierung

Willst Du mehr über SkyWay erfahren? Dann siehe Dir die folgende Landingpage an. Hier bekommst Du direkt von SkyWay weitere Informationen:

Landingpage
Landingpage

Zusammengefasste Infos zu SkyWay findest Du auch auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Unternehmensanteilen besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag