Der schienengebundene Seil-Verkehr von SkyWay zu den Seehäfen

SkyWay Seaport
SkyWay Seaport

Der schienengebundene Seil-Verkehr von SkyWay zu den Seehäfen bietet große Wettbewerbsvorteile.

Ein wesentlicher Vorteil ist die Möglichkeit der Verwendung der Naturseetiefe von 20 m und tiefer für Errichtung der Anlegefront sowie auch das Entfallen der Notwendigkeit zur Einbeziehung von teuren freien Küstenterritorien mit empfindlichen ökologischen Systemen. Zudem erhöht sich die Zuverlässigkeit und Sicherheit des Betriebes des Seehafens bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit auf dem Schelf spürbar.

Kosten können gesenkt werden, weil Anlegemauern für das Anlegen der Schiffe sowie zum Schutz der Küstenlinie gegen die Auswaschung durch die Brandung nicht notwendig sind. Weil Baggerarbeiten, die herkömmlicherweise zwecks der Errichtung des Tiefwasserraums für das Einlaufen der Vollschiffe zu Hafenanlegestellen nicht durchgeführt werden müssen und keine künstlicheren Zulaufkanäle im Seegewässer und im Hafen geschaffen werden müssen.

Betriebskosten verringern sich deutlich

  • durch die Erleichterung des Hafenanlaufs für die Schiffe mit großem Tiefgang;
  • durch Verkürzung der Stillstandzeit der Schiffe zwecks Durchführung des Umstiegs der Fahrgäste und der Umladung der Güter. Das jetzige Schema „Lagerstätte – Zugmaterial – Ausladen im Küstenlager – Verladen vom Küstenlager auf ein anderes Transportmittel – Beförderung zur Hafenanlegestelle – das Umladen in den Schiffsraum des Bulkfrachters“ kann durch ein verkürztes Schema „Lagerstätte – SkyWay-Zugmaterial – Schiffsraum des Bulkfrachters“ ersetzt werden;
  • durch Verringerung des Verbrauchs der Energieressourcen und des Brennstoffes für Umladung;
  • durch Ermäßigung der Kosten für Dienstpersonal und seine Gehälter;
  • durch Automatisierung der Arbeiten, die mit dem Verladen und Ausladen verbunden sind;
  • durch Verringerung des Umfangs von Reparatur- und Wiederherstellungshafenarbeiten.

Es gibt außerdem eine spürbare Verbesserung der Qualität der Schüttgüter und der Erhöhung ihres Ausgabepreises durch Verringerung der Anzahl von Umwandlungen.

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über SkyWay:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Aktionäre Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:
https://goo.gl/arh4q5

Willst Du mehr über SkyWay erfahren:
https://goo.gl/iMfx5J oder https://goo.gl/NEbeCn

Zusammengefasste Infos zu SkyWay auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Aktien besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s