SkyWay: Die 9. Entwicklungsetappe von März 2017 bis voraussichtlich Ende Mai 2017

SkyWay: Die 9. Etappe
SkyWay: Die 9. Entwicklungsetappe

Es geht voran!

SkyWay hat sein Projekt in 15 Etappen aufgeteilt, von der Vorbereitung der Dokumentation bis zu den staatlichen und privaten Aufträgen. Derzeit befindet sich das Projekt in der 9. Etappe, die von März 2017 bis voraussichtlich Ende Mai 2017 gehen wird.

Ziele der Etappe 9:

Fortsetzung der Arbeit an der Projektdokumentation für den letzten Testabschnitt der vierten Generation – Hochgeschwindigkeit – „schlüsselfertig“: Eine angemessene Seil-Schienen-Trasse, rollendes Material und eine entsprechende Infrastruktur, einschließlich Steuerung. Eine Erweiterung der SAO „Strunnije Technologiji“ auf 200 Konstrukteure zusammen mit einer entsprechenden Erweiterung des Bedienungspersonal.

Fortsetzung der Arbeit mit Auftraggebern und Zulieferern der Ausrüstung, der Bauteile, der Baugruppen und der Aggregate für die Errichtung einer Experimentier- und industriellen Produktions-Basis – „EcoTechnoPark“ (in Marjina Gorka) und „Yuni-Bus“ (Mogiljow) – mit drei Probebereichen der RSW-Systeme (Fracht, ÖPNV und Hochgeschwindigkeit).

Fortsetzung der Arbeit für die Errichtung einer Experimentier- und industriellen Produktions-Basis ohne Holding und Ausführung der Bau- und Montage-Arbeit. Die Fortsetzung der Bau- und Montage-Arbeit für die Errichtung der Erprobungskomplexe und der Montagehallen.

Fortsetzung der Arbeit für den Bau der wissenschaftlich-technologischen Anlagen für Versuche und den Betrieb. Das ist notwendig für Experimente, die Produktion, die Zulassung und weitere Bauvorhaben.

Fortsetzung der Arbeit mit Auftraggebern aus der ganzen Welt für vertragliche Vereinbarungen zu internationalen RSW-Systeme für ÖPNV, Fracht und Hochgeschwindigkeit. Das Ziel besteht darin, die Verträge abzuschließen und eine Anzahlung für diese Verträge zu erhalten.

Soweit zu den Zielen. Wer noch günstig Anteile einkaufen will, der sollte es jetzt tun, denn schon bald werden diese deutlich teurer!

SkyWay:
Was für ein Potenzial! Was für eine Perspektive! Welche Kraft! Welche Energie!
Sei klug. Sei mutig. Investiere in Deine Zukunft. Investiere jetzt in SkyWay.
Einer der es wissen muss, Anatoli Yunitski, Chefingenieur und Generalkonstrukteur über SkyWay:
„Wenn wir an die Börse gehen, werden Tausende Aktionäre Dollar-Millionäre.“

Auch Du kannst dabei sein. Hier kannst Du Dich sofort registrieren:
https://goo.gl/arh4q5

Willst Du mehr über SkyWay erfahren:
https://goo.gl/iMfx5J oder https://goo.gl/NEbeCn

Zusammengefasste Infos zu SkyWay auf meiner Website:
https://gubsch.com/skyway

Bei Fragen nutze bitte die Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website:
https://gubsch.com/impressum/

Damit Du Dein Risiko beim Crowd-Invest in Aktien besser einschätzen kannst, bitte ich Dich, folgende Informationen aufmerksam zur Kenntnis zu nehmen. Auch auf meiner Website findest Du Hinweise zu den Risiken.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache:
gubsch dot com internetdienstleistungen ist kein Rechtsberatungsunternehmen und auch kein Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir haben auf diesen Gebieten keine Kenntnisse. Wir nehmen deshalb auch keine Rechtsberatungen oder Beratungen zu Kapitalanlagen vor und geben auch keine Empfehlungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Wir sind Marketing-Spezialisten und betreiben mit unserem Blog Empfehlungsmarketing. Im Rahmen des Affiliate-Partnerprogramms von SkyWay beschreiben wir Dir hier aus unserer Sicht die Möglichkeiten des Crowdfunding bzw. Crowdinvestings von SkyWay, hinter dem wir voll stehen. Entscheiden musst Du allein. Höre auf Dein Herz!

Zum Anfang dieses Beitrags       Zum tagesaktuellen Blogbeitrag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s